Abo
  • IT-Karriere:

E-Plus kündigt integrierten Online-Dienst an

Artikel veröffentlicht am ,

E-Plus ist mit Sun Microsystems und der Sun/Netscape Allianz eine strategische Partnerschaft eingegangen, die den Grundstein für den Aufbau des im ersten Quartal dieses Jahres startenden integrierten Internet Service Providers "E-Plus Online" legen soll.

Stellenmarkt
  1. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm
  2. Modis GmbH, Berlin

Der Nutzer kann die Inhalte des Internet-Portals sowohl per Festnetz als auch via WAP-Handy abrufen. Er erhält auf beiden Wegen eine einheitliche Benutzeroberfläche, Inhalte von gleich hoher Qualität und alle Services.

Charles Fränkl, E-Plus-Geschäftsführer Businesskunden: "Im Rahmen unserer innovativen Internetstrategie ist die Zusammenarbeit mit Sun/Netscape ein Schlüsselelement. Das integrierte Portal ist zugleich technisch anspruchsvoll und sehr kundenfreundlich."

E-Plus Online soll das erste integrierte Portal im deutschen Telekommunikationsmarkt werden, auf dem E-Plus seine E-Commerce-Aktivitäten aufbauen und ausweiten will.

Über E-Plus Online sollen umfassende Informationen, Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Mobilität und mobile Kommunikation angeboten werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 2,20€
  2. 17,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /