ce und Jack White starten Musik-Börse

Artikel veröffentlicht am ,

Die ce Consumer Electronic AG und die Jack White Productions AG wollen mit einem branchenübergreifenden Internetunternehmen den Weltmarkt für Musik erschließen. Wie die beiden Unternehmen mitteilten, haben sie einen entsprechenden Letter of Intent unterzeichnet und wollen gemeinsam die Virtual Music Exchange (VME) als die erste integrierte Community für Musik und Unterhaltung weltweit starten.

Stellenmarkt
  1. SAP-Systemanalytiker*in
    UNI ELEKTRO Fachgroßhandel GmbH & Co. KG, Eschborn
  2. Softwareentwickler C# / .NET (m/w/d)
    IS Software GmbH, Regensburg
Detailsuche

Das Projekt soll auf der Software-Plattform von Virtual Chip Exchange (VCE), einem Gemeinschaftsunternehmen der ce AG, Arrow Electronics und Mediagrif Interactive.

Die Virtual Music Exchange (VME) mit Sitz in München soll mit einem Stammkapital von 1 Millionen Euro starten und sich an alle Musikunternehmen, die gesamte Showbranche, Musiker, Produzenten, TV- und Radiostationen, Studios, Künstleragenturen, Konzertveranstalter, Retailer, Konsumenten und Fans wenden.

Die Virtual Music Exchange soll den internationalen Community-Bereich von der Musikproduktion und -vermarktung (Business-to-Business) bis zum Consumer-Markt und zu Special Interest Groups erschließen. Entsprechend soll die VME eine globale Community für sämtliche Musik-Sparten von der Klassik bis zur modernen Unterhaltungsmusik sein.

Golem Akademie
  1. SAMBA Datei- und Domänendienste einrichten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    7.–9. März 2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.–28. Oktober 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der VME-Geschäftsbereich Business-to-Business soll eine offene Plattform für Information, Bookings und Produktionsunterstützung via Internet bieten. Für freie Künstler und Nachwuchstalente soll dieser Bereich eine virtuelle Bühne darstellen. Eine Jobbörse sowie ein Handelsplatz für Noten, Studioequipment, Raritäten-Tonträger und Musikinstrumente aller Art runden diesen Bereich ab.

Der zukünftige VME Music Club (Business-to-Consumer) soll ein globaler virtueller Musik-Markt werden. Dazu gehört der Verkauf von Musiktiteln online und offline. Die Basis stellt der Katalog der Jack White Productions dar, der seit der mehrheitlichen Übernahme der HOT Entertainment Group, im Dezember 1999, über 6000 Tonträgeraufnahmen enthält.

Spannend dürfte die Frage werden, ob die Künstler der Jack White Productions in der Lage sind, die Internet-Surfer anzuziehen, sprechen die Jack White Productions Künstler wie Paul Anka, Engelbert Humperdink, Jermaine Jackson, David Hasselhoff, Tony Christie, Vicky Leandros, Jürgen Marcus und Tony Marshall weniger eingefleischte Internet-Freaks an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Whatsapp, Signal, Telegram: Innenminister stellen sich bei Verschlüsselung gegen Ampel
    Whatsapp, Signal, Telegram
    Innenminister stellen sich bei Verschlüsselung gegen Ampel

    Während die Ampelkoalition ein Recht auf Verschlüsselung plant, fordern die Innenminister den Zugriff auf die Kommunikation von Messengerdiensten.

  2. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /