• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de plant Gang an den Neuen Markt

Artikel veröffentlicht am ,

Die Web.de AG aus Karlsruhe plant mit ihrem Produkt Web.de den Gang an den Neuen Markt im ersten Quartal 2000 und setzt dabei auf das IPO-Internet-Portal more-IPO.de, das über die Sites der Web.de AG zu erreichen ist.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin

Web.de ist, nach eigenen Angaben, das größte in Deutschland aufgebaute Internet-Portal und verzeichnet monatliche Wachstumsraten von rund 20 Prozent. Es gehört zu den komplettesten Internetverzeichnissen für deutschsprachige Sites und bietet darüber hinaus eine im deutschen Markt recht einzigartige Plattform für Online-Dienste und Communities.

Die Web.de AG will möglichst vielen seiner Nutzer die Möglichkeit geben, Aktien aus der Neuemission zu zeichnen. Zu diesem Zweck wird die Web.de AG ein sogenanntes "AFFINITY-Programm" auflegen, bei dem registrierte Anwender des Web.de Portals bei Zeichnung über das Internet via www.more-IPO.de bevorzugte Zuteilung erhalten sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. (-83%) 9,99€
  3. (-74%) 12,99€
  4. 42,49€

Folgen Sie uns
       


Disney Plus - Test

Der Streamingdienst Disney Plus wurde am 24. März 2020 endlich auch in Deutschland gestartet. Golem.de hat die Benutzeroberfläche einem Test unterzogen und auch einen Blick auf das Film- und Serienangebot des Netflix-Mitbewerbers geworfen.

Disney Plus - Test Video aufrufen
    •  /