• IT-Karriere:
  • Services:

SuSE Linux 6.3 für den Alpha-Prozessor

Artikel veröffentlicht am ,

Für Besitzer von Rechnern mit Compaqs leistungsfähigem Alpha-Prozessor gibt es seit Ende letzten Jahres die SuSE Linux 6.3 Distribution, eine der umfangreichsten SuSE AXP-Distribution auf dem Markt. Auf 4 CDs bietet SuSE Linux 6.3 für Alpha-AXP weit über 200 brandneue Pakete.

Stellenmarkt
  1. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  2. SIZ GmbH, Bonn

Durch die Verfügbarkeit der beiden Varianten profitieren SuSE-Anwender im plattformübergreifenden Einsatz bei Installation und Administration vom einheitlichen "Look and Feel" der SuSE-Distribution. Denn auch die Version für Alpha-AXP arbeitet mit den SuSE-spezifischen Administrations-Tools YaST1 (Yet another SetupTool) und SaX (SuSE advanced X Configuration).

SuSE Linux 6.3 für Alpha-AXP wird mit dem Kernel 2.2.13 und glibc 2.1 ausgeliefert. Weiter enthalten ist das, in vielen Details verbesserte, neue KDE 1.1.2, welches mit über 220 Anwendungen auf SuSE Linux für Alpha-AXP enthalten ist. Wesentlich verbessert wurden unter anderem der KDE-Mail-Client (kmail) sowie die Browserfunktionalität des kfm. Wichtigste Neuerung ist der KDE-Thememanager, mit welchem das Aussehen des Desktops per Mausklick verändert werden kann. Unter http://kde.themes.org/ stehen bereits weit über 100 Themes zum Download zur Verfügung. Darüber hinaus bietet KDE 1.1.2 erstmals bunte High-Color-Icons. Neben GNOME 1.0 'october release' bietet die SuSE Distribution wichtige Tools und Anwendungsprogramme.

Neuerungen gibt es auch aus dem Bereich Hardwareunterstützung zu vermelden. Dank der erst vor kurzem veröffentlichten XFree86 Version 3.3.5 werden künftig auch neuere Grafikkartenchipsätze wie z.B. S3s Savage3D, Savage4 und Trio 3 D/2X unterstützt. Neue XFCom-Server unterstützen alle ATI Rage 128 Chips sowie Intels i810. Die Liste der unterstützten Hardware finden Sie hier.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,79
  2. 39,99€
  3. 39,99€
  4. 37,49€

Folgen Sie uns
       


Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay

In Mechwarrior 5 setzen wir uns einmal mehr in einen tonnenschweren Kampfroboter und schmelzen die gegnerischen Metallungetüme. Zuvor rüsten wir unseren stampfenden Mech aber mit entsprechenden Waffen aus.

Mechwarrior 5 - 8 Minuten Gameplay Video aufrufen
Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

    •  /