Microsoft Zune HD

Mit den Zune-Media-Playern will Microsoft vor allem ein Konkurrenzprodukt für Apples iPods auf den Markt bringen. Lange Zeit gelang es Microsoft jedoch nicht, ein gleichwertiges Produkt anzubieten. Erst mit dem Zune HD hat sich dies geändert. Allerdings will der Hersteller das Gerät bis auf weiteres nicht auf dem europäischen Markt anbieten.

Artikel

  1. Microsoft: Der Zune ist tot

    Microsoft

    Der Zune ist tot

    Microsoft wird die Produktion der Mediaplayer unter der Marke Zune einstellen. Support und Garantieleistungen will das Unternehmen aber weiterhin leisten. Nur wie lange das der Fall sein soll, sagt Microsoft nicht.

    04.10.201133 KommentareVideo

  1. Zune HD: Microsoft scheitert mit Konkurrenz für iPod

    Zune HD

    Microsoft scheitert mit Konkurrenz für iPod

    Microsoft wird offenbar keine neuen Zune-Player mehr auf den Markt bringen. Der Zune HD aus dem Jahr 2009 bleibt damit der letzte Versuch, Apples iPod-Produkten nennenswerte Marktanteile abspenstig zu machen.

    15.03.201150 Kommentare

  2. Zune: Microsoft greift iTunes an

    Zune

    Microsoft greift iTunes an

    Auch auf Windows-PC, Windows Phone 7 und sogar schlicht im Browser soll ab Herbst 2010 der bislang in Europa nur für die Xbox 360 verfügbare Medienshop Zune verfügbar sein. Neben Videos wird es auch Musik zum Download geben.

    21.09.201096 Kommentare

Anzeige
  1. Weniger Xbox 360 verkauft

    Microsofts Entertainment & Devices Division hat vom Weihnachtsgeschäft 2009 weniger profitiert als die Windows-Kollegen: Bei der Xbox 360 wurden im Vergleich zum vierten Quartal 2008 rückläufige Verkaufszahlen gemeldet.

    29.01.2010139 Kommentare

  2. Microsoft restrukturiert Unterhaltungs- und Gerätesparte

    Wichtige Bereiche der Abteilung Entertainment und Devices hat Microsoft neu geordnet - und dabei insbesondere die Zuständigkeit für Zune frisch sortiert. Das führt prompt zu Gerüchten: Dienen die Restrukturierungen der Vorbereitung auf ein eigenes Microsoft-Handy?

    25.01.20109 Kommentare

  3. Xbox Live erscheint angeblich für Windows Mobile

    Xbox Live erscheint angeblich für Windows Mobile

    Über einen Dienst namens "Xbox Live Games" will Microsoft nach Meldung von US-Medien Spiele auf mobilen Endgeräten vermarkten. Allerdings nicht auf allen - nur solche sollen den Dienst im Angebot haben, die Windows Mobile verwenden.

    11.01.201035 Kommentare

  1. Ausprobiert: Facebook, Twitter und Zune auf Xbox 360

    Ausprobiert: Facebook, Twitter und Zune auf Xbox 360

    Schnell einen Statusbericht an den Freundeskreis schicken, Urlaubsbilder auf Facebook hochladen und später einen Spielfilm - nach der jüngsten Aktualisierung geht das auch auf der Xbox 360. Trotzdem wird die Konsole dadurch nicht zum PC-Ersatz, wie Golem.de im Video zeigt.

    17.11.200963 KommentareVideo

  2. Teched Europe: Spiele entwickeln für den Zune HD

    Teched Europe: Spiele entwickeln für den Zune HD

    Auf der Entwicklerkonferenz Teched Europe in Berlin hat Microsoft auch eine Veranstaltung für angehende Entwickler von Spielen für den Zune HD angeboten. Eine Ankündigung des Geräts für Europa steht noch aus; auch die Infrastruktur für den Vertrieb von Zune-HD-Spielen fehlt komplett.

    12.11.200927 KommentareVideo

  3. Gerücht: Nächster Nintendo DS verwendet Nvidias Tegra

    Gerücht: Nächster Nintendo DS verwendet Nvidias Tegra

    Nvidia hat möglicherweise einen neuen Großkunden gefunden: Nintendo. Gerüchten zufolge will der japanische Konzern für den Handheld, der dem DS/DSi nachfolgt, auf die Tegra-Prozessoren von Nvidia zurückgreifen. Deren erste Generation ist bereits jetzt bei mobilen Geräten im Einsatz.

    14.10.200936 Kommentare

  4. Test: Zune HD - gelungener iPod-Konkurrent von Microsoft

    Test: Zune HD - gelungener iPod-Konkurrent von Microsoft

    Mit dem Zune HD nimmt Microsoft den nächsten Anlauf, Apples übermächtige Mediaplayer anzugreifen. Mit neuen Ansätzen gelingt es Microsoft, sich Apples iPhone und iPod touch zu nähern und doch anders zu sein. Golem.de hat das Gerät ausgiebig getestet.

    08.10.2009307 KommentareVideo

  5. Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele

    Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele

    Heimlich, still und leise agiert Microsoft mit dem Zune HD: Das Gerät ist gerade auf dem amerikanischen Markt erhältlich, erst jetzt enthüllt der Hersteller nach und nach, welche Spielemöglichkeiten es bietet.

    17.09.2009104 KommentareVideo

  6. Microsoft zeigt Zune HD mit Touch-Oberfläche in Aktion

    Microsoft zeigt Zune HD mit Touch-Oberfläche in Aktion

    Einem US-amerikanischen Onlinemagazin hat Microsoft seinen Mediaplayer ausführlich vorgeführt, was die Redakteure in einem Video festgehalten haben. Brian Seitz, Marketing Manager für den Zune, zeigt darin die Touch-Oberfläche, den Browser und die Suche per Bing.

    15.08.200978 Kommentare

  7. Zune HD mit OLED-Touchscreen ab September

    Zune HD mit OLED-Touchscreen ab September

    Microsoft hat mit dem Zune HD eine neue Version seines Multimediaplayers offiziell für September 2009 angekündigt. Details zu dem Gerät machten bereits seit längerer Zeit im Netz die Runde, nun wurden sie von Microsoft bestätigt.

    13.08.200949 Kommentare

  8. Offiziell: Zune HD basiert auf Nvidia Tegra

    Offiziell: Zune HD basiert auf Nvidia Tegra

    Die nächste Generation von Microsofts Zune-Playern wird auf Nvidias leistungsstarker Tegra-Plattform basieren. Microsofts Zune-Team bestätigte das offiziell im eigenen Podcast.

    22.06.200927 Kommentare

  9. Xbox 360 weit vor der PS3 - aber beide weit hinter der Wii

    Microsoft hat stolz verkündet, weltweit rund 30 Millionen Xbox 360 verkauft zu haben. Die teurere Playstation 3 liegt auf Platz drei, die Wii weit vor den beiden Konkurrenten.

    29.05.2009304 Kommentare

  10. Microsoft zeigt Zune HD - kommt eine Überraschung zur E3?

    Microsoft zeigt Zune HD - kommt eine Überraschung zur E3?

    E3 In den USA erscheint im Herbst 2009 die neue Version des Zune mit WLAN, Internetbrowser und Radio. Hierzulande soll das Gerät nicht erscheinen, dafür gibt es künftig Zune-Videos über Xbox Live. Mehr Informationen und möglicherweise Überraschungen könnten auf der Spielemesse E3 folgen.

    27.05.200982 Kommentare

  11. Neuer Zune-Player soll dank Nvidias Tegra HD-fähig sein

    In Deutschland ist er immer noch nicht offiziell erhältlich, in den USA soll er 2009 schon in die dritte Generation gehen: Microsofts Medienplayer "Zune". Die angeblich aus Microsoft-Quellen stammenden technischen Daten klingen beeindruckend: Der "Zune HD" soll der HD-Player für die Hosentasche werden und erstmals weltweit verfügbar sein.

    16.04.200976 Kommentare

  12. Zune-Massenausfall und obskure Lösung von Microsoft

    Zu Silvester sind Microsofts Zune-Player mit 30-GByte-Festplatte reihenweise ausgefallen. Um die Abspielgeräte vor dem Dauerabsturz zu retten, konnte der Hersteller nur eine sonderbare Lösung bieten.

    02.01.2009115 Kommentare

  13. Neues vom Zune - mehr Speicher, Musik aus dem Radio kaufen

    Neues vom Zune - mehr Speicher, Musik aus dem Radio kaufen

    Microsoft versucht seine bisher wenig erfolgreichen portablen Musikabspielgeräte der Zune-Serie interessanter zu machen. Zu zwei neuen Zune-Modellen mit mehr Flash- oder Festplattenspeicher werden in wenigen Tagen auch Firmwareupdates für bestehende Geräte mit neuen Funktionen hinzukommen, die den Musikeinkauf und -download direkt mit dem Zune ermöglichen.

    10.09.200815 Kommentare

  14. Neue Dienste für Microsofts Zune

    Um die Lücke zum Konkurrenten iPod zu schließen, hat Microsoft einige neue Dienste für den Media-Player Zune aufgesetzt. Dazu gehört ein Onlineshop für Videos sowie eine aktualisierte Software, die den legalen Austausch von Musikstücken mit Freunden ermöglicht.

    06.05.200812 Kommentare

  15. Zune kommt nicht nach Deutschland

    Microsoft will einem Bericht der Nachrichtenagentur dpa zu Folge seinen iPod-Widersacher Zune kurzfristig nicht auf den deutschen Markt bringen. Dem Unternehmen ist der deutsche Markt für MP3-Player zu schwierig.

    15.10.200737 Kommentare

  16. Zwei neue Zunes: Mehr Speicher, auch Flash-Player mit WLAN

    Zwei neue Zunes: Mehr Speicher, auch Flash-Player mit WLAN

    Die Gerüchteküchen lagen diesmal völlig richtig: In der Nacht zum Dienstag (Ortszeit) hat Microsoft zwei neue Modelle seines Medienplayers "Zune" vorgestellt. Das Festplattenmodell verfügt nun über ein größeres Display und 80 GByte Kapazität, der gänzlich neue Flash-Player ist mit 4 oder 8 GByte Speicher zu haben. Der bisherige Zune soll die neuen Funktionen über ein Firmware-Update erhalten.

    03.10.200753 Kommentare

  17. "Zune" soll neu aufgelegt werden, auch mit Flash

    US-Berichten zufolge will Microsoft heute mehrere neue Versionen seiner Zune-Player vorstellen. Dabei sollen nicht mehr nur wie bisher Festplatten als Speichermedium zum Einsatz kommen, sondern auch Flash-Speicher. Auch die bisher brachliegende "Zune-Community" soll endlich mit Inhalten gefüllt werden.

    02.10.200722 Kommentare

  18. Interview: Robbie Bach über Xbox 360, Halo 3 und Zune

    Interview: Robbie Bach über Xbox 360, Halo 3 und Zune

    Während sich Microsoft mit der Xbox 360 trotz teurer Hardwareprobleme am Markt recht gut behauptet und auch das Smartphone- und PDA-Betriebssystem Windows Mobile am Markt etabliert ist, läuft es mit dem tragbaren Audio-Player Zune noch nicht so gut. Am Tag der iPhone-Vorstellung in Berlin sprach Golem.de - ebenfalls in der Hauptstadt - mit Microsofts Entertainment-Chef Robert "Robbie" J. Bach über Erfolge, Probleme und Pläne der Unterhaltungssparte des Unternehmens. Einen Zusammenhang mit der iPhone-Vorstellung, der auch Apple-Chef Steve Jobs beiwohnte, gibt es laut Bach nicht.

    27.09.200755 Kommentare

  19. Microsoft Ignition bewirbt Musik auf MSN, Xbox 360 und Zune

    Microsoft hat zwar immer noch getrennte Musikdienste für den PC, die Xbox 360 und den in Europa immer noch nicht erschienen Zune-Player, die Musik soll nun aber wenigstens über alle Plattformen beworben werden können. Dazu sollen über einen Ignition genannten Kanal neue Bands und Musikstücke vorgestellt und neben der Werbung auch exklusive Inhalte zur Verfügung gestellt werden.

    05.06.20073 Kommentare

  20. Rückzieher: Zune kommt im Herbst nicht nach Europa

    Rückzieher: Zune kommt im Herbst nicht nach Europa

    Microsoft-Chef Steve Ballmer teilte im Interview mit der Wirtschaftswoche mit, dass der Musikspieler Zune nicht wie vorher erwartet im Herbst 2007 nach Europa kommen wird. In den USA blieb das Gerät mit 10 Prozent Marktanteil hinter den Erwartungen von Microsoft zurück, die es einst als iPod-Killer ankündigten.

    03.06.200747 Kommentare

  21. Sonos: ZonePlayer spielt nun auch DRM-geschützte Musik

    Sonos: ZonePlayer spielt nun auch DRM-geschützte Musik

    Der kalifornische Hersteller Sonos bietet mit seinen ZonePlayern auch synchronisiert arbeitende Netzwerk-Audio-Abspielgeräte zur Beschallung einzelner bis mehrerer Räume. Nun hat Sonos die Softwareversion 2.1 veröffentlicht, mit der die ZonePlayer auch Musikstücke abspielen können, die im Microsoft-DRM-Korsett stecken.

    08.01.200723 Kommentare

  22. Zune: DRM und Massenspeicher-Sperre ausgetrickst

    Die in den USA bereits erhältliche iPod-Alternative "Zune" von Microsoft lässt sich ab Werk nur mit der mitgelieferten Software mit Daten füllen. Zudem landen unter den Playern per WLAN getauschte Dateien in einem DRM-Korsett. Dieser Schutz ist jedoch kinderleicht auszuhebeln, wie eine US-Website nun herausgefunden hat.

    27.11.200686 Kommentare

  23. Zune: Microsofts MP3-Player in den USA bereits im Handel

    Eigentlich wollte Microsoft seinen ersten MP3-Player erst am 14. November 2006 in den USA auf den Markt bringen. Zumindest ein Gerät wurde nun aber vermutlich irrtümlich vorab verkauft. Der Kunde hat jedoch keinen Grund zur Freude: Die Software für den Zune lässt sich auf seinem Rechner nicht installieren.

    13.11.200631 Kommentare

  24. Zune: Zum Europastart schon veraltet?

    Zune: Zum Europastart schon veraltet?

    Wer sich in unseren Breitengraden zu Weihnachten einen Zune wünscht, geht dieses Jahr leer aus: Der von Microsoft mit einer 500-Millionen-Dollar-Werbekampagne als "iPod-Killer" positionierte mobile Medienabspieler Zune wird in Europa frühestens Ende 2007, wahrscheinlich aber erst im Verlauf des Jahres 2008 verkauft werden. Die große Freiheit bringt übrigens auch Zune nicht: Microsofts iPod-Konkurrent sperrt beispielsweise Napster-Kunden aus.

    02.11.2006107 Kommentare

  25. Microsofts Zune-Player - DRM-Korsett statt Freiheit

    Wie ein Microsoft-Mitarbeiter nun in seinem Blog erklärt hat, wird der iPod-Konkurrent "Zune" beim drahtlosen Versenden von Musikstücken die Dateien immer in ein DRM-Format wandeln. Damit erhält auch selbst aufgenommene Musik unfreiwillig einen Abspielschutz.

    19.09.200693 Kommentare

  26. Zune: Microsoft greift Apple an

    Zune: Microsoft greift Apple an

    Mit Zune will Microsoft in Sachen Musik endlich Apple den Rang ablaufen, bisher war Microsoft nur ein mäßiger Erfolg beschieden. Der erste Player unter der neuen Marke soll dies endlich ändern. Im Vergleich zum iPod wartet das von Toshiba gefertigte Gerät mit deutlich größerem Display und WLAN auf, womit Musik online gekauft und getauscht werden soll.

    15.09.2006313 Kommentare

  27. Zune: Microsofts Angriff auf Apples iPod/iTunes-Gespann

    Als Gerücht, aber auch in Bildern geistert "Zune" schon geraume Zeit durchs Internet, nun hat Microsoft seinen eigenen iPod- und iTunes-Konkurrenten offiziell angekündigt. Im Interview mit dem Billboard-Magazin gab Chris Stephenson, bei Microsoft für das Marketing des MSN-Unterhaltungsgeschäfts verantwortlich, einen Ausblick auf Microsofts Hard- und Softwarepläne in Sachen Musik.

    22.07.2006126 Kommentare


Microsoft Zune HD, Zune HD
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Test: Zune HD - gelungener iPod-Konkurrent von Microsoft
    Test: Zune HD - gelungener iPod-Konkurrent von Microsoft

    Mit dem Zune HD nimmt Microsoft den nächsten Anlauf, Apples übermächtige Mediaplayer anzugreifen. Mit neuen Ansätzen gelingt es Microsoft, sich Apples iPhone und iPod touch zu nähern und doch anders zu sein. Golem.de hat das Gerät ausgiebig getestet.

  2. Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele
    Zune HD: Microsoft schleicht in den Markt für Handheldspiele

    Heimlich, still und leise agiert Microsoft mit dem Zune HD: Das Gerät ist gerade auf dem amerikanischen Markt erhältlich, erst jetzt enthüllt der Hersteller nach und nach, welche Spielemöglichkeiten es bietet.

  3. Zune HD mit OLED-Touchscreen ab September
    Zune HD mit OLED-Touchscreen ab September

    Microsoft hat mit dem Zune HD eine neue Version seines Multimediaplayers offiziell für September 2009 angekündigt. Details zu dem Gerät machten bereits seit längerer Zeit im Netz die Runde, nun wurden sie von Microsoft bestätigt.


Gesuchte Artikel
  1. Porno-Spam
    Unbedarfte Nutzer halfen beim Angriff auf Facebook
    Porno-Spam: Unbedarfte Nutzer halfen beim Angriff auf Facebook

    Ein toter Hund, eine nackte Rentnerin und eine pornografische Justin-Bieber-Fotomontage - das soziale Netzwerk Facebook hatte in dieser Woche mit unangenehmem Porno-Spam zu kämpfen. Die Angreifer nutzten dazu unbedarfte Nutzer und deren unsichere Browser.
    (Porno)

  2. Telekom Speedphone 700
    WLAN-Telefon mit Touchdisplay und Android
    Telekom Speedphone 700: WLAN-Telefon mit Touchdisplay und Android

    Das Speedphone 700 der Telekom ist lieferbar. Das Android-basierte WLAN-Telefon ist auch zum E-Mail-Schreiben und Websurfen gedacht.
    (Speedphone 500 Test)

  3. Nokia Lumia 610
    Microsoft ermöglicht Billig-Windows-Phone-Smartphone
    Nokia Lumia 610: Microsoft ermöglicht Billig-Windows-Phone-Smartphone

    Microsoft hat das erste Mal seit der Vorstellung der Windows-Phone-Plattform die bisher strikten Mindestanforderungen für entsprechende Smartphones gelockert und will so steigende Marktanteile für die eigene Smartphone-Plattform erreichen. Von Nokia wurde das Lumia 610 vorgestellt.
    (Nokia Lumia 610)

  4. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideos)

  5. Schwedischer Onlineshop
    Microsoft Surface kostet bis zu 1.690 Euro
    Schwedischer Onlineshop: Microsoft Surface kostet bis zu 1.690 Euro

    Geht es nach dem schwedischen Onlinehändler Webhallen, dann wird das Tablet Microsoft Surface umgerechnet rund 790 Euro kosten - mit 32 GByte Flashspeicher und einem ARM-Prozessor. Das teuerste Modell läge bei fast 1.690 Euro.
    (Microsoft Surface)

  6. Sony Xperia SP
    4,6-Zoll-Smartphone mit sehr langer Akkulaufzeit
    Sony Xperia SP: 4,6-Zoll-Smartphone mit sehr langer Akkulaufzeit

    Mit dem Xperia SP erweitert Sony sein Sortiment an Android-Smartphones um ein Modell mit 4,6-Zoll-Touchscreen samt Floating-Touch-Technik und 8-Megapixel-Kamera. Das Jelly-Bean-Smartphone unterstützt LTE-Technik und soll eine sehr gute Akkulaufzeit erreichen.
    (Sony Xperia Sp)

  7. Nokia Asha 501
    Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt
    Nokia Asha 501: Erstes Asha-Smartphone für 100 Euro vorgestellt

    Nokia hat mit dem Asha 501 nicht nur ein neues Mobiltelefon, sondern auch gleich eine neue Smartphoneplattform vorgestellt. Sie geht auf Nokias Übernahme von Smarterphone zurück und ermöglicht Java- und Web-Apps. Das Asha 501 kommt für 100 Euro auf den Markt.
    (Nokia Asha 501)


Verwandte Themen
Tegra, Xbox Live, GfWl, MP3-Player, MP3, iPod, OLED, iTunes Store, iPod touch, iTunes, Spielehandheld

RSS Feed
RSS FeedZune HD

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige