Gemstar übernimmt NuvoMedia und SoftBook Press

Artikel veröffentlicht am ,

Gemstar International kündigte gestern an, mit der Akquisition von NuvoMedia und SoftBook Press in das Geschäft mit elektronischen Büchern einsteigen zu wollen. NuvoMedia hat das elektronische Buch Rocket eBook entwickelt, SoftBook den SoftBook Reader.

Stellenmarkt
  1. IT-Support Logistics System (m/w/d)
    Villeroy & Boch AG Hauptverwaltung, Losheim am See
  2. Gruppenleiter Network & Security Management (m/w/d)
    RheinEnergie AG, Köln
Detailsuche

Beide Akquisitionen wurden durch einen Aktientausch abgewickelt, bei dem GemStar weniger als 3 Prozent seiner Aktien eingetauscht hat. GemStar will die Belegschaften beider Unternehemen übernehmen und hat zudem langfristige Verträge mit dem jeweilgen Senior Management abgeschlossen.

Gemstar plant eine umfangreiche Marketingkampagne zur Einführung neuer Produkte von NuvoMedia und SoftBook Press.

Gemstar entwickelt und vermarktet in erster Linie Tools für On-Screen-Fernseh- und Videokonfiguration. Zu den Kunden gehören unter anderem Aiwa, Akai, AOL, Daewoo, GTE, Hitachi, JVC, LG Electronics, Matsushita, Microsoft, Mitsubishi, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Thomson Multimedia und Toshiba. Damit ist Gemstar einer der führenden Anbieter elektronischer Programm-Guide-Dienste.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Autonomes Fahren
Tesla kehrt zu Radarsensoren zurück

Erst angeblich unnötig, jetzt kommen sie doch wieder: Tesla will wieder Radarsensoren verbauen und verlässt sich nicht mehr auf die reine Kameraerkennung.

Autonomes Fahren: Tesla kehrt zu Radarsensoren zurück
Artikel
  1. IT-Jobs: Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie
    IT-Jobs
    Arbeitsplätze mit Wohlfühlgarantie

    Top-IT-Arbeitgeber 2023 Gefragte IT-Fachkräfte können sich den Arbeitgeber aussuchen. Manager versuchen, ihre Mitarbeiter mit einer möglichst ausgewogenen Work-Life-Balance an das eigene Unternehmen zu binden.
    Von Andreas Schulte

  2. Polizei: San Francisco erlaubt vorerst doch keine Killer-Roboter
    Polizei
    San Francisco erlaubt vorerst doch keine Killer-Roboter

    Der Stadtrat von San Francisco hatte vor der finalen Abstimmung zu tötenden Polizeirobotern offenbar zu viele Bedenken: Das Vorhaben wurde vorerst abgelehnt.

  3. Grafikkarten: Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam
    Grafikkarten
    Die Geforce GTX 1060 belegt nicht mehr Platz 1 auf Steam

    Nvidia hat seit langem keine wirklich günstigen Grafikkarten mit neuem Chipdesign herausgebracht. Deshalb ist der neue Platz 1 auch älter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon bestellbar • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.689,90€, MSI 28" 4K 579€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ • Alternate: Acer Gaming-Monitor 27" 159,90€, Razer BlackWidow V2 Mini 129,90€ • 20% Extra-Rabatt bei ebay • Amazon Last Minute Angebote [Werbung]
    •  /