Zenwalk

Artikel

  1. Linux-Distributionen: Zenwalk 7.0 nun auch als Live-CD

    Linux-Distributionen

    Zenwalk 7.0 nun auch als Live-CD

    Die Linux-Distribution Zenwalk 7.0 ist nun auch als Live-System erschienen. Dieses enthält einen Installer, der auf den Slackware-Live-Skripten basiert.

    09.05.20112 Kommentare

  2. Linux-Distributionen: Zenwalk 7.0 mit XFCE 4.8

    Linux-Distributionen

    Zenwalk 7.0 mit XFCE 4.8

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk ist als Version 7.0 veröffentlicht worden. Die Entwickler haben komplett auf HAL verzichtet.

    28.03.20111 Kommentar

  3. Salix Live 13.0 als Live-CD veröffentlicht

    Salix Live 13.0 als Live-CD veröffentlicht

    Salix 13.0.2 ist als Live-CD erschienen. Damit können Benutzer die aktuelle Slackware-Variante gefahrlos testen. Ein neuer Installer befördert Salix auf Wunsch auch auf die Festplatte.

    09.04.20108 Kommentare

Anzeige
  1. Salix 13.0: Neue Linux-Distribution auf Slackware-Basis

    Salix 13.0: Neue Linux-Distribution auf Slackware-Basis

    Salix 13.0 ist eine Linux-Distribution, die komplett auf Slackware basiert. Das Installationsimage passt auf eine CD und es gibt drei verschiedene Installationsmodi.

    16.09.200949 Kommentare

  2. Zenwalk 6.2 nutzt Ext4

    Die Linux-Distribution Zenwalk ist in der Version 6.2 erschienen. Die auf Slackware basierende Distribution verwendet jetzt Ext4 als Standarddateisystem sowie eine neue Paketkomprimierung.

    07.09.20091 Kommentar

  3. Zenwalk 6.0 mit Xfce 4.6 freigegeben

    Die neue Version 6.0 der Linux-Distribution Zenwalk liefert die aktualisierte Xfce-Oberfläche 4.6 mit. Sie enthält außerdem einen vereinfachten Installer.

    09.03.200921 Kommentare

  1. Linux-Distribution Zenwalk 5.0 mit neuer Hardware-Erkennung

    Linux-Distribution Zenwalk 5.0 mit neuer Hardware-Erkennung

    Das Hardware-Erkennungssystem von Freedesktop.org verrichtet nun auch im Slackware-Ableger Zenwalk seinen Dienst. In der neuen Zenwalk-Version 5.0 gibt es passend auch ein neues Programm zum Abfragen von Hardware-Informationen. Updates der üblichen Komponenten bringt die Linux-Distribution ebenfalls mit.

    21.01.200830 Kommentare

  2. Zenwalk 4.8 für Notebooks optimiert

    Der Slackware-Abkömmling Zenwalk ist in der Version 4.8 erschienen und nutzt nun einen Kernel, der "tickless" arbeitet, um so weniger Energie zu verbrauchen. Firefox und Thunderbird wurden gegen ihre vom Debian-Projekt umbenannten Gegenstücke ausgetauscht.

    08.10.20076 Kommentare

  3. Linux-Distribution Zenwalk 4.6 mit Xfce-Update

    Das Slackware-Derivat Zenwalk liefert in der Version 4.6 eine aktualisierte Version des Xfce-Desktops mit und enthält zudem eine neue GCC-Version, mit der alle enthaltenen Bibliotheken übersetzt wurden. Durch neue Skripte soll zudem der Systemstart verkürzt worden sein.

    04.06.20073 Kommentare

  4. Linux-Distribution Zenwalk 4.4 mit neuem Drucksystem

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk ist nun in der Version 4.4.1 verfügbar, die kurz nach Veröffentlichung der Version 4.4 erschien. Zu den Neuerungen zählen eine neue Kernel-Version sowie die aktualisierte Desktop-Oberfläche Xfce. Auch das Automount-System wurde weiter verbessert.

    26.02.200744 Kommentare

  5. Linux-Distribution Zenwalk 4.2 erschienen

    Das Slackware-Derivat Zenwalk ist in der Version 4.2 erschienen. Die Linux-Distribution bietet ein neues Konfigurations-Panel und partitioniert Festplatten auf Wunsch automatisch. Außerdem wurden einige Programme durch Alternativen ersetzt, so unter anderem Gxine durch MPlayer.

    08.01.20073 Kommentare

  6. Zenwalk 4.0 mit neuer X.org-Version

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk ist in der Version 4.0 erschienen, die nun X.org 7.1 enthält. Im Zuge dessen wurden alle X-Programme neu kompiliert. Zwar soll ein Update funktionieren, für Nutzer mit durchschnittlicher Linux-Erfahrung empfehlen die Entwickler dennoch eine Neuinstallation.

    20.11.200612 Kommentare

  7. Zenwalk 3.0 mit überarbeiteter Oberfläche

    Das Slackware-Derivat Zenwalk 3.0 bietet insgesamt 200 neue und aktualisierte Pakete gegenüber der Vorgängerversion. Durch ein neues Icon-Set soll außerdem die Desktop-Oberfläche einheitlicher erscheinen. Ein verbessertes Automount-System zählt ebenfalls zu den Neuerungen der Linux-Distribution.

    11.09.20063 Kommentare

  8. Linux-Distribution Zenwalk 2.8 mit neuer Software

    Das Slackware-Derivat Zenwalk 2.8 liefert über 160 zusätzliche Pakete gegenüber der Vorgängerversion mit. Dabei enthält Zenwalk nun eine komplette GNOME-Installation in nur sechs Paketen und bietet eine Vorschau auf die kommende Xfce-Version 4.4. Die Ntfsprogs zum Bearbeiten von NTFS-Partitionen sind auch neu hinzugekommen.

    21.07.200639 Kommentare

  9. Linux-Distribution Zenwalk 2.6 verfügbar

    Das in regelmäßigen Abständen erscheinende Slackware-Derivat Zenwalk liegt jetzt in Version 2.6 vor. Dabei geben die Entwickler an, dass sie vor allem am Desktop und den Systemwerkzeugen gearbeitet haben. Über eine Zusammenstellung von zusätzlichen Softwarepaketen können Anwender auch eine aktuelle KDE-Version installieren.

    24.05.200615 Kommentare

  10. Linux-Distribution Zenwalk 2.4 erschienen

    Das Slackware-Derivat Zenwalk wurde in Version 2.4 veröffentlicht, in der die enthaltene Software auf dem aktuellen Stand ist. So verwendet die Distribution einen Linux-Kernel 2.6.16.1 und liefert GNOME 2.14 sowie Xfce 4.3 mit. Ein neuer Automounter soll die Einbindung von USB-Speicher übernehmen.

    04.04.200623 Kommentare

  11. Slackware-Derivat Zenwalk 2.2 erschienen

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk liegt jetzt in der Version 2.2 vor, die mit rund 140 Updates aufwartet. Weiterhin kommt XFCE 4.3.0 als Desktop zum Einsatz.

    20.02.20066 Kommentare

  12. Zenwalk Core 2.1 unterstützt XFS

    Die Entwickler der auf Slackware basierenden Linux-Distribution Zenwalk haben die Version 2.1 des Core-Zweigs freigegeben, der als Basis für ein personalisiertes Linux dienen soll. Die neue Version unterstützt nun auch das XFS-Dateisystem und bringt neue und überarbeitete Werkzeuge mit. Ein X-Window-System wird weiterhin nicht mitgeliefert.

    18.01.20066 Kommentare

  13. Zenwalk 2.0.1 unterstützt Reiser4

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk wurde in Version 2.0.1 mit Unterstützung für das Dateisystem Reiser4 freigegeben. Die Kernkomponenten sind mit der kürzlich erschienenen Core-Variante identisch, allerdings liefert Zenwalk 2.0.1 auch gleich eine grafische Oberfläche und entsprechende Anwendungen mit.

    06.12.20057 Kommentare

  14. Zenwalk Core 2.0: Personalisiertes Slackware

    Die auf Slackware basierende Linux-Distribution Zenwalk bietet mit "Core" einen neuen Zweig, der als Basis für ein personalisiertes Linux dienen soll. Das gerade einmal 230 MByte große ISO-Image verzichtet dafür auf grafische Oberflächen und X-Programme, so dass der Nutzer selbst nachinstallieren kann, was er wirklich braucht.

    28.11.20056 Kommentare

  15. Zenwalk: Schlanke Linux-Distribution auf Slackware-Basis

    Das einst unter dem Namen Minislack gestartete Projekt Zenwalk hat seine Linux-Distribution nun in der Version 1.2 veröffentlicht. Dabei soll Zenwalk vor allem einfach, schnell, übersichtlich und dennoch umfassend sein.

    12.08.200558 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung Super OLED TV
    55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012
    Samsung Super OLED TV: 55-Zoll-OLED-Fernseher kommt noch 2012

    Samsung kündigt in Las Vegas seinen neuen Super OLED TV an. Er verfügt über eine 55-Zoll-Bilddiagonale, 2D- und 3D-Darstellung, Bewegungssteuerung, Spracherkennung und einen Dual-Core-Prozessor für App-Multitasking.
    (Oled Tv)

  2. Spielekonsolen
    Xbox 720 mit Blu-ray, Kinect 2 und Gebrauchtspiel-Sperre?
    Spielekonsolen: Xbox 720 mit Blu-ray, Kinect 2 und Gebrauchtspiel-Sperre?

    Die Xbox 720 soll ein Blu-ray-Laufwerk enthalten und ein verbessertes Kinect mit sich bringen, besagt ein neues Gerücht. Bedeutsamer ist aber, dass das Ausführen von Gebrauchtspielen verhindert werden soll.
    (Kinect Pc)

  3. iPad-Tastatur
    Logitech stellt Ultrathin Keyboard Cover vor
    iPad-Tastatur: Logitech stellt Ultrathin Keyboard Cover vor

    Logitech bietet mit dem Ultrathin Keyboard Cover eine neue Tastaturhülle für das iPad an. Die Tastatur ist besonders flach, verfügt über einen Akku und wird per Magnet ans iPad gehängt.
    (Ipad Tastatur)

  4. Nokia Lumia 820
    Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8
    Nokia Lumia 820: Lumia-800-Nachfolger mit Windows Phone 8

    Neben dem Lumia 920 hat Nokia auch das Lumia 820 angekündigt. Wie das Topmodell gibt es induktive Ladetechnik sowie Windows Phone 8 und sogar einen Steckplatz für Micro-SD-Karten.
    (Nokia Lumia 820)

  5. Razr I
    Neues Android-Smartphone von Motorola ab sofort erhältlich
    Razr I: Neues Android-Smartphone von Motorola ab sofort erhältlich

    Das Razr I von Motorola wird von ersten Onlinehändlern vertrieben. Die großen deutschen Netzbetreiber bieten das Android-Smartphone in ihren Onlineshops jedoch bisher noch nicht an.
    (Razr I)

  6. Cube
    3D Systems stellt zwei neue 3D-Drucker vor
    Cube: 3D Systems stellt zwei neue 3D-Drucker vor

    Größer oder kleiner, eine, zwei oder drei Farben: Das Unternehmen 3D Systems stellt in Las Vegas mehrere neue 3D-Drucker mit erweiterten Einsatzmöglichkeiten vor.
    (3d Drucker)

  7. Streaming-Portal
    Movie2k nach angeblichem Hack wieder online
    Streaming-Portal: Movie2k nach angeblichem Hack wieder online

    Mit gleichem Aussehen wie der vermeintliche Nachfolger Movie4k ist auch der illegale Dienst Movie2k nun wieder im Netz. Die Betreiber behaupten, Ende Mai 2013 gehackt worden zu sein und warnen vor der Konkurrenz.
    (Movie2k)


Verwandte Themen
Slackware, Android-ROM, Linux-Distribution

RSS Feed
RSS FeedZenwalk

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de