• IT-Karriere:
  • Services:

EFR - Bessere Sprachqualität für D2-Kunden

Artikel veröffentlicht am ,

D2-Kunden können ab sofort in noch besserer Qualität mobil telefonieren, denn Mannesmann Mobilfunk führt jetzt die EFR-Technologie (Enhanced Full Rate) im D2-Netz ein, die in den E-Netzen schon seit einiger Zeit verfügbar ist.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim

Durch intelligente Sprachkodierung soll EFR dafür sorgen, dass Sprache klar und deutlich wiedergegeben wird. Mit der neuen Technik können D2-Kunden jetzt nahezu in Festnetz-Qualität mit ihrem Handy telefonieren.

Helmut Hoffmann, Geschäftsführer Technik bei Mannesmann Mobilfunk, betont: "Mit der EFR-Technologie kommen wir den Wünschen der D2-Kunden entgegen: Sie können ab sofort in Top-Qualität mobil telefonieren."

Mannesmann Mobilfunk will im Jahre 2000 rund 2 Milliarden DM in das D2-Netz investieren.

Praktisch alle derzeit aktuellen Handys unterstützen EFR, rund 60 Prozent der D2-Kunden besitzen ein Mobiltelefon, das die neue Technologie unterstützt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt

Eine Visitenkarte muss nicht immer aus langweiligem Papier sein. Patrick Schlegels Visitenkarte hat einen USB-Speicher, spielt Musik und kann würfeln.

Patrick Schlegels Visitenkarte spielt Musik und würfelt Video aufrufen
    •  /