Schränkt Internet-Nutzung die Freizeit ein?

Artikel veröffentlicht am ,

Eine Zunahme der Online-Nutzung wird vor allem zu Lasten traditionellen Shoppings und aktiver Freizeitgestaltung gehen, prognostizieren die Trendforscher Prof. Dr. Klaus Schrape und Josef Trappel vom Basler Prognos Institut . Fernseher und Computer würden sich immer ähnlicher, nichtsdestotrotz würden sich die meisten Bundesbürger auch im Jahr 2005 auf der Mattscheibe lieber die "Tagesschau" ansehen, als per Fernbedienung auf Einkaufstour zu gehen oder im Internet zu surfen, so Prognos.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

In der Januar-Ausgabe der internationalen Fachzeitschrift Message stellen sie ihre Prognosen über die Entwicklung der deutschsprachigen Medienlandschaft vor und vergleichen sie mit Vorhersagen für den US-Markt.

Ihrem Befund zufolge werden Zeitungen auch in nächster Zeit zur aktuellen Information am Morgen, das Radio als Nebenbei-Medium und Fernsehen für Unterhaltungszwecke genutzt. "Ein bedeutender Teil des digitalen Fernsehens wird darin bestehen, passiv Unterhaltung und Informationen zu konsumieren", vermuten die Forscher.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /