Abo
  • IT-Karriere:

E-Signaturen - EU-Richtlinie in Kraft getreten

Artikel veröffentlicht am ,

Die für den gesamten E-Commerce wichtige EU-Richtlinie über elektronische Signaturen ist vorgestern im Amtsblatt L13/12 der Europäischen Union veröffentlicht und damit endlich in Kraft gesetzt worden.

Stellenmarkt
  1. TOTAL Bitumen Deutschland GmbH, Brunsbüttel
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen

Die Richtlinie soll einen wichtigen Rechtsrahmen schaffen, um das Vertrauen der Nutzer in die Sicherheit des Internet zu stärken. Sie sieht unter anderem Sicherheitsstandards für digitale Signaturen vor, um deren Fälschung zu verhindern. Diese fälschungssicheren Signaturen können im Rechtsverkehr via Internet Unterschriften ersetzen. Deshalb verpflichtet die Richtlinie die Mitgliedstaaten gleichzeitig, diese fälschungssicheren Signaturen einer handschriftlichen Unterschrift rechtlich gleichzustellen.

Bundesminister Müller: "Die hohen Sicherheitsstandards und die rechtliche Gleichstellung der digitalen Signatur mit der herkömmlichen Unterschrift wird dem Geschäftsverkehr via Internet weiteren Auftrieb geben. Wir werden deshalb die Richtlinie so schnell als möglich in nationales Recht umsetzen."

Die Arbeiten hierzu hätten bereits begonnen, ein Referentenentwurf werde voraussichtlich in den nächsten Wochen vorliegen.

Deutschland hat laut der Bundesregierung gegenüber anderen Mitgliedstaaten den Vorteil, dass bereits 1997 ein Signaturgesetz als Teil des IuKDG verabschiedet wurde. Dieses Gesetz müsse jetzt nur noch den neuen Regelungen der Richtlinie angepasst werden.

So zahle sich jetzt auch aus, dass die Bundesregierung bereits im Juni 1999 eine sogenannte "offene Kryptopolitik" beschlossen hat. Diese garantiert jedem die Freiheit, jede Art von Verschlüsselungstechniken zu entwickeln oder anzuwenden. Damit wurde sowohl für Nutzer wie auch die Wirtschaft schon früh ein verlässlicher Rahmen für Investitionen in die Entwicklung oder Verwendung entsprechender Techniken geschaffen. Diesen Vorsprung gelte es nun auch im Rahmen der Umsetzung der EU-Richtlinie zu erhalten, so die Bundesregierung.

Der vollständige Text der EU-Richtlinie findet sich auf den Webseiten der Bundesinitiative Sicherheit-im-Internet.de , die vom Bundesministerium für Inneres, Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWI) und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ins Leben gerufen wurde.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 99,00€
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Folgen Sie uns
       


LG G8x Thinq - Hands on

Das G8x Thinq von LG kann mit einer speziellen Hülle verwendet werden, die dem Smartphone einen zweiten Bildschirm hinzufügt. Golem.de hat sich das Gespann in einem ersten Kurztest angeschaut.

LG G8x Thinq - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

    •  /