Abo
  • IT-Karriere:

Für VIAG-Interkom-Kunden: E-Mail per SMS senden

Artikel veröffentlicht am ,

Nach pitcom bietet jetzt auch die junge ostdeutsche Firma Indakom ein kostenfreies SMS-to-E-Mail-Gateway für Handy-Besitzer, speziell für Kunden von VIAG-Interkom, an. Indakom, gegründet von ehemaligen Studenten der TU-Chemnitz, bietet jedoch mehr als nur das einfache Versenden von E-Mails per Handy: Über eine Webseite im Internet können Nutzer etwa eine persönliche Kurzwahlliste definieren oder Formatvorlagen für ihre E-Mails einstellen.

Stellenmarkt
  1. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  2. Haufe Group, Freiburg

"Der Dienst, der für bis zu 100.000 E-Mails pro Tag ausgelegt ist, wird zur Zeit kostenlos betrieben. Ohne jegliche Werbung und nur durch Handy-zu-Handy-Propaganda wurden bisher über 1.000 Nutzer registriert", freut sich Geschäftsführer Dr. Christian Pätz.

Nach der mittlerweile erfolgreich abgeschlossenen Testphase will Indakom auch Nutzer aus anderen Mobilfunknetzen für sich gewinnen. Damit sei der Service durch Werbung und Sponsoring finanzierbar.

"Es wird aber auch einen kostenpflichtigen Premium-Dienst geben, der unter anderem auch das Versenden von Telefaxen vom Handy aus ermöglicht", verspricht Pätz.

Kommentar:
Wenn man sich den Namen von VIAG Interkom einmal im sächsischen Sprachklang vorstellt, macht der Name des Start-Up-Unternehmens Indakom durchaus Sinn...



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Pixel 4 Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
  2. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  3. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

    •  /