• IT-Karriere:
  • Services:

Via SAP R/3 bei eBay mitbieten

Artikel veröffentlicht am ,

eBay öffnet seine Plattform ab sofort für SAP-Anwender und schafft damit eigenen Aussagen zufolge den weltweit größten SAP-Marktplatz - darin können die Unternehmen aus dem SAP R/3-System heraus direkt Einkäufe und Verkäufe über eBay Pro vornehmen.

Stellenmarkt
  1. IKK gesund plus, Magdeburg
  2. Landkreis Stade, Stade

Die Verbindung zwischen dem SAP R/3-System und der Auktionsplattform schafft die SAP-Beratungsgesellschaft UNIORG. Die Berater haben hierfür eigens eine neue Software mit der Bezeichnung External Transaction Services (ETS) entwickelt. ETS führt eBay Pro direkt an die von SAP genormten BAPI-Schnittstellen (Business Application Programming Interface) von R/3 heran.

"UNIORG hat eine weltweit einzigartige Technologie entwickelt, um SAP-Anwendern die Internet-Auktionswelt zu öffnen", erklärt eBay-Geschäftsführer Marc Samwer. "Damit wird eBay Pro auf einen Schlag der größte SAP-Marktplatz Europas", schwärmt UNIORG-Geschäftsführer Jürgen Lehmann. Schon in den nächsten Monaten soll die europäische eBay-Plattform in die US-Plattform aufgenommen werden, so dass die SAP-Anbindung dann den weltweiten Zugang ermöglicht.

Neben dem Einkaufsmodul klinkt UNIORG die größte gewerbliche Auktionsplattform Europas auch in das Verkaufsmodul Sales Departement (SD) von SAP ein. Hierbei wird der Nennpreis von R/3 zum Mindestpreis für Internet-Auktionen. Die Ware wird nicht nur potenziellen Einkäufern zum Fixpreis angeboten, sondern gleichzeitig über eBay Pro im Auktionsmodell offeriert. Dadurch soll die Auktionsplattform zum neuen Vertriebsweg für SAP-Anwender werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 39,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Abenteuer zwischen Horror und Humor
Indiegames-Rundschau
Abenteuer zwischen Horror und Humor

Außerdische reagieren im Strategiespiel Phoenix Point gezielt auf unsere Taktiken, GTFO lässt uns schleichen und das dezent an Portal erinnernde Superliminal schmunzeln: Golem.de stellt die besten aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Der letzte Kampf des alten Cops
  2. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  3. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /