Winamp - Nullsoft und Liquid Audio formen Allianz

Artikel veröffentlicht am ,

Das AOL-Tochterunternehmen Nullsoft, verantwortlich für die Entwicklung der beliebten MP3-Software Winamp und des Stream-Servers Shoutcast, hat sich mit Liquid Audio Incorporated verbrüdert, einem der führenden Anbieter kopiergeschützter Internet-Musikdistribution. Die beiden Unternehmen haben gestern eine strategische Langzeit-Allianz zur Integration und Cross-Promotion ihrer Musik-Distributionssysteme abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  2. Referat Organisationsmanagement, Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik
    Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
Detailsuche

Im Rahmen des Abkommens wird Liquid Audio Musik im Liquid- und MP3-Format für den Nullsoft Winamp-Player AOLs Playlisten-Dienst Spinner.com bereitstellen. Außerdem wird Liquid Audio das dazu nötige Plugin für Winamp entwickeln. Selbiges ermöglicht das Herunterladen, Probehören und den Erwerb von über 50.000 kopiergeschützten Musikstücken aus dem Angebot von mehr als 1.000 großen bzw. unabhängigen Platten-Labeln.

Im Gegenzug öffnet AOL dem neuen Partner die Website Spinner.com als Plattform zur gemeinsamen Musikdistribution. Winamp wird sowohl auf Winamp.com Spinner.com als auch LiquidAudio.com zum Download bereitgestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /