Abo
  • IT-Karriere:

Komfortable Domain-Suchmaschine aus Schweden

Artikel veröffentlicht am ,

Mit DomainForum.de startet eine Suchmaschine, die mehr können soll, als nur die Verfügbarkeit von Domains zu prüfen - das Angebot des schwedischen Domain-Spezialisten Domain Technology AG zeigt nicht nur, welche Namen unter welchen Top-Level-Domains frei sind, sie zeigt zugleich, welche Namen besetzt sind und wer diese Namen besitzt. So findet sie auch ähnliche Namen.

Stellenmarkt
  1. BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
  2. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München

Die Suchanfrage nach feldbusch.de liefert so beispielsweise auch feldbusch-online, feldbuschverona und rechtsanwalt-feldbusch. Außerdem werden alle aufgelistet, die Feldbusch heißen und irgendeine Domain besitzen. Bereits vergebene Adressen werden als Links angezeigt, die es ermöglichen, die jeweiligen Seiten schnell zu prüfen.

Dieses Angebot soll für Kunden, die ihre Domain kommerziell nutzen wollen, einen besonders hilfreichen Service darstellen: Sie können damit den Kauf eines Namens vermeiden, der dem eines Konkurrenten zu sehr ähnelt und so unerwünschten Verwechslungen zwischen den Anbietern aus dem Wege gehen. So lässt sich zumindest herausfinden, ob der aktuelle Domain-Besitzer unter dem Namen einen Web-Server betreibt.

"Unsere Suchmaschine ist ein unerlässliches Tool für alle, die an einem ernsthaften Gebrauch ihrer Domain interessiert sind", sagt Marc Lickfett, der für das deutschsprachige Angebot von Domain Technology verantwortlich ist.

Das Kernangebot von DomainForum.de ist jedoch die Online-Registrierung in über zwanzig Top Level Domains. Allerdings gehört DomainForum.de dabei nicht zu den billigsten Anbietern.

DomainForum.de ist ein Service von Domain Technology, einem unabhängigem Ableger der schwedischen Internet-Gruppe Spray Ventures. Mit dem Angebot www.domain.se hat Domain Technology Schwedens Marktführerschaft in der Domain-Registrierung übernommen. Das deutschsprachige Angebot ist die vierte Stufe der Internationalisierungs-Strategie der Domain Technology. "Wir streben die europäische Marktführerschaft an", sagt Marc Lickfett.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€
  2. 99,90€ + Versand (Vergleichspreis 127,32€ + Versand)
  3. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  4. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...

Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    •  /