Abo
  • IT-Karriere:

HyperRace II macht alten Pentium-II-PCs Beine

Artikel veröffentlicht am ,

HyperRace II von Hypertec
HyperRace II von Hypertec
Der Spezialist für PC-Erweiterungen, Hypertec Limited , liefert mit HyperRace II ein Slot-1-Prozessor-Upgrade auf Basis der Intel Celeron CPU aus, mit dem ältere 233 - 333-MHz-Pentium-II-Systeme auf 466 MHz aufgerüstet werden können. Im Gegensatz zum Vorgänger-Adapter HyperRace I erlaubt HyperRace II die Einstellung der Front-Side-Bus-Geschwindigkeit und besitzt eine integrierte Schaltung, die vor dem Hitzetod des Prozessors schützen soll. Laut Hypertec kann HyperRace II auch in Dual-Pentium-II-Systemen eingesetzt werden.

Stellenmarkt
  1. Stadt Neumünster, Neumünster
  2. Modis GmbH, Berlin

Mit dem Einsatz von HyperRace II sollen insbesondere Unternehmen ihre Investitionen schützen können, da die Lebensdauer der installierten PC-Basis beträchtlich verlängert und der zusätzliche Performancegewinn dafür sorgt, dass auch zukünftige, leistungshungrige Applikationen einwandfrei laufen.

Unternehmen kommen dadurch zu erheblichen Einsparungen pro PC-Arbeitsplatz und können die Neuanschaffung von Pentium-III-Systemen solange hinauszögern, bis diese Rechner sich in einem günstigen Preissegment bewegen. Hinzu kommt laut Hypertec, dass durch den einfachen Einbau des Upgrades das System unmittelbar danach wieder voll funktionsfähig ist, da keinerlei Software-Neuinstallationen oder Daten-Backups erfolgen müssen.

HyperRace II kostet inklusive Celeron-466-MHz-Prozessor 399,- DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)
  2. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  3. 337,00€
  4. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...

Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /