Abo
  • IT-Karriere:

DE-CIX: Das Herz des deutschen Internet zieht um

Artikel veröffentlicht am ,

Das "Herz" des deutschen Internet, der zentrale Datenaustauschknoten DE-CIX (Deutscher Commercial Internet Exchange), zieht noch im Laufe des ersten Quartals 2000 um. Ihr neues Quartier bezieht die größte Online-Drehscheibe Deutschlands und die zweitgrößte in Europa am ersten deutschen Handelsplatz für Telekommunikations- und Internet-Dienste, TK/INT von InterXion, in Frankfurt am Main. Kernstück bilden Gigabit-Router von Cisco Systems.

Stellenmarkt
  1. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  2. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen

Die im eco-Verband organisierten Internet Service Provider wickeln über den DE-CIX mehr als 85 Prozent des innerdeutschen Internet-Verkehrs ab, teilt Verbands-Geschäftsführer Harald A. Summa mit. Durch den neuen Standort soll unter anderem eine noch bessere Anbindung an die Telekommunikationscarrier erreicht und die Grundlage für den nächsten Technologiesprung in Richtung höherer Bandbreiten gelegt werden. Erklärtes Ziel ist es, das Frankfurter Zentrum zum größten Internetknoten in Europa auszubauen.

In der Sicherheitstechnik und der Kapazität entspricht der deutsche Knoten laut eco schon heute den hohen Anforderungen der sog. "Carrier-class-operations". Der DE-CIX hat sich nach Einschätzung des eco-Verbandes in den letzten Jahren nicht nur zu einem technischen Knotenpunkt entwickelt, sondern auch zum Markenzeichen für hohe Verbindungsqualität der angeschlossenen Internet Service Provider.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (-70%) 5,99€
  3. 0,49€

Folgen Sie uns
       


iPhone 11 - Test

Das iPhone 11 ist das günstigste der drei neuen iPhone-Modelle - kostet aber immer noch mindestens 850 Euro. Dafür müssen Nutzer kaum Kompromisse bei der Kamera machen - das Display finden wir aber wie beim iPhone Xr antiquiert.

iPhone 11 - Test Video aufrufen
Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /