• IT-Karriere:
  • Services:

Toshiba: Gebrauchtmarkt & Registrierung im WWW

Artikel veröffentlicht am ,

Die Toshiba Europe GmbH bietet im Rahmen ihres Online-Services zwei neue Dienste an: die 2nd Hand Börse für Toshiba PCs http://www.toshiba.de/computer/secondhand und die Online-Garantieregistrierung für Neukunden. Mit Hilfe der Gebrauchtbörse können Privatanwender, Unternehmenskunden und Toshiba-Händler seit Anfang dieses Jahres auf der Toshiba-Homepage Interessenten für gebrauchte Toshiba-PCs sowie Zubehör finden. Nach der Registrierung, die für die Kontaktaufnahme zwischen Verkäufer und Interessent sowie für eine eventuelle nachträgliche Editierung des Inserats notwendig ist, kann die Anzeige individuell geschaltet werden. Diese erlischt automatisch nach einem Zeitraum von vier Wochen.

Stellenmarkt
  1. eQ-3 AG, Leer
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg

Außerdem können Toshiba-Kunden in Deutschland und Österreich seit Dezember 1999 die Garantieregistrierung ihrer neuen Geräte online abwickeln. Die eingegangenen Daten werden automatisch an die Registrierungszentrale weitergeleitet, dort bearbeitet und an das Werk Regensburg - die europäische Fertigungsstätte für Toshiba-PCs - gesendet. Alle Garantiedaten entsprechen dem globalen vereinbarten Standard und werden zentral in einer weltweiten Service-Datenbank gesammelt. Meldet sich der Kunde bei der Toshiba-Service-Hotline, kann der Service-Mitarbeiter direkt auf die Historie des Modells zugreifen und einen verbesserten Service anbieten. Ein weiterer Vorteil dieses neuen Online-Services ist die Möglichkeit einer schnelleren und einfacheren Registrierung auch größerer Stückzahlen, was vor allem für Unternehmen interessant sein dürfte.

Toshiba bietet eine Infoline unter der Telefonnummer 01805/224240 in Deutschland und 0800/295074 in Österreich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit

Wir testen den ZX-U6780U von Zhaxoin, einen achtkernigen x86-Prozessor aus China, der im 16-nm-Verfahren gefertigt wird. Die x86-Lizenz stammt von Centaur, einer Tochter von Via Technologies.

Zhaxoin ZX-U6780U - Fazit Video aufrufen
    •  /