Abo
  • IT-Karriere:

Telenor - Milliardeninvestitionen in Deutschland

Artikel veröffentlicht am ,

Der norwegische Telekommunikations-Konzern Telenor AS investiert in Deutschland innerhalb der nächsten drei Jahre bis zu zwei Milliarden Mark - unter dem Dach der neu gegründeten Telenor Deutschland GmbH will sich das Unternehmen mit einer Vielzahl von branchenspezifischen Telekom-Dienstleistungen auf dem deutschen Markt etablieren. Gegenwärtig baut Telenor in Deutschland die strategischen Geschäftsfelder Satellite Services, Internet und Media auf. Darüber hinaus hält Telenor unverändert 10 Prozent der Anteile an Viag Interkom.

Stellenmarkt
  1. Etkon GmbH, Gräfelfing
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart

Mit europaweit mehr als 20.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 6,1 Milliarden Mark ist Telenor in Norwegen Marktführer bei Festnetz- und Mobilkommunikation, Datenkommunikation, Satellitenkommunikation und Media.

"Im Rahmen unserer internationalen Expansionsstrategie ist Deutschland für uns ein Schlüsselmarkt", sagte Terje Thon, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Telenor AS, anlässlich der ersten offiziellen Vorstellung der Telenor Deutschland GmbH in Düsseldorf. Telenor werde sich in Deutschland in den einzelnen Geschäftsfeldern durch die gezielte Akquisition geeigneter Partnerunternehmen kurzfristig verstärken.

"Wir positionieren uns als integrierter Dienstleister, der unter Nutzung der eigenen Satelliten-Infrastruktur sowie der VSAT-Technologie die gesamte Wertschöpfungskette in den Bereichen Datenverkehr, Internet und Media abdeckt", so Telenor-Deutschland-Geschäftsführer Øystein Kvarme.

Statt Standards will Telenor Deutschland seinen Kunden Speziallösungen mit der Möglichkeit bieten, einzelne Module zu vernetzen und geografisch ungebunden simultan zu nutzen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€

Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /