• IT-Karriere:
  • Services:

Motorola und VeriSign - Sicherer Mobile-Commerce

Artikel veröffentlicht am ,

Anlässlich der RSA Conference 2000 kündigten Motorola und VeriSign an, dass sie eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, die eine strategische Geschäftsbeziehung für die gemeinsame Entwicklung und Vermarktung von Lösungen beinhaltet, die Anwender von Internet-befähigten mobilen Geräten ermöglichen sollen, sichere und vertrauenswürdige Transaktionen im E-Commerce durchzuführen.

Stellenmarkt
  1. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt
  2. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn

Beispielsweise sollen Verbraucher in der Lage sein, Artikel unter Verwendung ihrer Internet-befähigten Mobiltelefone zu kaufen und dabei die Gewissheit haben, dass der Händler auch tatsächlich der ist, für den er sich ausgibt, und dass die Kaufinformationen privat sind und diskret behandelt werden. Auf der anderen Seite können die Händler sicher sein, dass die Identität der Verbraucher korrekt ist.

"Das fortgesetzte Wachstum mobiler Voice- und Datenkommunikation hat eine neue, weite Grenze für mobile Anwendungen und Services des E-Commerce geöffnet", sagte Janiece Webb, Senior Vice President und General Manager of the Personal Networking Group von Motorola. "Durch den Einsatz von VeriSigns globaler 'Trust Infrastructure' erwarten wir, einmalige Lösungen an neue und bestehende Kunden und Verbraucher zu liefern. Wir beabsichtigen, die Anwender zu befähigen, sicherheits-anfällige Transaktionen wann immer und wo immer sie möchten durchzuführen. Wir werden das Internet zu dem mobilen Personkreis bringen und ihn mit kompletten 'end-to-end'-Lösungen durch die Carrier und Service Provider befähigen".

Um sichere und vertrauensvolle mobile Transaktionen zu ermöglichen, beabsichtigen Motorola und VeriSign, die Entwicklung einer großen Reihe von Lösungen für Hersteller von mobilen Geräten, Carrier, Verbraucher und E-Commerce-Service-Provider (wie Finanzinstitute, Medien-Unternehmen, ASPs - Application Service Provider - und Business-to-Business- und Business-to-Consumer-Austausch) gemeinsam zu finanzieren.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
Weitere IT-Trainings

Die kombinierten Technologien von Motorola und VeriSign sollen dazu verwendet werden, eine große Reihe von sicheren mobilen Lösungen zu ermöglichen. So ermöglicht heutzutage ein Motorola WAP-Server mit einer Class-2-Implementierung von WTLS, der VeriSign-unterzeichnete Zertifikate verwendet, den Internet-befähigten mobilen Geräten sichere E-Commerce-Transaktionen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 81,40€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Ghostrunner für 11,99€, Planet Zoo - Deluxe Edition für 18,99€)
  3. (u. a. G403 Hero Gaming-Maus für 44€, G703 Hero für 66€, G513 mechanische Gaming-Tastatur...

Folgen Sie uns
       


Audi E Tron GT Probe gefahren

Der E-Tron GT ist die Oberklasse-Limousine von Audi. Golem.de ist das Elektroauto Probe gefahren.

Audi E Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /