77 Zynga Artikel

  1. Farmville & Co: "Deutsche Spieler sind sehr aktiv und zahlen eine Menge"

    Farmville & Co

    "Deutsche Spieler sind sehr aktiv und zahlen eine Menge"

    GDC 2011 Erstaunlich viele Designerveteranen zieht es zu Socialgames. So auch Mark Skaggs, bei Westwood früher unter anderem für Command & Conquer zuständig. Auf der GDC erzählte er eindrucksvoll, warum er nicht an das Wort "unmöglich" glaubt - und was deutsche Spieler von Farmville auszeichnet.

    04.03.201143 KommentareVideo

  1. Farmville: Zynga angeblich fast so wertvoll wie die Lufthansa

    Farmville

    Zynga angeblich fast so wertvoll wie die Lufthansa

    Ein Spezialist für Socialgames kann offenbar fast so viel wert sein wie eine große Fluggesellschaft: Amerikanische Analysten schätzen den Unternehmenswert von Zynga in einer aktuellen Finanzierungsrunde auf bis zu neun Milliarden US-Dollar.

    14.02.201125 Kommentare

  2. Hände hoch: Hacker erbeutet knapp neun Millionen Euro bei Zynga Poker

    Hände hoch

    Hacker erbeutet knapp neun Millionen Euro bei Zynga Poker

    Überfall am - virtuellen - Pokertisch: Ein britischer Hacker soll Pokerchips im rechnerischen Wert von fast neun Millionen Euro auf sein Konto transferiert haben. Inzwischen steht er vor Gericht.

    03.02.201137 Kommentare

Anzeige
  1. Spielewährung: Facebook Credits werden Pflicht in Socialgames

    Spielewährung

    Facebook Credits werden Pflicht in Socialgames

    Die meisten Entwickler von Socialgames auf Facebook verwenden die Facebook Credits bereits. Künftig ist die Kunstwährung Pflicht - wer will, kann aber zusätzlich alternative Bezahlsysteme nutzen.

    25.01.201112 Kommentare

  2. Cityville: Zynga kauft New Yorker Entwicklerstudio

    Cityville

    Zynga kauft New Yorker Entwicklerstudio

    Die Shoppingtour geht weiter: Erneut übernimmt der Socialgames-Anbieter Zynga ein anderes Unternehmen. Diesmal ist es das Entwicklerstudio Area/Code, das ab sofort als Zynga New York firmiert.

    24.01.20110 Kommentare

  3. Rewardville: Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

    Rewardville

    Zynga stellt Socialgame-Belohnungssystem vor

    Das Suchtpotenzial von Farmville, Mafia Wars und anderen Socialgames gilt jetzt schon als hoch - und es dürfte weiter wachsen: Marktführer Zynga stellt eine erste Betaversion des neuen Belohnungssystems Rewardville vor.

    19.01.201125 KommentareVideo

  1. Cityville & Co: Socialgames vor Sprung über die Milliarden-Dollar-Marke

    Cityville & Co

    Socialgames vor Sprung über die Milliarden-Dollar-Marke

    Rund 510 Millionen Euro haben die Spieler von Socialgames im Jahr 2010 für kostenpflichtige Inhalte ausgegeben - im kommenden Jahr soll der Umsatz um 28 Prozent steigen. Auch bei durch Werbung und Kooperationen erzielten Einnahmen erwartet eine US-Studie deutliche Zuwächse.

    13.01.20115 Kommentare

  2. Browsergames: Zynga kauft Social-Browser-Entwickler Flock

    Browsergames

    Zynga kauft Social-Browser-Entwickler Flock

    Zynga übernimmt ein weiteres Unternehmen: Ab sofort gehört auch Flock zum ständig wachsenden Imperium des Browserspielespezialisten. Die Firma hat einen einst innovativen, aber nicht sonderlich erfolgreichen Social Browser entwickelt.

    06.01.20110 Kommentare

  3. Casualgames: Popcap plant Börsengang

    Casualgames

    Popcap plant Börsengang

    Es hat Bejeweled und Plants vs. Zombies entwickelt, jetzt bereitet sich das US-Unternehmen Popcap auf den Börsengang vor. Wahrscheinlich ist es in der zweiten Hälfte 2011 so weit - weitere Firmen der Spielebranche dürften folgen.

    04.01.201112 KommentareVideo

  4. Spielebranche

    Electronic Arts und Facebook arbeiten zusammen

    Eine auf fünf Jahre angelegte Kooperation bringt EA und Facebook zusammen. Gemeinsam wollen die Unternehmen Spiele in dem sozialen Netzwerk vermarkten. Dabei geht es insbesondere um das Bezahlsystem, die Facebook Credits.

    02.11.201016 Kommentare

  5. Wegen Facebook

    Sammelklage gegen Zynga

    Applikationen - und eben auch Spiele - auf Facebook haben die Nutzer-ID an die Werbeindustrie weitergereicht. Für den Socialgames-Marktführer Zynga hat das unter Umständen Folgen: Eine verärgerte Kundin hat Klage gegen das Unternehmen eingereicht.

    20.10.20108 Kommentare

  6. Bonfire Studios: Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

    Bonfire Studios

    Zynga kauft Ex-Age-of-Empires-Entwickler

    Eine Übernahme der etwas anderen Art: Zynga kauft zur Abwechslung mal ein Studio, dessen Entwickler eher auf klassische Strategiespielkost spezialisiert sind - und Titel wie Age of Empires und Halo Wars geschaffen haben.

    06.10.20103 Kommentare

  7. Browserspiele: Zynga kauft Dextrose und kommt nach Deutschland

    Browserspiele

    Zynga kauft Dextrose und kommt nach Deutschland

    Zynga, Macher von Browserspielen wie Farmville und Mafia Wars, kauft das Mainzer Startup Dextrose, das mit einer HTML5-Spieleengine auf sich aufmerksam gemacht hatte.

    25.09.201021 KommentareVideo

  8. Zynga: Tausend neue Server pro Woche

    Zynga

    Tausend neue Server pro Woche

    Dank Farmville und anderer Socialgames boomt das Geschäft - jetzt nennt Hersteller Zynga erstmals Zahlen: Das Unternehmen beschäftigt in 13 Studios über 1.200 Mitarbeiter, bewegt täglich 1 Petabyte an Daten und fügt seiner Rechnerfarm pro Woche rund tausend neue Server hinzu.

    23.09.201097 Kommentare

  9. Socialgames

    Zynga kauft japanisches Entwicklerstudio

    Fast im Wochentakt gibt Zynga eine millionenschwere Übernahme oder Kooperation bekannt. Diesmal geht es um ein Entwicklerteam namens Unoh, das unter anderem Spiele wie Farmville und Mafia Wars für den japanischen Markt umsetzen soll.

    06.08.20102 Kommentare

  10. Zynga

    Expansion - aber Ärger an der Heimatfront

    Socialgames-Überflieger Zynga arbeitet mit dem japanischen Kommunikationskonzern Softbank zusammen und sichert sich 150 Millionen US-Dollar für weitere Investitionen. Aber gleichzeitig gibt es Streit um Geld - um Geld von Spielern.

    30.07.20105 Kommentare

  11. Spielemarkt: Mickey und Marvel entern Browsergames

    Spielemarkt

    Mickey und Marvel entern Browsergames

    Bis zu 763 Millionen US-Dollar gibt der Medienkonzern Disney für das auf Socialgames spezialisierte Unternehmen Playdom aus. Geplant sind Spiele auf Basis bekannter Disney-Marken - neben Mickey Mouse & Co. gehören dazu auch Spider-Man und Hulk.

    28.07.20107 Kommentare

  12. Zynga: Kommt bald ein Spieleangebot von Google?

    Zynga

    Kommt bald ein Spieleangebot von Google?

    Der Social-Games-Anbieter Zynga hat von Google eine Geldspritze zwischen 100 und 200 Millionen US-Dollar erhalten, berichtet die Website Techcrunch. Wird daraus bald Google Games?

    12.07.201021 KommentareVideo

  13. Spielemarkt: MTV steigt in Markt für Socialgames ein

    Spielemarkt

    MTV steigt in Markt für Socialgames ein

    Farmville bekommt Konkurrenz: MTV Networks investiert in den stark wachsenden Markt der Socialgames. Der ehemalige Musiksender kauft ein Entwicklerstudio aus San Francisco und plant die Veröffentlichung von Spielen auf Basis seiner Marken und Sendungen.

    09.07.201023 KommentareVideo

  14. Socialgames: Zynga expandiert weiter

    Socialgames

    Zynga expandiert weiter

    Der Socialgames-Anbieter Zynga legt bei seiner Expansion ein hohes Tempo vor: Jetzt gibt das Unternehmen bekannt, den bisherigen Konkurrenten Challenge Games aus Austin (Texas) zu übernehmen.

    04.06.20105 KommentareVideo

  15. Socialgames: Zynga bringt Farmville & Co zu Yahoo

    Socialgames

    Zynga bringt Farmville & Co zu Yahoo

    Socialgames-Marktführer Zynga bietet Farmville, Mafia Wars und weitere bei Facebook erfolgreiche Titel auch über Yahoo an. Mit der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen will Mark Pincus, Chef von Zynga, vor allem zusätzliche Spieler erreichen.

    27.05.20102 KommentareVideo

  16. Social Games: Facebook und Zynga schließen strategische Partnerschaft

    Social Games

    Facebook und Zynga schließen strategische Partnerschaft

    Facebook und der Spielehersteller Zynga verkünden eine langfristige Partnerschaft und treten damit Gerüchten über einen Streit zwischen den Unternehmen entgegen. Zynga ist unter anderem für die Spiele Farmville und Mafiawars verantwortlich.

    19.05.20102 KommentareVideo

  17. Farmville-Anbieter Zynga kauft Konkurrenten Serious Business

    Farmville-Anbieter Zynga kauft Konkurrenten Serious Business

    Rund 180 Millionen US-Dollar an Investorengeld hat Zynga Ende 2009 gesammelt, einen Teil dafür gibt das Unternehmen nun für die Übernahme des Konkurrenten Serious Business aus. Dessen Entwickler sollen künftig bei Zynga mitarbeiten.

    15.02.201016 Kommentare

  18. Microsoft plant Facebook-Spiele

    X10 Farmville, Mafia Wars und andere Spiele für Facebook boomen. Wie Golem.de erfahren hat, will nun auch Microsoft in das Geschäft mit Spielen für das soziale Netzwerk einsteigen. Eine offizielle Ankündigung steht den Informationen zufolge unmittelbar bevor.

    12.02.20106 Kommentare

  19. Facebook plant Application und Games Dashboard

    Entwickler haben schon jetzt Zugriff auf die APIs von Facebook, der Rest der Onlinebevölkerung soll in einigen Wochen auf die neuen Application und Games Dashboards klicken können. Damit will das soziale Netzwerk unter anderem sein Spieleangebot weiter in den Mittelpunkt rücken.

    24.01.20108 Kommentare

  20. Facebook-Spieleanbieter Zynga: Investorengeld aus Russland

    Facebook-Spieleanbieter Zynga: Investorengeld aus Russland

    Mehr als 200 Millionen US-Dollar hat die russische Firma Digital Sky Technologies (DST) schon in Facebook investiert, jetzt steckt das Unternehmen rund 180 Millionen US-Dollar in den Social-Games-Anbieter Zynga, der vor allem für Mafia Wars und Farmville bekannt ist.

    16.12.200921 Kommentare

  21. Mafia Wars auf Facebook künftig ohne Abzockerwerbung

    Mafia Wars auf Facebook künftig ohne Abzockerwerbung

    Einer der größten Wachstumsmärkte für die Spielebranche sind soziale Netzwerke, in denen Firmen wie Zynga oder Playfish Millionen verdienen. Aber der Markt ist im Umbruch: Zum einen steigen Konzerne wie Electronic Arts angeblich mit Übernahmen ein, zum anderen will der größte Anbieter künftig auf eine wichtige Einnahmequelle verzichten.

    09.11.200920 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
Popcap, Plants vs Zombies, Browserspiel, Poker, Bejeweled 2, Indiana Jones, Nasdaq, Facebook, Techcrunch, Soziales Netz, jQuery, Command & Conquer, Zombie, Electronic Arts

RSS Feed
RSS FeedZynga

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de