• IT-Karriere:
  • Services:

NVidia, SGI und VA Linux - OpenGL 1.2 für Linux

Artikel veröffentlicht am ,

NVidia, SGI und VA Linux Systems wollen gemeinsam ein professionelles OpenGL-Sub-System für Linux-Workstations entwickeln, das die erste 100-Prozent-OpenGL-1.2-konforme hardwarebeschleunigte Grafiklösung für den Linux-Markt darstellen soll. Die erste öffentliche Demonstration der Gemeinschaftsentwicklung soll auf der LinuxWorld stattfinden, die vom 2. bis 4. Februar in New York stattfindet.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. VerbaVoice GmbH, München

Die neue Technologie soll Linux-Desktops zu schnellerer Grafikdarstellung verhelfen, als sie vergleichbare Windows-basierte Systeme haben. Zu der Lösung soll SGI seine Erfahrung im Bereich komplexer 3D-Grafik und OpenGL, VA Linux Systems seine 2D-Grafik und Multi-Monitor-Komponenten sowie NVidia die entsprechende 3D-Grafik-Hardware und Software-Architekturen einbringen.

Am Ende will NVidia-basierte Desktops präsentieren, die als erste hardwarebeschleunigte 3D-Grafik mit T&L, 2D und Video-Beschleunigung, Video Overlay, Multi-Monitor-Fähigkeiten und volle OpenGL-Unterstützung unter Linux besitzen.

"Dies ist ein Durchbruch für den Linux-Markt", urteilt Jen-Hsun Huang, President und CEO von NVidia. "Erstmals haben Entwickler zu einer High-Performance, vollständig Linux-basierten Grafikplattform Zugang."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,00€
  2. 37,49€
  3. (-29%) 9,99€
  4. 14,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Ölindustrie Der große Haken an Microsofts Klimaplänen
  2. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  3. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

    •  /