Abo
  • IT-Karriere:

Israelische Start-ups sammelten '99 eine Mrd. $ ein

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einer Untersuchung des Magazins "Israeli Venture Capital Online" konnten israelische Start-ups 1999 mehr als eine Milliarde US-Dollar Venture-Kapital einsammeln.

Stellenmarkt
  1. Enertrag Aktiengesellschaft, Berlin
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

43 Prozent davon stammen von örtlichen Venture-Capital-Firmen, was ein ungefähr 30-prozentiges Wachstum gegenüber dem Vorjahr darstellt.

Die restlichen 571 Millionen Dollar stammen aus einem Mix von ausländischen Venture-Capital-Firmen, institutionellen Anlegern und Business Angeles. Der Internetsektor erhielt mit rund 328 Millionen Dollar den Löwenanteil des Geldsegens, gefolgt vom Telekommunikationssektor mit 290 Millionen Dollar.

Softwarefirmen konnten immerhin noch 137,7 Millionen Dollar einsammeln, während Forschungsfirmen im Biotechnologie- und Pharmabereich 134,7 Millionen Dollar erhielten.

Im letzten Quartal des vergangenen Jahres wurden am meisten Firmen neu gegründet, im gesamten Jahr '99 allein 330 Technologiefirmen.

Die Umfrage basiert auf der Befragung von 58 israelischen Fondsgesellschaften.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 229€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /