Abo
  • IT-Karriere:

Weltneuheit: CD-Rohlinge mit 870 MB von Traxdata

Artikel veröffentlicht am ,

Zur CeBIT 2000 will Traxdata neben einem 8x/4x/32x CDRW-Brenner als Weltneuheit einen CD-Rohling mit einer Kapazität von 99 Minuten bzw. 870 MB vorstellen. Handelsübliche CD-Rohlinge fassten bisher 650 oder 700 MB, so dass die 170 MB mehr sich deutlich bemerkbar machen. Laut Herstellerangaben sollen die ab der CeBIT erhältlichen Rohlinge auch in herkömmlichen Audio-CD-Playern funktionieren.

Stellenmarkt
  1. Etkon GmbH, Gräfelfing
  2. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Der neue 8x/4x/32x CDRW-Brenner wird den Namen Traxdata CDRW 8432 Plus tragen und im März 2000 für einen Endkundenpreis von zunächst 499,- DM erhältlich sein. Mitgeliefert werden die Software-Pakete WinOnCD 3.7 und Packet CD, Anschlusskabel, ein deutsches Handbuch, Einbauschrauben, ein CD-Marker (Stift) sowie ein CD-R- und ein CD-RW-Rohling.

Exklusiv-Distributor für alle Traxdata-Produkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist E&K Data . Das Unternehmen nimmt in diesen Ländern alle Vermarktungspflichten und -rechte der Marke Traxdata wahr. Dies gilt auch für den technischen Service, die Kundenhotline und die Garantieabwicklung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 3,99€
  3. (-12%) 52,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019)

Das Galaxy Fold scheint gerettet: Samsungs Verbesserungen zahlen sich aus, wie unser erster Test des Gerätes zeigt.

Samsung Galaxy Fold - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

    •  /