1&1 beteiligt sich an preisauskunft.de AG

Artikel veröffentlicht am ,

Mit 25,1 Prozent hat sich die 1&1 Aktiengesellschaft & Co KGaA an dem Internet-Unternehmen preisauskunft.de AG beteiligt. 1&1 erweitert damit sein Portfolio auf jetzt 15 Beteiligungen an jungen Internet-Firmen, von denen sich 1&1 ein starkes Wachstumspotential und überproportionale Wertsteigerung verspricht.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  2. IT-Spezialist als Software-Entwickler / Tester (Informatiker, Fachinformatiker, Wirtschaftsinformatiker ... (m/w/d)
    tailor-made software GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

"Der Boom im Online-Shopping wird dazu führen, dass Orientierungshilfen essentielle Bedeutung erlangen. Der Internet-Käufer möchte auf einen Blick sehen, welcher Anbieter zu welchem Preis Produkte offeriert", sagt 1&1 Vorstand Ralph Dommermuth. "Mit der Beteiligung an Deutschlands führendem Anbieter im Markt der Einkaufshilfen stärken wir unsere Position im e-Commerce und ergänzen auf ideale Weise die Anwendungsbreite unseres Netzwerkes", so Dommermuth weiter.

Sascha Brenk, Vorstand der preisauskunft.de AG, meint: "1&1 ist für uns mit der Management-Erfahrung im Internet und den aus dem Netzwerk resultierenden Möglichkeiten der optimale Partner bei der weiteren Unternehmensentwicklung".

preisauskunft.de startete 1997 mit drei Angestellten und 20.000 Page- Impressions pro Monat. Inzwischen ist die Anzahl der Abrufe auf über drei Millionen angewachsen. Die Gründungsidee von preisauskunft.de war die Automatisierung von Preisvergleichen im Internet. Dafür entwickelte das Unternehmen den Suchrobot "SPIKE", der die Seiten von Internet-Shops scant und so einen umfassenden Überblick über das Produktangebot einschließlich Preisangaben ermöglichen soll. Derweil wurde die Funktionalität dahingehend ausgebaut, dass der Internet-Nutzer auch nach Auktionsangeboten gezielt suchen und Produktvergleiche anstellen kann. Die unternehmenseigene Produktdatenbank von preisauskunft.de hat zudem sämtliche Produktdaten von Partnerunternehmen, wie zum Beispiel IBM, amazon.de, Neckermann, Otto und Quelle auf dem eigenen Server abgelegt.

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    13.–16. Dezember 2021, virtuell
  2. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In über 250 Kategorien stehen dem Internet-Nutzer derzeit mehr als 2,5 Millionen Produktangebote per Mausklick zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Blender Foundation
Blender 3.0 ist da

Die freie 3D-Software Blender bekommt ein Update - wir haben es uns angesehen.
Von Martin Wolf

Blender Foundation: Blender 3.0 ist da
Artikel
  1. Tesla Network: Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion
    Tesla Network
    Tesla-App gibt Hinweise auf kommende Carsharing-Funktion

    Im Update der Tesla-App sind Hinweise auf Carsharing entdeckt worden. Tesla will schon seit Jahren ein solches Netzwerk einführen.

  2. Elektromobilität nimmt zu: Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos
    Elektromobilität nimmt zu
    Ein Fünftel der November-Neuzulassungen reine Elektroautos

    Mehr als jedes dritte neu zugelassene Auto ist im November mit Elektroantrieb ausgerüstet gewesen - allerdings sind dabei viele Hybridmodelle.

  3. Wochenrückblick: Acht neue Kerne
    Wochenrückblick
    Acht neue Kerne

    Golem.de-Wochenrückblick Qualcomm stellt Chips vor, und wir testen den Fire-TV-Stick: die Woche im Video.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: SanDisk Ultra 3D 1 TB 77€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) • Sharkoon PureWriter RGB 44,90€ • Corsair K70 RGB MK.2 139,99€ • 2x Canton Plus GX.3 49€ • Gaming-Monitore günstiger (u. a. Samsung G3 27" 144Hz 219€) [Werbung]
    •  /