• IT-Karriere:
  • Services:

"news-on-web": Agenturnachrichten per Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Eine kontinuierliche und kostengünstige Versorgung mit Agenturmeldungen via Internet will ab sofort der Dienstleister bieten - täglich werden rund 300 Nachrichtenmeldungen der Deutschen-Presse-Agentur (dpa) und des deutschsprachigen Dienstes von Agence France-Presse (afp) übertragen. Außerdem kann der Original-Text-Service (ots) von news aktuell empfangen werden. Ein Termin-Service befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Rational AG, Landsberg am Lech

Das Angebot richtet sich hauptsächlich an freie Journalisten, Pressebüros und andere selbständige Medienschaffende. Erforderlich für den Empfang ist ausschließlich ein Windows-PC mit Internetzugang.

Im Unterschied zu anderen aktuellen Informationsangeboten im Internet, die nur durch ständiges Surfen komplett erfaßt werden können, setzt "news-on-web" auf eine neu entwickelte Software-Lösung: Die Meldungen werden permanent automatisch aus dem Internet heruntergeladen, auf dem Rechner des Empfängers gespeichert und stehen dann sofort offline in einem eigenen Reader zur Verfügung. Die Online-Zeiten sollen dadurch extrem kurz gehalten werden, was entsprechend Verbindungskosten spart.

Die Funktionalität der Software orientiert sich an modernen Redaktionssystemen: Umfangreiche Such- und Filter-Funktionen sind sowohl auf den jeweiligen Tagesbestand an Meldungen als auch auf das auf dem Rechner entstehende, gesamte News-Archiv anwendbar. Die Meldungen werden allerdings nur drei Tage zum Empfang bereitgestellt.

Der Preis für "news-on-web" liegt zwischen 16,90 DM für den im Web kostenlos zur Verfügung stehenden ots und Terminservice und 69,90 DM für dpa-online und afp-online. Die einmalige Einrichtungsgebühr beträgt 198,- DM.

Weiterverbreitungsrechte beinhaltet das Angebot allerdings ausdrücklich nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. mit vielen Hardware-und Zubehörangeboten
  2. 199,99€ (Vergleichspreis 269€)
  3. (aktuell u. a. AMD Ryzen Threadripper 2920X für 399€ inkl. Versand)
  4. (u. a. Samsung Galaxy S10 128 GB für 555€ statt 599€ im Vergleich und Sony Xperia 10 21:9 64...

Folgen Sie uns
       


Datenbasierte Archäologie im DAI

Idai World ist ein System, um archäologische Daten aufzubereiten und online zugänglich zu machen. Benjamin Ducke vom Deutschen Archäologischen Institut stellt es vor.

Datenbasierte Archäologie im DAI Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

    •  /