CMGI steigt in Europa ein

Artikel veröffentlicht am ,

CMGI vereinbarte mit der Adtech Advertising Service Providing GmbH eine 80-prozentige Beteiligung - Adtech ist damit das erste internationale Engagement des CMGI-Verbundes, der aus Internet-Firmen im Interactive und Online-Marketing-Bereich besteht. CMGI ist beispielsweise an Firmen wie AltaVista, Lycos, ONElist und AuctionWatch.com beteiligt.

Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
  2. Mitarbeiter IT-Support im Geschäftsleitungsumfeld (m/w/d)
    Deutsche Vermögensberatung AG, Marburg
Detailsuche

Mit Adtech will sich CMGI einen Anteil am europäischen Markt sichern und die seit zwei Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen AdForce, ebenfalls ein Unternehmen des CMGI Verbundes, und Adtech stärken. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen die Adserving Software von AdForce weiterentwickelt und für den europäischen Markt angepaßt.

Adtech soll die Europa-Aktivitäten von AdForce vollständig übernehmen und dadurch in Europa als Anbieter von Adserving-Lösungen für Websitebetreiber, Agenturen und Vermarkter von Websites antreten.

Für Michael Schultheiß, CEO von Adtech, ist die Zusammenarbeit mit CMGI ein logischer Schritt auf dem Weg zum globalen Online-Advertising: "Mit CMGI als Investor haben wir den idealen Partner, um unsere europaweite Expansion erfolgreich fortzuführen. Das Wachstum der Online Advertising Services Industrie in Europa - und letztendlich auch global - wird weiter beschleunigt werden. Adtech ist schon seit zwei Jahren exklusiver europäischer Partner von AdForce und wird nun das Adserving im Outsourcing in Europa aktiv vorantreiben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /