• IT-Karriere:
  • Services:

Apple: G4-Prozessor mit 1 GHz noch in diesem Jahr

Artikel veröffentlicht am ,

Motorola plant für das Jahr 2000 bedeutende Weiterentwicklungen des G4-Prozessors - einem Bericht des Magazins "Macwelt" zufolge will Apple ab Februar 2000 zunächst die 500 MHz-Variante des aktuellen G4-Rechners auf den Markt bringen. Da der High-End-Rechner aber für Taktraten sogar bis 700 MHz ausgelegt ist, seien weitere Leistungssteigerungen des G4-Chips auf 550, 600, 650 und 700 MHz im Laufe des Jahres vorgesehen.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. InnoGames GmbH, Hamburg

Zwei weitere Pipelines im G4-Prozessor sollen eine Taktung sogar bis 1 Gigahertz möglich machen, berichtet die "Macwelt". Gegenüber dem Magazin sagte Kalpesh Gala, G4-Produktmanager bei Motorola: "Eine Einführung in den nächsten zwölf Monaten ist durchaus denkbar."

Dem Bericht zufolge wird Apple in diesem Jahr seine kompletten Rechnerlinien auf sein Flaggschiff, den G4-Prozessor, umstellen. Dazu werde es schnellere iMacs, iBooks und Powerbooks geben. Damit Lieferschwierigkeiten, wie sie bei der Markteinführung der neuen Rechner im vergangenen Jahr auftraten, den weiteren Aufwärtstrend von Apple nicht beeinträchtigen, soll IBM ab Juni 2000 ebenfalls G4-Prozessoren für Apple herstellen, so das Magazin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 285,71€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  3. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)
  4. 24,00€ (Ultimate)/12,00€ (Standard)/20,00€ (Gold)

Folgen Sie uns
       


Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man mit DeepFaceLab arbeitet.

Eigene Deep Fakes mit DeepFaceLab - Tutorial Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /