504 ZDF Artikel

  1. ZDF-Politbarometer: Piratenpartei bundesweit bei drei Prozent

    ZDF-Politbarometer

    Piratenpartei bundesweit bei drei Prozent

    Glaubt man noch Umfragewerten, käme die Piratenpartei bei einer Bundestagswahl auf drei Prozent. Der Bundesvorsitzende kommentiert: "Ich lasse mir die Piratenpartei von der Öffentlichkeit nicht schlechtreden."

    25.01.201343 Kommentare

  1. ARD und ZDF: Einigung im Streit um gelöschte Fernsehbeiträge in Sicht

    ARD und ZDF

    Einigung im Streit um gelöschte Fernsehbeiträge in Sicht

    Die Interessenvertreter von öffentlich-rechtlichen Anstalten, Privatsendern und Verlagen nähern sich in der Frage der Verfügbarkeit von Internetinhalten an. Nach den bisher geltenden Regeln dürfen die Sender von ARD und ZDF ihre eigenproduzierten Beiträge im Internet nicht unbegrenzt anbieten - manche Sendungen sind schon nach sechs Tagen nicht mehr zu finden.

    23.01.20136 Kommentare

  2. Nach RTL-Ankündigung: DVB-T droht als TV-Verbreitungsweg wegzubrechen

    Nach RTL-Ankündigung

    DVB-T droht als TV-Verbreitungsweg wegzubrechen

    RTL baut Druck auf DVB-T auf: Die Landesmedienanstalten fürchten, den Verbreitungsweg auch für öffentlich-rechtliche Programme zu verlieren. Mittel- bis langfristig sei ein Zusammenwachsen von Mobilfunk- und Rundfunktechnologie nötig.

    18.01.201354 Kommentare

Anzeige
  1. Rundfunkbeitrag: MDR bestätigt, dass Gebührenfahnder bleiben

    Rundfunkbeitrag

    MDR bestätigt, dass Gebührenfahnder bleiben

    Jetzt ist vom MDR offiziell bestätigt, was die Sender bislang vehement bestritten hatten: Schwarzseher werden weiterhin mit Gebührenfahndern und Haustürkontrollen verfolgt.

    14.01.2013223 Kommentare

  2. Gebührenstreit: Kabel Deutschland streicht Angebot von ARD und ZDF zusammen

    Gebührenstreit

    Kabel Deutschland streicht Angebot von ARD und ZDF zusammen

    Als Konsequenz aus dem Streit um die Zahlung von Einspeisungsentgelten mit ARD und ZDF schränkt Kabel Deutschland ab Dienstag das Angebot der öffentlich-rechtlichen Sender leicht ein.

    07.01.201365 Kommentare

  3. Verwaltungsrichter: Verfassungsgericht soll über neuen Rundfunkbeitrag urteilen

    Verwaltungsrichter

    Verfassungsgericht soll über neuen Rundfunkbeitrag urteilen

    Ein Richter meint, dass das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit des neuen Rundfunkbeitrags entscheiden muss. Die ersten Klagen gegen Zahlungsaufforderungen dürften bald bei den Verwaltungsgerichten eintreffen.

    05.01.2013259 Kommentare

  1. Beitragsservice: Neue GEZ will über 849.000 Schwarzseher aufspüren

    Beitragsservice

    Neue GEZ will über 849.000 Schwarzseher aufspüren

    Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) erwartet, beim anstehenden Abgleich mit den Daten der Einwohnermeldeämter viele neue Gebührenzahler zu finden. Der Abgleich steht am 3. März 2013 bevor.

    02.01.2013264 Kommentare

  2. Trotz Bundeskartellamts: Kabel Deutschland will Grundverschlüsselung beibehalten

    Trotz Bundeskartellamts

    Kabel Deutschland will Grundverschlüsselung beibehalten

    Kabel Deutschland prüft eine Klage gegen die Entscheidung des Bundeskartellamts, die Verschlüsselung der digitalen FreeTV-Programme von ProSiebenSat.1 und RTL zu untersagen. Und erst einmal will der Kabelnetzbetreiber weitermachen wie bisher.

    28.12.201249 Kommentare

  3. Haushaltsgebühr: Große Mehrheit gegen neue GEZ-Zwangsabgabe

    Haushaltsgebühr

    Große Mehrheit gegen neue GEZ-Zwangsabgabe

    60 Prozent lehnen laut einer Umfrage die Umwandlung der GEZ-Gebühr in eine Haushaltsgebühr für alle ab. Eingeführt wird die neue Abgabe trotzdem.

    09.12.2012518 Kommentare

  4. Bundestagswahl: Piratenpartei weiter unter Fünfprozenthürde

    Bundestagswahl

    Piratenpartei weiter unter Fünfprozenthürde

    Die Piratenpartei verharrt in der Flaute. Seit Wochen könnte sie laut den Umfragen den Einzug in den Bundestag nicht mehr schaffen.

    09.11.201248 Kommentare

  5. CSU-Vizechefin: Bär hält Löschen der Onlineinhalte von ARD/ZDF für Unsinn

    CSU-Vizechefin

    Bär hält Löschen der Onlineinhalte von ARD/ZDF für Unsinn

    Die CSU-Netzaktivistin Dorothee Bär verteidigt die öffentlich-rechtlichen Sender im Internet. Sie wundert sich, dass die Party-Soap "We love Lloret" noch Wochen später auf allen Endgeräten problemlos läuft, Beiträge von ARD und ZDF aber nicht.

    30.10.201233 Kommentare

  6. Rundfunkbeitrag: Neue GEZ wird Schwarzseher nicht rückwirkend verfolgen

    Rundfunkbeitrag

    Neue GEZ wird Schwarzseher nicht rückwirkend verfolgen

    Wer bisher GEZ-Gebühren boykottiert hat, muss sie nicht nachzahlen, wenn ab dem 1. Januar 2013 die neue Gebühr des "ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice" fällig wird - obwohl die Behörde die Daten der Einwohnermeldeämter abfragen darf.

    29.10.2012203 Kommentare

  7. Wahltrend: Piraten würden derzeit nicht in den Bundestag kommen

    Wahltrend

    Piraten würden derzeit nicht in den Bundestag kommen

    Im ZDF-Politbarometer kommt die Piratenpartei nur noch auf 4 Prozent. In den vergangenen Monaten sinken die Umfragewerte der Internetpartei.

    26.10.201281 Kommentare

  8. Golem.de guckt: Wackelnde Filmkulissen

    Golem.de guckt

    Wackelnde Filmkulissen

    Der Ausblick auf die Radio- und TV-Woche vom 24. bis zum 30. September bringt vier Filme, darunter drei Sci-Fi-Filme. Sie sind nicht unbedingt eine Zier des Genres, aber Fans sollten nicht darauf verzichten.

    22.09.20120 KommentareVideo

  9. Golem.de guckt: Energie, Energie, Energie

    Golem.de guckt

    Energie, Energie, Energie

    Die Radio- und TV-Woche vom 10. bis 16. September wird dominiert von der Energieerzeugung und -verteilung. Ohne extra Energie rütteln Dokumentationen auf über den Verkauf von Wasser und die Förderung von Rohstoffen.

    08.09.20123 Kommentare

  10. Smart TV: ZDF hat Angst vor Google TV

    Smart TV

    ZDF hat Angst vor Google TV

    Die Verbindung von Fernsehen und Internet durch Smart TV versetzt die Fernsehsender in Angst. Das ZDF erklärte: "Wenn der Zuschauer das ZDF eingestellt hat, gehört der Bildschirm uns"

    05.09.2012146 Kommentare

  11. Bundestagswahl: Piraten-Chef Schlömer über den Weg von 13 auf 6 Prozent

    Bundestagswahl

    Piraten-Chef Schlömer über den Weg von 13 auf 6 Prozent

    In den Umfragen ist die Piratenpartei von 13 auf 6 Prozent gefallen. Parteichef Bernd Schlömer hofft, zur Bundestagswahl "wieder cool genug zu sein."

    03.09.201251 Kommentare

  12. Entertain to go: Fernsehen auf Smartphone, Tablet oder Notebook

    Entertain to go

    Fernsehen auf Smartphone, Tablet oder Notebook

    Ifa 2012 Das IPTV-Angebot der Telekom kann mit Entertain to go künftig auch auf dem Smartphone, Tablet oder Notebook genutzt werden, zunächst im heimischen WLAN, später auch unterwegs. Zudem soll es eine Remote Control App für Entertain geben.

    30.08.201210 Kommentare

  13. Golem.de guckt: Ein Fels, der ein Torus ist

    Golem.de guckt

    Ein Fels, der ein Torus ist

    In der Woche vom 27. August bis zum 2. September gibt es die Ifa - allerdings kaum im Radio oder TV. Nur ein Ratgeber greift das Stichwort auf. Ansonsten geht es ums Geld: fürs Baby, für den Strom und für Banker.

    25.08.20120 KommentareVideo

  14. Golem.de guckt: Roboterpeitschen

    Golem.de guckt

    Roboterpeitschen

    Die Radio- und TV-Woche vom 20. bis 26. August bietet Roboter auf Kamelen, mal wieder eine Runde elektronischen Sport von der Gamescom und eine drogenreiche Zukunft auf dem Mars.

    18.08.20120 Kommentare

  15. ZDF-Magazin "Frontal 21": Samsung-Forscher leugnet krebserregende Stoffe in Fabriken

    ZDF-Magazin "Frontal 21"

    Samsung-Forscher leugnet krebserregende Stoffe in Fabriken

    Samsungs eigenes Institut ist sich ganz sicher, dass der Konzern absolut keine Schuld an mindestens 140 krebskranken Arbeitern trägt. Doch unabhängige Wissenschaftler haben Benzole bei Samsung festgestellt.

    14.08.201223 Kommentare

  16. Golem.de guckt: Mathe plus Monster

    Golem.de guckt

    Mathe plus Monster

    Die Radio- und TV-Woche vom 13. bis zum 19. August ist bei 3sat eine Woche der Mathematik, vermutlich eher zufällig gleichzeitig mit der Gamescon. Tele 5 schickt lieber ein Best-of japanischer Monster ins Rennen.

    11.08.20120 KommentareVideo

  17. ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    ZDF-Zoom

    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.

    27.07.2012381 Kommentare

  18. Golem.de guckt: Umwelt, Umwelt und doch Humor

    Golem.de guckt

    Umwelt, Umwelt und doch Humor

    Die Radio- und TV-Woche vom 30. Juli bis zum 5. August eröffnet mit öffentlich-rechtlichen Kosmetikbrüsten, geht nahtlos in einen Giftskandal über und endet in einem jugendlichen Guerillakrieg.

    27.07.20121 KommentarVideo

  19. Golem.de guckt: Pfft, Wusch, Fsswitt

    Golem.de guckt

    Pfft, Wusch, Fsswitt

    Die Radio- und TV-Woche vom 23. bis zum 29. Juli bietet geräuschintensives Gaming, Internetdates, und die Olympischen Spiele finden auch Erwähnung.

    21.07.20120 KommentareVideo

  20. Golem.de guckt: Aufs Meer

    Golem.de guckt

    Aufs Meer

    Die Radio- und TV-Woche vom 16. bis 22. Juli zeigt was mit Robotern, videospielbegeisterten Franzosen, Arbeitsplätze am Meer und lässt den Leser die Titelmusik von Ghostbusters mitsummen.

    14.07.20120 KommentareVideo

  21. Mieterbund und Verbraucherschützer: Grundverschlüsselung für Kabelfernsehen ist "Wegelagerei"

    Mieterbund und Verbraucherschützer  

    Grundverschlüsselung für Kabelfernsehen ist "Wegelagerei"

    Die Bundesverbraucherzentrale nennt die Grundverschlüsselung frei empfangbarer TV-Programme "moderne Wegelagerei" und fordert zusammen mit Mieterbund, Wohnungsunternehmen und der ZAK-Behörde ein Ende dieser Praxis.

    11.07.2012175 Kommentare

  22. Golem.de guckt: Ein freies Internet ohne Arschkriecherei

    Golem.de guckt

    Ein freies Internet ohne Arschkriecherei

    Die Radio- und TV-Woche vom 9. bis 15. Juli hilft dem Leser dabei, sich auf dem Weg ins Ausland nicht zu verirren und nebenbei einen Bestseller zu schreiben.

    07.07.20120 Kommentare

  23. Golem.de guckt: Beißende Babys

    Golem.de guckt

    Beißende Babys

    Die Radio- und TV-Woche vom 2. bis 7. Juli hat einen negativen Touch: Es geht um einen toten Pionier, ein beißendes Baby und warum Menschen böse werden. Und am Ende fliegt Pochi auf seinen Planeten!

    30.06.20121 Kommentar

  24. Einspeiseentgelte: ARD lässt Kabelkonzerne auflaufen

    Einspeiseentgelte

    ARD lässt Kabelkonzerne auflaufen

    Beim Streit um die Einspeisungsentgelte ist die ARD unmittelbar vor den Gesprächen zu keinen Zugeständnissen bereit. Der Senderverband fordert, dass sein Programm kostenlos verbreitet wird.

    25.06.2012165 Kommentare

  25. Golem.de guckt: Forenwünsche

    Golem.de guckt

    Forenwünsche

    In der Radio- und TV-Woche vom 25. Juni bis zum 1. Juli wird nach bedrohten Tierarten im Tank gesucht, totes Tier effektiv haltbar gemacht und Papa räumt mit Hightec-Methoden auf.

    23.06.20120 KommentareVideo

  26. Golem.de guckt: Großes Umweltbrimborium

    Golem.de guckt

    Großes Umweltbrimborium

    Die Radio- und TV-Woche vom 18. bis 24. Juni ist umweltlastig: Atomkraft, Klima, Umweltgipfel, Städtebau, alles ist dabei. An den Geburtstag von Alan Turing wird auch noch erinnert.

    16.06.20124 KommentareVideo

  27. Golem.de guckt: Gezeichnetes Coming-Age

    Golem.de guckt

    Gezeichnetes Coming-Age

    Die Radio- und TV-Woche vom 11. bis zum 17. Juni beschäftigt sich mit Sci-Fi-Büchern, in denen nicht Aliens die Bösen sind, sondern Google, Facebook & Co. Dazu gibt es noch einen Comicfilm der anderen Art sowie sterbende Sprachen und wachsenden Lärm.

    09.06.20125 KommentareVideo

  28. Öffentlich-Rechtliche: "Es muss eine Alternative geben!"

    Öffentlich-Rechtliche

    "Es muss eine Alternative geben!"

    Um die Grundidee des öffentlich-rechtlichen Rundfunks zu retten, fordern Dokumentarfilmer ein neues Internetmedium. Bis zu 800 Millionen Euro aus der neuen Haushaltsabgabe der GEZ sollen einen "gewaltigen kreativen Schub" auslösen.

    06.06.201218 Kommentare

  29. Dokumentarfilmer: "Illegale Downloads schaden uns weniger als ARD und ZDF"

    Dokumentarfilmer

    "Illegale Downloads schaden uns weniger als ARD und ZDF"

    Die Vertragsbedingungen der Öffentlich-Rechtlichen seien weit schlimmer für den deutschen Dokumentarfilm als alle jemals illegal kopierten Filme, sagen Dokumentarfilmer. Wiederholungsrechte und Internetverwertungen würden den Kreativen durch Knebelverträge weggenommen.

    31.05.2012274 Kommentare

  30. Landgericht Hamburg: Blogger haftet für eingebettetes Youtube-Video

    Landgericht Hamburg

    Blogger haftet für eingebettetes Youtube-Video

    Das Landgericht Hamburg hat entschieden, dass der Blogger und Rechtsanwalt Markus Kompa für ein via Youtube eingebettetes ZDF-Video als Verbreiter haftet. Geklagt hat ein umstrittener Arzt aus München, der zuvor erfolgreich gegen den Bericht der ZDF-Sendung Wiso vorgegangen war.

    25.05.201226 Kommentare

  31. Golem.de guckt: In die weite Welt

    Golem.de guckt

    In die weite Welt

    Die Radio- und TV-Woche vom 21. bis zum 27. Mai führt das Publikum in die ehemalige Sowjetunion, nach China und schließlich nach oben und unten. Und ein neues Computerspiele-Magazin gibt es auch noch.

    19.05.20122 KommentareVideo

  32. Golem.de guckt: Vier Reiter und Noobs

    Golem.de guckt

    Vier Reiter und Noobs

    Die Radio- und TV-Woche vom 14. bis 20. Mai ist recht dokumentarlastig, überraschenderweise auch durch Pro7. Familienfreundlich rumgeballert wird aber auch.

    12.05.20121 KommentarVideo

  33. Golem.de guckt: Bill Gates am Dance Pole!

    Golem.de guckt

    Bill Gates am Dance Pole!

    Die Radio- und TV-Woche vom 7. bis 13. Mai bietet ein kabarettistisches Programm um Bill Gates, Zombies im Strip-Schuppen und das Ende der Bildung.

    05.05.20122 KommentareVideo

  34. Hartmut Semken: Berliner Piratenparteichef outet sich als "An-archist"

    Hartmut Semken

    Berliner Piratenparteichef outet sich als "An-archist"

    Hartmut Semken positioniert sich als Anhänger einer herrschaftslosen Gesellschaft. Der Chef der Berliner Piratenpartei will so etwas wie "Keine Macht für Niemand".

    03.05.2012111 Kommentare

  35. Satellitenfernsehen: Probleme mit neuen HD-Sendern von ARD und ZDF

    Satellitenfernsehen

    Probleme mit neuen HD-Sendern von ARD und ZDF

    In Nutzerforen gibt es einige Berichte über Probleme beim Empfang der am 30. April gestarteten neuen HD-Sender der öffentlich-rechtlichen Anstalten. Die ARD sagte Golem.de, ihre Datenströme seien standardkonform. Daher will die ARD nun mit den Receiverherstellern zusammenarbeiten.

    02.05.201235 Kommentare

  36. Golem.de guckt: Plagiierte Plagiate

    Golem.de guckt

    Plagiierte Plagiate

    Die Radio- und TV-Woche vom 30. April bis 6. Mai bietet eine Trickfilmwoche auf 3Sat, Rohstoffe in der hintersten Provinz und Nasen.

    28.04.20123 KommentareVideo

  37. Satellitenfernsehen: Zehn neue HD-Sender ab dem 30. April 2012

    Satellitenfernsehen

    Zehn neue HD-Sender ab dem 30. April 2012

    Im Zuge der Analogabschaltung nutzt SES Astra die frei gewordenen Frequenzen für zehn frei empfangbare HD-Sender von ARD und ZDF. Auch die Kanäle für Das Erste HD und Arte HD ändern sich. Golem.de zeigt alle neuen Frequenzen.

    27.04.2012140 Kommentare

  38. Streamingplattform: Privatsender hoffen auf Scheitern von Germany's Gold

    Streamingplattform

    Privatsender hoffen auf Scheitern von Germany's Gold

    Die wichtigen Fragen seien ungeklärt, die kommerzielle Streaming-Plattform Germany's Gold nichts als ein Frühstart, meinen die Privatsender. Im erbitterten Konkurrenzkampf hoffen sie nun auf eine Blockade vom Bundeskartellamt.

    25.04.201260 Kommentare

  39. Video-on-demand: Germany's Gold gegründet, Start frühestens Ende 2012

    Video-on-demand

    Germany's Gold gegründet, Start frühestens Ende 2012

    Unternehmen der deutschen Medien- und Produktionsbranche, darunter auch Töchter von ARD und ZDF, haben die Germany's Gold GmbH mit Sitz in Berlin gegründet. Sie wollen gemeinsam eine Video-on-Demand-Plattform nach dem Vorbild des US-Anbieters Hulu starten.

    25.04.20129 Kommentare

  40. RTL und ProSiebenSat.1: Kaum noch Chancen für deutsches Hulu

    RTL und ProSiebenSat.1

    Kaum noch Chancen für deutsches Hulu

    Ein deutsches Hulu von den großen Privatsendergruppen dürfte es kaum geben. Die Ablehnung der kostenpflichtigen Streaming-Plattform durch das Bundeskartellamt wurde heute von einem Gericht bekräftigt. Doch das Urteil ist noch nicht gesprochen.

    18.04.201228 Kommentare

  41. Multiscreen Entertainment: Vivendi plant deutsches Netflix

    Multiscreen Entertainment

    Vivendi plant deutsches Netflix

    Den europäischen Markt für Video-on-Demand will der französische Konzern Vivendi von Deutschland aus erobern. Im dritten oder vierten Quartal 2012 soll unter dem Namen Multiscreen Entertainment ein Flatrate-Videoangebot gestartet werden.

    07.04.201250 Kommentare

  42. ARD und ZDF: Germany's Gold kommt noch im April 2012

    ARD und ZDF

    Germany's Gold kommt noch im April 2012

    Das Betreiberunternehmen für die Streaming-Plattform mit dem Arbeitstitel Germany's Gold von ARD und ZDF wird noch in diesem Monat gegründet. Geboten werden auf der kommerziellen Plattform Filme, Dokumentationen und Serien. Der Besitzer der Filmbibliothek von Leo Kirch ist beteiligt.

    05.04.201216 Kommentare

  43. Zattoo: ARD, ZDF und Arte erstmals als HD-Stream

    Zattoo  

    ARD, ZDF und Arte erstmals als HD-Stream

    Deutsche Zattoo-Nutzer können die Sender ARD, ZDF und Arte auch als hochauflösenden Stream anschauen. Das ist allerdings noch nicht mit den Apps, sondern nur über die Website möglich.

    04.04.201220 Kommentare

  44. Philips HMP7001: HD-Player mit MKV und Smartphone-App

    Philips HMP7001

    HD-Player mit MKV und Smartphone-App

    Unter dem Namen HMP7001 bringt Philips im April 2012 einen Netzwerkplayer auf den Markt, der sich durch Unterstützung von vielen Onlinediensten und Dateiformaten auszeichnen soll. Bedient werden kann das Gerät per Fernbedienung oder eine App für Android oder iOS.

    04.04.20124 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Germany's Gold, ARD, Videoweb, GEZ, Eurosport, Zattoo, Humax, RTL, Lovefilm, DVB-H, Alan Turing, ProSiebenSat.1, Geplante Obsoleszenz, Dark Souls

RSS Feed
RSS FeedZDF

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige