Internet-Commerce-Messe "ICe" in Düsseldorf

Artikel veröffentlicht am ,

Die IDG-Verlagsgruppe will mit der Europa-Premiere der ersten übergreifenden Fachmesse für Internet-Commerce, eBusiness und Customer Relationship Management - der ICe. Internet Commerce Expo - vom 19. bis 21. September 2000 auf dem Messegelände Düsseldorf eine neue Dialog-Plattform für Entscheider und Experten im Bereich New Media und eBusiness etablieren.

Stellenmarkt
  1. IT Support- und Digitalisierungsmanager(in) (w/m/d)
    Krone gebäudemanagment und technologie gmbh, Berlin
  2. Business Process Manager (m/w/d)
    Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG, Bovenau
Detailsuche

"Mit der international erfolgreichen ICe. wollen wir der Treffpunkt für die wirtschaftlich wie auch technologisch relevanten Entscheider und Unternehmen des stark wachsenden Marktes für E-Business-Lösungen sein", kommentieren die IDG-Vorstände York von Heimburg und Ralph Peter Rauchfuss das neue Projekt. "Im Vergleich zu den zahlreichen anderen Online-Veranstaltungen wollen wir mit der ICe. ausschließlich für die Profis da sein", so von Heimburg weiter.

Die "ICe.", die der weltgrößte Fachverlag für Computerpublikationen, die International Data Group (IDG), bereits in den USA, Japan, Hongkong, Singapur, China und Taiwan veranstaltet, wird in Deutschland von der nationalen Tochtergesellschaft IDG World Expo GmbH in München betreut. Zur ersten Messe dieser Art in Deutschland werden rund 150 Aussteller und 10.000 Fachbesucher erwartet. Parallel zur Messe soll die etablierte Fachveranstaltung "komm 2000 - der e-Kongress" zu den Themenschwerpunkten digitale Markenführung, Online-Werbung, Media Finance und e-strategy stattfinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Ikea Åskväder: Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland
    Ikea Åskväder
    Modulare Steckdosenleiste startet in Deutschland

    Die modulare Steckdosenleiste von Ikea ermöglicht viele Anpassungen und wird erstmals auf der Ikea-Webseite gelistet.

  2. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /