• IT-Karriere:
  • Services:

Nachrichtensender N24 geht am 23. Januar online

Artikel veröffentlicht am ,

Das Internet-Angebot des neuen Nachrichtensenders N24 geht am Sonntag, den 23. Januar, um 11.00 Uhr online. Damit startet N24 Online einen Tag vor dem TV- Programm von N24, dem dritten Sender der ProSieben-Gruppe.

Stellenmarkt
  1. Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
  2. SP_Data GmbH & Co. KG, Herford

Bislang diente die Internet-Adresse www.N24.de vor allem der Information über den neuen Nachrichtensender. Ab Sonntag findet der Nutzer dort das Verbraucher- und Anlegerorientierte Nachrichtenangebot des Spartensenders, eingeordnet in die drei Hauptrubriken "Wirtschaft & Unternehmen", "Börse & Märkte" und "Produkte & Tarife".

Weitere Hauptbereiche des neuen Online-Dienstes sind "Politik", "Sport", "Wetter", "Wissenschaft & Technik" und "Reise". In der "N24 Lounge" findet der Nutzer Freizeit- Tipps und Lifestyle-Themen.

Das aktuelle N24-Fernsehprogramm kann jederzeit online verfolgt werden. "Mit diesem Live-Streaming sind wir einen Schritt weiter als unser Hauptwettbewerber", sagt Joachim Magin, verantwortlich für die Inhalte von N24 Online. "Natürlich nutzen wir im Onlinebereich die zusätzlichen Möglichkeiten des Mediums - von der personalisierten Homepage bis hin zum individuell konfektionierten Newsletter." Auch WAP-Informationsdienste für das Handy will N24 Online anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
    •  /