Abo
  • IT-Karriere:

Imation SuperDisk bei iMac-Besitzern beliebt

Artikel veröffentlicht am ,

Imation hat zum Jahresanfang die Auslieferung des einmillionsten SuperDisk USB-Diskettenlaufwerks für den Macintosh bekanntgegeben. Der Markt habe damit das eigens für den Anschluss an die USB-Schnittstelle von Macintosh-Computern entwickelte 120 MB SuperDisk-Diskettenlaufwerk mit hoher Speicherkapazität und Abwärtskompatibilität zur 1,44 MB-Diskette in kurzer Zeit angenommen, so Imation. Das Unternehmen hatte das neue Laufwerk erst im vergangenen Herbst vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Linova Software GmbH, München
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main

Mit der Speicherkapazität von 120 MB und seiner Abwärtskompatibilität zur Standarddiskette bietet es iMac-Besitzern zudem die Möglichkeit, auf ältere, auf Disketten gespeicherte Datenbestände zurückzugreifen.

"Fast die Hälfte der iMac-Besitzer hat sich wegen der hohen Speicherkapazität für SuperDisk entschieden. SuperDisk ist somit auf dem Weg zur beliebtesten Disketten-Speicherlösung für den iMac", freut sich Dave Ferraresi, Managing Director Data Storage & Information Management bei Imation Europe. "Die hohe Popularität des iMac und der SuperDisk ist ein Ausdruck für die Anerkennung der herausragenden Technologie und des attraktiven Designs."



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 4,49€
  3. 4,19€
  4. 12,99€

Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.

  1. Satellitennavigation Galileo ist wieder online

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  2. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand
  3. Protean 360+ Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

    •  /