• IT-Karriere:
  • Services:

Lotus Notes Private Edition weiter kostenlos

Artikel veröffentlicht am ,

Lotus Development hat die ursprünglich bis 31.12.1999 begrenzte Lotus Notes Private Edition unbefristet verlängert - im Rahmen dieser Aktion kann jeder Privatanwender Lotus Notes R5 kostenlos beziehen.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen

In der seit dem 1. August 1999 laufenden Aktion können Privatanwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz Lotus Notes kostenlos über das Web oder über Zeitschriften-CDs beziehen. Außerdem steht die Software zusammen mit dem Buch "Schritt für Schritt zu R5" im Internet zum Download bereit.

Aufgrund der, so Lotus, sehr großen Resonanz - allein aus dem Web wurde die Software über 30.000-mal abgerufen, insgesamt wurde sie über 2,5 Millionen Mal verteilt - hat Lotus Development die Private Edition nun unbefristet verlängert. Zugleich wurde die Installationsprozedur komplett neu gestaltet und dabei wesentlich vereinfacht, verspricht das Unternehmen.

"Die große Resonanz der Anwendungen auf unsere Private Edition hat unsere Einschätzung bestätigt, dass viele Anwender auch im privaten Bereich die Vorzüge einer wirklich professionellen Software schätzen", erklärt Andrea Nassler, Marketingleiterin von Lotus Development. "Vor dem Hintergrund der immer stärkeren Verflechtung von privatem und beruflichem IT-Einsatz, man denke nur an aktuelle Themen wie Internet-Shopping oder Home-Office, ist das in unseren Augen eine äußerst interessante Entwicklung."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...

Folgen Sie uns
       


Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020)

Der Eracing Simulator von Razer versucht, das Fahrgefühl in einem Rennwagen wiederzugeben. Dank Motoren und einer großen Leinwand ist die Immersion sehr gut, wie Golem.de im Hands on feststellen konnte.

Razer Eracing Simulator ausprobiert (CES 2020) Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /