Abo
  • IT-Karriere:

Windows 2000 kommt: Linuxjünger planen Aktion

Artikel veröffentlicht am ,

Das am 17. Februar offiziell erscheinende Windows 2000 hat einige Linuxanhänger auf den Plan gerufen, genau zu diesem Datum weltweit Aktionen zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades "ihres" Betriebssystems zu starten.

Stellenmarkt
  1. DE-CIX Management GmbH, Köln
  2. SIZ Informatikzentrum der Sparkassenorganisation GmbH, Bonn

Zentraler Informationspunkt für den Linux Demo Day wird die Website www.linuxdemo.org werden, auf der nebem dem Aufruf einige Beispiele für geplante Aktionen aufgelistet sind: Die Linuxanhänger sollen in ihren Unternehmen und Bildungsinstitutionen Vorträge halten, in denen die Vorteile von Linux als Serversystem aufgezeigt werden.

Auf Linuxdemo.org sind Verweise auf halbfertige Präsentationen und Argumentationshilfen zu finden, so dass der ambitionierte Aufklärer nicht alleine zusehen muß, wie er seinem Auditorium das alternative Betriebssystem im Zeichen des Pinguins schmackhaft macht.

Die Aktion wird von den Linux-Distributoren Caldera, Red Hat und SGI gesponsort, will allerdings nach Aussage des Initiators Deepak Saxena, der bei Intel beschäftigt ist, keine Anti-Windows-Kampagne betreiben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019)

Von außen ist das Razer Blade Stealth wieder einmal unscheinbar. Das macht das Gerät für uns besonders, da darin potente Hardware steckt, etwa eine Geforce GTX 1650.

Razer Blade Stealth 13 mit GTX 1650 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

    •  /