Abo
  • Services:

Fireball startet koreanische Suchmaschine

Artikel veröffentlicht am ,

Die deutsche Suchmaschine Fireball expandiert jetzt in den asiatischen Raum und bietet ab heute auch eine koreanische Version an, die unter der Adresse www.fireball.co.kr abrufbar ist.

Stellenmarkt
  1. McDonald's Deutschland LLC, München
  2. telent GmbH, Teltow (Raum Berlin)

Der Launch der neuen Suchmaschine erfolgt in Kooperation mit dem koreanischen Freemail-Service Daum, der über sein Portal bereits fünf Millionen E-Mail-Adressen vergeben hat. An Daum sind Gruner + Jahr und die Bertelsmann Multimedia GmbH seit Juni 1999 gemeinsam beteiligt.

Fireball Korea soll durch das Sprachidentifikations-Tool der Fireball-Software eine weltweite Suche nach Dokumenten in koreanischer Sprache ermöglichen. Spezifische Features und lokaler Contents sollen Fireball zur maßgeblichen Suchmaschine im koreanischen Markt machen.

Hans Wachtel, Geschäftsführer der G+J Electronic Media Service GmbH, der Betreiberin von Fireball, sieht große Wachstumschancen auf dem asiatischen Markt: "Durch die führende Technologie von Fireball und die starke Marktstellung von Daum hat Fireball gerade im explosionsartig wachsenden koreanischen Internet-Markt alle Chancen, zu einer der führenden Suchmaschinen zu werden."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX Gaming-Headset 111€, Asus Strix RTX 2060 449€, Asus 34-Zoll-Gaming-Monitor 829€)
  2. (-61%) 23,50€
  3. (Anime-Blu-rays, Anime-Boxen, DVDs, Limited Edition)
  4. (u. a. WD My Book 3 TB 87,99€, WD My Book Duo 16 TB 424,99€, Sandisk 128 GB microSDXC-Karte 31...

Folgen Sie uns
       


Mac Mini mit eGPU - Test

Der Mac Mini hat zwar sechs CPU-Kerne und viel Speicher, aber nur eine integrierte Intel-GPU. Dank Thunderbolt 3 können wir aber eine externe Grafikkarte anschließen, was für Videoschnitt interessant ist.

Mac Mini mit eGPU - Test Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
      Android-Smartphone
      10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

      Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
      Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

      1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
      2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
      3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

        •  /