• IT-Karriere:
  • Services:

10-Millionen-eBay-Auktion für Domain war Scherz

Artikel veröffentlicht am ,

Die Versteigerung des Domainnamens year2000.com, über den Massenmedien berichteten, stellte sich jetzt als Scherz heraus: Die angeblichen 10 Millionen Dollar, die für die Adresse geboten wurden, waren kein ernstgemeintes Angebot.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Die Internet-Marketingfirma Tenagra, die den Domainnamen year2000.com besitzt, hatte die Domain am 21. Dezember vergangenen Jahres bei eBay eingetragen, doch bis zum 31. Dezember hatte sich noch niemand an der Auktion, bei der ein Mindestpreis von einer Million Dollar festgelegt wurde, beteiligt.

Erst zum Jahreswechsel kamen einige Gebote zusammen, insgesamt 13 Personen boten Geld für die eigentlich seit Silvester recht gewöhnliche Domain.

eBay versucht nun, die restlichen Bieter zu kontaktieren und ihre Kaufabsichten zu prüfen. Der bisher höchste Preis für einen Domainnamen liegt bei 7,5 Millionen Dollar, den die Firma eCompanies für die Adresse business.com gezahlt hatte.

Schon des öfteren wurden zugkräftige eBay-Auktionen durch nicht ernst gemeinte Angebote überschattet: So hatte ein 13-Jähriger Waren im Wert von 3,1 Millionen Dollar ersteigert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Emtec X150 Power Plus SSD 480 GB für 52,90€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18...
  2. 285,71€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Surface Go ab 379,00€, Surface Pro 7 ab 764,00€, Surface Laptop 2 ab 999,00€)
  4. 21,00€ (Standard)/35,00€ (Gold)/42,00€ (Ultimate)

Folgen Sie uns
       


Apple TV Plus ausprobiert

Wir haben uns Apple TV+ auf einem Apple TV angeschaut. Apples eigener Abostreamingdienst lässt viele Komfortfunktionen vermissen.

Apple TV Plus ausprobiert Video aufrufen
Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /