• IT-Karriere:
  • Services:

Gewinnspiele effektiver ausfüllen

Artikel veröffentlicht am ,

Gewinnspiele sowohl im Internet als auch auf Postkarten sind nach wie vor sehr beliebt, doch das Ausfüllen der Formulare ist eintönig und langweilig. Immer wieder muss die Adresse eingegeben werden. Das ist nicht nur nervig, sondern kostet auch viel Zeit und Geld. Zu allem Überdruss schleichen sich in der Hektik der Tipperei nicht selten auch noch Rechtschreibfehler ein.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Mediaform Informationssysteme GmbH, Reinbek bei Hamburg

An dieser Stelle setzt das Freeware-Programm Glückshelfer der d & p media GmbH an, das einmal gespeicherte Daten mittels Mausklick oder Tasten-Kombination direkt in die Formulare überträgt.

Natürlich kann man das Programm nicht nur sinnvoll als Gewinnspiel-Ausfüller einsetzen, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Wer zum Beispiel täglich seinen Namen ständig unter Mails setzt, wird das Programm auch zu schätzen wissen.

Unter http://www.glueckshelfer.de kann das Programm kostenlos bezogen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. (-72%) 5,50€
  3. (-10%) 44,99€
  4. (-75%) 9,99€

Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Mobile Games: Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr
Mobile Games
"Mit Furz-Apps wird man kein Millionär mehr"

Mit cleveren Kartenspielen wie Card Thief hat der Berliner Mobile-Games-Macher Arnold Rauers von Tinytouchtales seine gewinnbringende Nische gefunden. Im Gespräch mit Golem.de nennt er Zahlen - und gibt konkrete Empfehlungen für andere Entwickler.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Games Stillfront kauft Storm 8 für bis zu 400 Millionen US-Dollar
  2. Mobile Games Verspielt durch die Feiertage
  3. Mobile-Games-Auslese Märchen-Diablo für Mobile-Geräte

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

    •  /