Abo
  • IT-Karriere:

Optische Microsoft-Maus für Links- und Rechtshände

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen IntelliMouse Optical hat Microsoft endlich auch Linkshänder bedacht und das ergonomische Gehäusedesign so abgestimmt, dass die Maus beidhändig bedient werden kann.

Stellenmarkt
  1. Technische Universität München, München
  2. über experteer GmbH, Nürnberg

Wie auch die seit Ende letzten Jahres erhältliche IntelliMouse Explorer, bedient sich die IntelliMouse Optical der IntelliEye Technologie, die ohne mechanische Teile oder spezielle Mausmatten auskommt. Selbst auf Jeans, Papier, Tischen und Wänden kann die IntelliMouse Optical mit hoher Genauigkeit Bewegungen erkennen und ist dabei praktisch wartungsfrei. Sie bietet insgesamt 5 Knöpfe, deren Funktion den eigenen Bedürfnissen angepasst werden kann, und kann per PS/2-Mausanschluss oder USB mit dem PC oder Mac verbunden werden.

Die IntelliMouse Optical soll ab April 2000 für knapp 55 US-Dollar auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 116,13€
  2. (u. a. Sandisk Ultra 400 GB microSDXC für 56,90€, Verbatim Pinstripe 128-GB-USB-Stick für 10...
  3. 89,90€ (Bestpreis!)
  4. 449,90€ (Release am 26. August)

Folgen Sie uns
       


Mercedes EQC probegefahren

Wie schlägt sich der neue EQC von Mercedes im Vergleich mit anderen Elektroautos? Golem.de hat das SUV in der Umgebung von Stuttgart Probe gefahren.

Mercedes EQC probegefahren Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

      •  /