Abo
  • IT-Karriere:

Gewinnspiele effektiver ausfüllen

Artikel veröffentlicht am ,

Gewinnspiele sowohl im Internet als auch auf Postkarten sind nach wie vor sehr beliebt, doch das Ausfüllen der Formulare ist eintönig und langweilig. Immer wieder muss die Adresse eingegeben werden. Das ist nicht nur nervig, sondern kostet auch viel Zeit und Geld. Zu allem Überdruss schleichen sich in der Hektik der Tipperei nicht selten auch noch Rechtschreibfehler ein.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg Finanzbehörde Hamburg, Hamburg
  2. Universität Passau, Passau

An dieser Stelle setzt das Freeware-Programm Glückshelfer der d & p media GmbH an, das einmal gespeicherte Daten mittels Mausklick oder Tasten-Kombination direkt in die Formulare überträgt.

Natürlich kann man das Programm nicht nur sinnvoll als Gewinnspiel-Ausfüller einsetzen, sondern auch in vielen anderen Bereichen. Wer zum Beispiel täglich seinen Namen ständig unter Mails setzt, wird das Programm auch zu schätzen wissen.

Unter http://www.glueckshelfer.de kann das Programm kostenlos bezogen werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Nintendo Switch Lite - Test

Die Nintendo Switch Lite sieht aus wie eine Switch, ist aber kompakter, leichter und damit gerade unterwegs eine sinnvolle Wahl - trotz einiger fehlender Funktionen.

Nintendo Switch Lite - Test Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
    Rabbids Coding angespielt
    Hasenprogrammierung für Einsteiger

    Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
    2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

      •  /