Abo
  • IT-Karriere:

Online-Marktforschung für 8- bis 17-jährige

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Etablierung eines Online-Panels für die jüngsten Surfer im Netz haben das Hamburger Web-Research-Unternehmen EarsAndEyes und der Egmont Ehapa Verlag Stuttgart ein neues Tool zur Erforschung der 8- bis 17- jährigen Online- Zielgruppe geschaffen.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Die Basis des neuen Instruments bilden die rund 1.700 Teilnehmer des bisher von EarsAndEyes allein betriebenen Online-Panels "TrendScan", das nun E-Square getauft wurde.

Die Zahl der am Panel teilnehmenden Kinder und Jugendlichen hat sich bereits auf über 2000 erhöht und wächst nach Angaben der Beteiber wöchentlich weiter. Schon heute sei eine Befragung der 12- bis 17- jährigen in ausreichender Fallzahl möglich. Die Gruppe der 8- bis 11-jährigen wird z.Zt. noch ausgebaut und ist voraussichtlich ab März einsetzbar.

Der Egmont Ehapa Verlag wurde in Deutschland 1951 als Tochter der weltweit agierenden Egmont Mediengruppe gegründet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

    •  /