• IT-Karriere:
  • Services:

Optische Microsoft-Maus für Links- und Rechtshände

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen IntelliMouse Optical hat Microsoft endlich auch Linkshänder bedacht und das ergonomische Gehäusedesign so abgestimmt, dass die Maus beidhändig bedient werden kann.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg, Magdeburg, Rostock (Home-Office möglich)

Wie auch die seit Ende letzten Jahres erhältliche IntelliMouse Explorer, bedient sich die IntelliMouse Optical der IntelliEye Technologie, die ohne mechanische Teile oder spezielle Mausmatten auskommt. Selbst auf Jeans, Papier, Tischen und Wänden kann die IntelliMouse Optical mit hoher Genauigkeit Bewegungen erkennen und ist dabei praktisch wartungsfrei. Sie bietet insgesamt 5 Knöpfe, deren Funktion den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann, und kann per PS/2-Mausanschluss oder USB mit dem PC oder Mac verbunden werden.

Die IntelliMouse Optical soll ab April 2000 für knapp 55 US-Dollar auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S20 - Hands on

Samsung hat gleich drei neue Modelle der Galaxy-S20-Serie vorgestellt. Golem.de konnte sich die Smartphones im Vorfeld bereits genauer anschauen.

Samsung Galaxy S20 - Hands on Video aufrufen
DSGVO: Nicht weniger als Staatsversagen
DSGVO
Nicht weniger als Staatsversagen

Unterfinanziert und wirkungslos - so zeigen sich die europäischen Datenschutzbehörden nach zwei Jahren DSGVO gegenüber Konzernen wie Google und Facebook.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Datenschutzverstöße EuGH soll über Verbandsklagerecht entscheiden
  2. DSGVO Proton vergisst Git-Zugang auf Datenschutzwebseite
  3. DSGVO Iren sollen Facebook an EU-Datenschützer abgeben

Big Blue Button: Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen
Big Blue Button
Wie CCC-Urgesteine gegen Teams und Zoom kämpfen

Ein Verein aus dem Umfeld des CCC zeigt in Berlin, wie sich Schulen mit Open Source digitalisieren lassen. Schüler, Eltern und Lehrer sind begeistert.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Mint-Allianz Wir bleiben schlau! Wir bleiben unwissend!
  2. Programmieren lernen Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Energieversorgung: Wasserstoff-Fabrik auf hoher See
Energieversorgung
Wasserstoff-Fabrik auf hoher See

Um überschüssigen Strom sinnvoll zu nutzen, sollen in der Nähe von Offshore-Windparks sogenannte Elektrolyseure installiert werden. Der dort produzierte Wasserstoff wird in bestehende Erdgaspipelines eingespeist.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. Industriestrategie EU plant Allianz für sauberen Wasserstoff
  2. Energie Dieses Blatt soll es wenden
  3. Energiewende Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    •  /