• IT-Karriere:
  • Services:

Mannesmann will schnelle Zukäufe

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einem Bericht der deutschen Financial Times plant Mannesmann-Chef Klaus Esser eine Mehrheitsbeteiligung an dem zweitgrößten französischen Mobilfunkunternehmen Cegetel. Er habe dazu gestern entsprechende Verhandlungen mit dem Vivendi-Konzern bestätigt, der derzeit 44 Prozent der Cegetel-Anteile hält. Die Financial Times geht davon aus, dass dieser Schritt, sollte Mannesmann erfolgreich sein, die Übernahme von Mannesmann durch Vodafone verhindern könnte.

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)
  2. über duerenhoff GmbH, Lahr

Mannesmann ist bereits mit 15 Prozent an Cegetel beteiligt.

Sollte Mannesmann die Vivendi-Anteile an Cegetel übernehmen, würde Mannesmann in den vier größten europäischen Staaten führende Mobilfunkunternehmen kontrollieren. Bislang haben Mannesmann und Vivendi allerdings keine Einigung erzielt. Im Gegenzug solle Vivendi an Mannesmann beteiligt werden, heißt es weiter.

Allerdings führe man, so zitiert das Blatt Mannesmann-Chef Esser, mit sieben weiteren Partnern Verhandlungen. Nur stehe man durch den Übernahmeversuch seitens Vodafone unter Druck, einige der bisher für März oder April geplanten Akquisitionen bereits im Januar bekanntzugeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  2. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)
  3. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)
  4. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)

Folgen Sie uns
       


Razer Blade Stealth 13 - Test

Dass ein Gaming-Notebook kompakt sein kann und auch als Arbeitsnotebook fürs Schreiben taugt, haben wir eher weniger erwartet. Das Razer Blade Stealth 13 zeigt, dass dies trotzdem möglich ist.

Razer Blade Stealth 13 - Test Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /