• IT-Karriere:
  • Services:

Gedruckte Musik: Walkman liest Barcodes aus

Artikel veröffentlicht am ,

Produkt-Barcodes kennt jeder, doch dass sich hinter manchen in Zukunft auch Musik versteckt, ist der Firma Datasound aus Ludwigshafen zu verdanken, die mit dem Datasound-Stift ein Gerät entwickelt hat, das gedruckte Musik-Codes auslesen kann und die Dateninformation auch gleich abspielt.

Stellenmarkt
  1. KION Group AG, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Beispielsweise könnten im Plattenladen CD-Hüllen mit kurzen Clips der Musikstücke beklebt werden, die durch den Datasound-Scanner ausgelesen und vor Ort abgespielt werden können.

Weitere Anwendungsgebiete sind Bücher und Bedienungsanleitungen. Mit einem Drucker kann man in naher Zukunft vielleicht sogar eigene Audio-Streifen erstellen und verschicken. Das Lesegerät ist mit 4 x 7,5 x 12 cm recht handlich und soll zunächst 200 DM kosten.

Die Datenstreifen können etwa 12 Sekunden Musik oder 25 Sekunden Sprache enthalten. Noch in diesem Jahr sollen erste Anwendungen zu sehen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)

Folgen Sie uns
       


Motorola Razr (2019) - Hands on

Das neue Motorola Razr lässt sich wie das alte Razr V3 zusammenklappen - das Display ist allerdings faltbar und geht über die gesamte Innenfläche des Smartphones.

Motorola Razr (2019) - Hands on Video aufrufen
Magenta-TV-Stick im Test: Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus
Magenta-TV-Stick im Test
Android-TV-Stick gleicht Magenta-TV-Schwächen nicht aus

Eine bequeme Nutzung von Magenta TV verspricht die Telekom mit dem Magenta-TV-Stick. Wir haben uns die Hardware angeschaut und dabei auch einen Blick auf Magenta TV geworfen. Der Dienst hat uns derzeit noch zu viele Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Erneuerbare Energien: Windkraft in Luft speichern
Erneuerbare Energien
Windkraft in Luft speichern

In Zukunft wird es mehr Strom aus Windkraft geben. Weil die Anlagen aber nicht kontinuierlich liefern, werden Stromspeicher immer wichtiger. Batterien sind eine Möglichkeit, das britische Startup Highview Power hat jedoch eine andere gefunden: flüssige Luft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Energiewende Norddeutschland wird H
  2. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  3. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

    •  /