Abo
  • IT-Karriere:

Schränkt Internet-Nutzung die Freizeit ein?

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Zunahme der Online-Nutzung wird vor allem zu Lasten traditionellen Shoppings und aktiver Freizeitgestaltung gehen, prognostizieren die Trendforscher Prof. Dr. Klaus Schrape und Josef Trappel vom Basler Prognos Institut . Fernseher und Computer würden sich immer ähnlicher, nichtsdestotrotz würden sich die meisten Bundesbürger auch im Jahr 2005 auf der Mattscheibe lieber die "Tagesschau" ansehen, als per Fernbedienung auf Einkaufstour zu gehen oder im Internet zu surfen, so Prognos.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. Bayern Facility Management GmbH, München

In der Januar-Ausgabe der internationalen Fachzeitschrift Message stellen sie ihre Prognosen über die Entwicklung der deutschsprachigen Medienlandschaft vor und vergleichen sie mit Vorhersagen für den US-Markt.

Ihrem Befund zufolge werden Zeitungen auch in nächster Zeit zur aktuellen Information am Morgen, das Radio als Nebenbei-Medium und Fernsehen für Unterhaltungszwecke genutzt. "Ein bedeutender Teil des digitalen Fernsehens wird darin bestehen, passiv Unterhaltung und Informationen zu konsumieren", vermuten die Forscher.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 34,99€
  3. 229,00€
  4. 44,99€

Folgen Sie uns
       


Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
    Manipulierte Zustimmung
    Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

    Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
    2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
    3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

      •  /