YUI - Yahoo! User Interface Library

Artikel

  1. Robohornet: Ein Browserbenchmark, der misst, was wirklich wichtig ist

    Robohornet

    Ein Browserbenchmark, der misst, was wirklich wichtig ist

    Robohornet soll ein besserer Browserbenchmark werden. Er soll messen, was für Webentwickler und damit letztendlich für Nutzer wirklich zählt. Dahinter stehen eine Gruppe von Browser- und Webentwicklern von Facebook, Google, Microsoft und Mozilla sowie Entwickler bekannter Frameworks wie jQuery, Ruby on Rails und Cappuccino.

    25.09.201220 Kommentare

  2. 502 Bad Gateway

    502 Bad Gateway


    nginx
  3. Metro: Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

    Metro

    Wie die Golem.de-App für Windows 8 entstanden ist

    Apps für Windows 8 lassen sich komplett mit Webtechnik entwickeln. Wir haben eine Metro-App für Golem.de entwickelt, die im Windows Store heruntergeladen werden kann. Ein Blick hinter die Kulissen.

    27.08.2012150 KommentareVideo

  4. cdnjs: Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

    cdnjs

    Ein CDN für Javascript-Bibliotheken

    Das Projekt cdnjs will möglichst viele qualitativ hochwertige Javascript-Bibliotheken über ein CDN zur Verfügung stellen. Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos.

    01.08.20117 Kommentare

Anzeige
  1. Yahoo

    YUI Compressor 2.4.6 mit besserer CSS-Minification

    Yahoo hat seinen YUI Compressor in der Version 2.4.6 veröffentlicht. Die Software verkleinert Javascript-Code und CSS und bietet in der neuen Version vor allem eine bessere CSS-Minification.

    27.04.20111 Kommentar

  2. Pirates Love Daisies: Spiel soll zeigen, was mit HTML5 heute möglich ist

    Pirates Love Daisies

    Spiel soll zeigen, was mit HTML5 heute möglich ist

    Das in erster Linie auf Flash-Spiele spezialisierte Unternehmen Gskinner hat im Auftrag von Microsoft ein Tower-Defense-Spiel mit HTML5 und Javascript entwickelt. "Pirates Love Daisies" soll zeigen, was sich mit moderner Webtechnik anstellen lässt.

    20.12.2010161 KommentareVideo

  3. Javascript: YUI reagiert auf Berührungen

    Javascript

    YUI reagiert auf Berührungen

    Das Javascript-Framework von Yahoo bringt in der Version 3.2.0 Unterstützung für die Gestensteuerung und Touch-Events mit. Internet-Explorer-spezifischer Code wurde aus dem DOM in separate Module ausgelagert, um die Geschwindigkeit zu steigern.

    09.09.20102 Kommentare

  1. Webhack: Javascript und CSS per PNG packen

    Webhack

    Javascript und CSS per PNG packen

    Um möglichst viel Javascript- und CSS-Code in 10 KByte unterzubringen, setzt Entwickler Alex Le auf einen Trick: Er verpackt Javascript und CSS in einer PNG-Datei und nutzt die entsprechenden Kompressionsroutinen des Browsers.

    23.08.201092 Kommentare

  2. Javascript Knowledge Base: Aufgeblähte Javascript-Bibliotheken schrumpfen

    Javascript Knowledge Base

    Aufgeblähte Javascript-Bibliotheken schrumpfen

    Mit seiner Javascript Knowledge Base (JSKB) will das Projekt Browserscope.org helfen, aufgeblähte Javascript-Bibliotheken schlanker zu machen. Der Code soll dabei auf einzelne Browser angepasst werden.

    17.06.20109 Kommentare

  3. YUI 3.1.0 veröffentlicht

    Yahoo hat seine User-Interface-Bibliothek YUI in der Version 3.1 veröffentlicht. Mit der neuen Version macht YUI 3 wesentliche Fortschritte, auch bei der Integration von YUI 2 in YUI 3.

    01.04.20109 Kommentare

  4. Bespin rebootet - Mozillas Onlineeditor in neuer Version

    Mozilla hat seinen Onlineeditor Bespin von Grund auf überholt, sozusagen "rebootet". Die neue Version Bespin Embedded 0.6 wartet unter anderem mit einer neuen Plugin-Infrastruktur auf.

    20.01.201010 Kommentare

  5. Javascript-Bibliothek YUI 3.0 veröffentlicht

    Yahoo hat seine User-Interface-Bibliothek YUI in der Version 3.0.0 veröffentlicht. Die wesentlichen Teile der grundlegend erneuerten Javascript-Bibliothek seien reif für den produktiven Einsatz, so die Entwickler.

    30.09.20091 Kommentar

  6. TestSwarm - automatische Javascript-Tests in vielen Browsern

    TestSwarm - automatische Javascript-Tests in vielen Browsern

    Mozilla Labs arbeitet mit TestSwarm an einer Plattform für verteilte Javascript-Tests. Mit Hilfe einer Vielzahl von Nutzern sollen sich damit Javascript-Applikationen und Bibliotheken automatisiert in möglichst allen Browsern und Browserversionen testen lassen.

    27.08.20092 KommentareVideo

  7. Erste Beta von YUI 3 erschienen

    Die Yahoo User Interface Library erhält mit Version 3 eine komplett neue Basis. Die Neuimplementierung verwendet CSS-Selektoren zur Auswahl von DOM-Elementen und bietet ein modulübergreifendes Datenmodell.

    26.06.20098 Kommentare

  8. YUI 2.7.0 veröffentlicht

    YUI, Yahoos User-Interface-Bibliothek, wartet in der Version 2.7.0 mit einer neuen Komponente auf dem StyleSheet Utility zur dynamischen Anpassung von CSS-Angaben auf.

    19.02.200922 Kommentare

  9. XUI - JavaScript-Framework für Handys

    Ein einfaches JavaScript-Framework zur Entwicklung mobiler Webapplikationen soll XUI sein. Andere Bibliotheken wie Prototype, MooTools, YUI, Ext und auch jQuery seien auf mobilen Endgeräten zu langsam, meinen die Entwickler.

    16.01.20097 Kommentare

  10. jQuery 1.3 mit neuer Selector-Engine veröffentlicht

    jQuery 1.3 mit neuer Selector-Engine veröffentlicht

    Die JavaScript-Bibliothek jQuery ist in der Version 1.3 erschienen. Die Version soll dank der neu entwickelten Selector-Engine Sizzle deutlich schneller arbeiten.

    16.01.200929 Kommentare

  11. Web statt Windows

    Web statt Windows

    Das Web entwickelt sich zu einer Plattform für Anwendungen. Dank JavaScript-Engines, die dramatisch schneller werden, dank der neuen Möglichkeiten von HTML 5 und der Einbindung in soziale Netze, bekommt Windows neue Konkurrenz. Denn das Betriebssystem verliert seine Bedeutung als Plattform für Anwendungen.

    04.01.2009229 Kommentare

  12. YUI 2.6.0 erschienen

    Die neue Version der Yahoo User Interface Library enthält zwei neue GUI-Controls: Das Carousel-Control erlaubt Blättern durch Inhalte; mit dem Paginator-Control kann seitenweise durch Inhalte navigiert werden.

    02.10.20089 Kommentare

  13. Vorschau auf YUI 3.0

    Yahoo hat eine Vorschau auf seine User-Interface-Bibliothek YUI 3.0 veröffentlicht. Die neue Generation der JavaScript-Bibliothek soll kleiner, schneller, konsistenter, sicherer und zugleich mächtiger werden, verzichtet dazu aber auf eine Abwärtskompatibilität mit YUI 2.

    14.08.200811 Kommentare

  14. Neuer Schwung für Firebug

    Neuer Schwung für Firebug

    Die Firefox-Erweiterung Firebug ist für viele Web-Designer und -Entwickler aus ihrer täglichen Arbeit kaum mehr wegzudenken. Die Entwicklung der Software war im Mai 2007 eigentlich offiziell eingestellt worden, doch nun kümmert sich die Firebug Working Group darum.

    21.07.200863 Kommentare

  15. Yahoo: Wie man Webseiten schneller macht

    Yahoos Exceptional-Performance-Team beschäftigt sich mit der Frage, wie man Webseiten schneller macht, von Maßnahmen auf Serverseite über die Inhalte bis hin zu Cookies, JavaScript, CSS-Bildern und den speziellen Anforderungen mobiler Webseiten. Nach den ersten 14 Regeln für schnellere Webseiten hat Yahoo nun 20 weitere Tipps veröffentlicht.

    25.03.200843 Kommentare

  16. YUI 2.5.0 mit sechs neuen Komponenten

    Yahoo hat seine User-Interface-Bibliothek YUI in der Version 2.5.0 veröffentlicht. Diese bringt sechs neue Komponenten mit, darunter ein Layout-Manager, ein Multi-File-Uploader, ein Werkzeug, um die Größe von Eingabefeldern dynamisch zu verändern sowie umfangreiche Änderungen an DataTable.

    21.02.20088 Kommentare

  17. YUI 2.4.0 mit CSS-Selector, Diagrammen und Profiler

    Yahoo hat seine freie Ajax-Bibliothek YUI wieder einmal erweitert. In der Version 2.4.0 wartet die JavaScript-Bibliothek unter anderem mit einer CSS-Query-Engine, einem in JavaScript und Flash realisierten Diagramm-Werkzeug sowie einem Profiler auf.

    05.12.20077 Kommentare

  18. Freie Flash-Bibliothek von Yahoo

    Yahoo hat mit Astra eine Bibliothek für Flash-Entwickler veröffentlicht, die ähnlich wie die YUI-Bibliothek Elemente für eine Bedienoberfläche bietet. Der unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlichte Quellcode liefert Beispiele und eine Dokumentation mit.

    21.08.200717 Kommentare

  19. Neue Version von Yahoos Ajax-Bibliothek

    Yahoo hat seine YUI-Bibliothek (Yahoo! User Interface) in der neuen Version 2.3.0 veröffentlicht. In der neuen Version gesellt sich nun auch ein "Rich Text Editor" zu den freien User-Interface-Komponenten für Web-Applikationen, die sich damit über Skins im Aussehen anpassen lassen. Insgesamt gibt es rund 250 Verbesserungen und Bug-Fixes.

    01.08.20074 Kommentare

  20. Yahoo bietet kostenloses YUI-Hosting

    Nutzer der Yahoo User Interface Bibliothek (YUI) können die JavaScript-Dateien kostenlos bei Yahoo hosten bzw. von Yahoos Servern einbinden. Wer die YUI-Bibliotheken nutzt, kann dabei nun auf Yahoos verteilte Rechenzentren zugreifen.

    23.02.20070 Kommentare

  21. YUI 2.2.0 mit Browser History Manager

    Yahoo spendiert seiner Yahoo User Interface Library (YUI) neue Funktionen und veröffentlicht die JavaScript-Bibliothek in der Version 2.2.0. Mit dabei ist unter anderem der Browser History Manager, mit dem sich die Vor- und Zurück-Buttons des Browsers zur Navigation in dynamischen Webapplikationen nutzen lassen.

    21.02.20078 Kommentare

  22. Yahoo veröffentlicht AJAX-Bibliothek als Open Source

    Yahoo hat seine JavaScript-Bilbiothek für webbasierte Benutzer-Schnittstellen als Open Source veröffentlicht. Mit den Komponenten "Yahoo User Interface Library" sollen sich Webapplikationen im Desktop-Stil samt ereignisgesteuerter Interaktion entwickeln lassen.

    14.02.200621 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Vollformat-DSLR
    Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort
    Vollformat-DSLR: Nikon D800 mit 36 Megapixeln und Videokomfort

    Mit der D800 bringt Nikon eine weitere Kamera für professionelle Fotografen und Filmer auf den Markt. Neben hoher Auflösung gibt es auch Mikro- und Kopfhöreranschluss sowie unkomprimiertes Livevideo. Auch eine Spezialversion ohne Tiefpassfilter ist angekündigt.
    (Nikon D800)

  2. LTE und Retina-Display
    Apple stellt iPad 3 vor
    LTE und Retina-Display: Apple stellt iPad 3 vor

    Apple hat in San Francisco das iPad 3 vorgestellt, dessen herausragendes Merkmal eine vierfach höhere Bildschirmauflösung ist. Der 9,7 Zoll große Bildschirm stellt 2.048 x 1.536 Pixel beziehungsweise 3,1 Megapixel dar. Darüber hinaus unterstützt das Tablet den schnellen Datenfunk LTE, allerdings nicht in Deutschland.
    (Retina Display)

  3. Android
    Cyanogenmod 9 für das HTC One X veröffentlicht
    Android: Cyanogenmod 9 für das HTC One X veröffentlicht

    Wer das Android-Betriebssystem mit HTCs Anpassungen nicht mag, aber an dem One X gefallen findet, kann mit dem Cyanogenmod eine alternative Betriebssystemversion auf sein Smartphone installieren.
    (Cyanogenmod)

  4. Nokia Asha 306 und 311
    Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen
    Nokia Asha 306 und 311: Touchscreen-Handys mit 40 EA-Spielen

    Nokia stellt zwei neue Asha-Modelle vor, die mit einem Touchscreen versehen sind. Die Asha-Bedienoberfläche soll eine smartphoneartige Bedienung ermöglichen und auf den Geräten sind 40 Spiele von Electronics Arts (EA) vorinstalliert.
    (Nokia Asha)

  5. Huawei Ascend Y201 Pro
    Android-4-Smartphone mit 4 GByte Flash-Speicher für 130 Euro
    Huawei Ascend Y201 Pro: Android-4-Smartphone mit 4 GByte Flash-Speicher für 130 Euro

    Als Erweiterung des Ascend Y200 hat Huawei das Smartphone Ascend Y201 Pro für 130 Euro vorgestellt. Für den Aufpreis gibt es mehr internen Speicher, eine längere Akkulaufzeit und Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich.
    (Huawei Y201)

  6. Auftragshersteller
    Microsoft rechnet mit geringer Nachfrage für Surface Pro
    Auftragshersteller: Microsoft rechnet mit geringer Nachfrage für Surface Pro

    Microsoft lässt weit weniger Surface-Pro-Tablets bei den Auftragsherstellern produzieren als beim Start des Surface RT. Dazu gibt es unbestätigte Informationen aus Taiwan.
    (Windows Surface)

  7. Adventure
    Geheimakte Sam Peters vorgestellt
    Adventure: Geheimakte Sam Peters vorgestellt

    Sie war eine spielbare Hauptfigur in Geheimakte 2, jetzt bekommt Sam Peters ein eigenes Adventure. Darin verschlägt es die blonde Reporterin nach Afrika, in die Nähe des - wirklich existierenden - Bosumtwi-Sees.
    (Geheimakte Sam Peters)


Verwandte Themen
RoboHornet, Google Closure, Sproutcore, John Resig, Steve Souders, Sencha, WCO, jQuery, Firebug, Javascript, JSON, CDN, Ajax, CSS

RSS Feed
RSS FeedYUI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige