• IT-Karriere:
  • Services:

CMGI steigt in Europa ein

Artikel veröffentlicht am ,

CMGI vereinbarte mit der Adtech Advertising Service Providing GmbH eine 80-prozentige Beteiligung - Adtech ist damit das erste internationale Engagement des CMGI-Verbundes, der aus Internet-Firmen im Interactive und Online-Marketing-Bereich besteht. CMGI ist beispielsweise an Firmen wie AltaVista, Lycos, ONElist und AuctionWatch.com beteiligt.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. OGS Gesellschaft für Datenverarbeitung und Systemberatung mbH, Koblenz

Mit Adtech will sich CMGI einen Anteil am europäischen Markt sichern und die seit zwei Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen AdForce, ebenfalls ein Unternehmen des CMGI Verbundes, und Adtech stärken. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen die Adserving Software von AdForce weiterentwickelt und für den europäischen Markt angepaßt.

Adtech soll die Europa-Aktivitäten von AdForce vollständig übernehmen und dadurch in Europa als Anbieter von Adserving-Lösungen für Websitebetreiber, Agenturen und Vermarkter von Websites antreten.

Für Michael Schultheiß, CEO von Adtech, ist die Zusammenarbeit mit CMGI ein logischer Schritt auf dem Weg zum globalen Online-Advertising: "Mit CMGI als Investor haben wir den idealen Partner, um unsere europaweite Expansion erfolgreich fortzuführen. Das Wachstum der Online Advertising Services Industrie in Europa - und letztendlich auch global - wird weiter beschleunigt werden. Adtech ist schon seit zwei Jahren exklusiver europäischer Partner von AdForce und wird nun das Adserving im Outsourcing in Europa aktiv vorantreiben."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Macbook Pro 16 Zoll - Test

Das Macbook Pro 16 stellt sich in unserem Test als eine echte Verbesserung dar. Das liegt auch daran, dass Apple einen Schritt zurückgeht, das Butterfly-Keyboard fallenlässt und die physische Escape-Taste zurückbringt.

Macbook Pro 16 Zoll - Test Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Datenleck Microsoft-Datenbank mit 250 Millionen Support-Fällen im Netz
  2. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  3. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /