• IT-Karriere:
  • Services:

Studenten versteigern Internetcompany bei eBay

Artikel veröffentlicht am ,

Noch bis zum 25. Januar 2000 läuft bei eBay Pro die erste Versteigerung eines Internet-Start-ups.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover

Das von zwei Studenten neben dem Studium ins Leben gerufene Internetangebot Eumix dient als Kommunikationsplattform für die unterschiedlichsten Interessengruppen - Schulklassen, Examensjahrgänge, Initiativen & Vereine oder auch mp3-Liebhaber. Die Abkürzung steht für 'European Message & Information Exchange' und bietet den Mitgliedern die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben und sich auszutauschen. Unter anderem können registrierte Nutzer in den Eumix-Foren Gruppen-E-Mails versenden und archivieren, Linklisten erstellen und ein Adressbuch anlegen.

Eumix ist eine nach Ansicht der beiden Gründer leicht erweiterbare Plattform und kann bequem in ein bereits existierendes Angebot integriert werden.

Die komplette Aktiva des Unternehmens wurde in zwei Pakete aufgeteilt, welche jetzt getrennt voneinander ersteigert werden können. Das Einstiegsgebot für den Erwerb von Paket 1 (Kundenstamm und Gruppen) und für Paket 2 (Technik und Markenrechte) liegt jeweils bei 50.000 DM.

Weitere Informationen zum Verkauf stellt das Unternehmen unter einer eigens eingerichteten Webpage zur Verfügung.

Eumix wurde im Januar 1999 von den beiden Studenten Andreas Fuchs und Michael Krecek der Handelshochschule Leipzig gegründet und ist seit Juni 1999 im Internet online. Das Angebot erzeugt derzeit rund 30.000 Pageviews pro Monat.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 14,99€
  4. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


Pocketalk Übersetzer - Test

Mit dem Pocketalk können wir gesprochene Sätze in eine andere Sprache übersetzen lassen. Im Test funktioniert das gut, allerdings macht Pocketalk auch nicht viel mehr als gängige und kostenlose Übersetzungs-Apps.

Pocketalk Übersetzer - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /