Abo
Anzeige
OS X 10.10 Yosemite

OS X 10.10 Yosemite

OS X 10.10 alias Yosemite ist Apples Betriebssystem, das sich dank Continuity stärker mit iOS-8-Geräten verbindet. Mit dem Mac kann der Nutzer nun über das iPhone per GSM telefonieren oder Kurznachrichten verschicken.

Artikel

  1. Security: Schwachstelle erlaubt lokale Rechteausweitung in OS X 10.10

    Security

    Schwachstelle erlaubt lokale Rechteausweitung in OS X 10.10

    Ein Fehler in Apples OS X 10.10.4 erlaubt es, sich administrative Privilegien zu verschaffen. Die Schwachstelle kann nur lokal ausgenutzt werden und wurde in der Beta von OS X 10.11 bereits behoben.

    23.07.20155 Kommentare

  1. mDNSresponder kommt wieder: Auch für iOS 9 gibt Apple anscheinend Discoveryd auf

    mDNSresponder kommt wieder

    Auch für iOS 9 gibt Apple anscheinend Discoveryd auf

    Die ersten Betaversionen von iOS 9 und OSX 10.11 zeigen, dass Apple offenbar Discoveryd komplett aufgibt. Der problematische Netzwerkdienst wurde gegen den alten mDNSresponder ausgetauscht.

    11.06.201516 KommentareVideo

  2. OS X 10.10.4 Beta 4: Problematischer Netzwerkdienst Discoveryd verschwindet

    OS X 10.10.4 Beta 4

    Problematischer Netzwerkdienst Discoveryd verschwindet

    Mit der aktuellen Beta von OS X Yosemite tauscht Apple einen zentralen Netzwerkdienst erneut aus. Discoveryd wird für zahlreiche Netzwerkprobleme verantwortlich gemacht, die Apple-Rechner betreffen. Dabei wurde der Dienst erst kürzlich eingeführt.

    27.05.201519 Kommentare

Anzeige
  1. Apple: Discoveryd bringt das Netzwerk zum Stillstand

    Apple

    Discoveryd bringt das Netzwerk zum Stillstand

    Seit der Veröffentlichung von Mac OS X 10.10 berichten Anwender immer wieder von wackeligen Netzwerkverbindungen. Offenbar sind die Probleme dem Wechsel auf Discoveryd geschuldet - und bestehen weiterhin.

    08.05.201547 Kommentare

  2. 4K und 5K: Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    4K und 5K

    Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    Weniger Anschlussprobleme hochauflösender Displays: Mit dem aktuellen Yosemite OS X 10.10.3 hat Apple einige Rechner um die Fähigkeit erweitert, 5K-Displays anzuschließen und seine Liste unterstützter 4K-Displays aktualisiert, die im 60-Hz-Modus betrieben werden können.

    15.04.201510 Kommentare

  3. Photos-App: OS X 10.10.3 ist da

    Photos-App

    OS X 10.10.3 ist da

    Apple hat nach einer langen Betaphase die finale Version von OS X 10.10.3 vorgestellt. Sie enthält den iPhoto-Nachfolger Photos, der auch Aperture ablöst. Mit lästigen WLAN-Verbindungsproblemen und einigen anderen Bugs soll das Update ebenfalls Schluss machen.

    08.04.201535 Kommentare

  1. Apple: OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

    Apple

    OS X 10.10.2 löst nicht alle WLAN-Probleme

    Apples neue Version von OS X soll entgegen dem Versprechen des Herstellers doch nicht alle Probleme mit wackeligen WLAN-Verbindungen lösen. OS X 10.10.2 ist dabei nicht das erste Update von Yosemite, das sich WLAN-Problemen widmet.

    29.01.201534 Kommentare

  2. OS X Yosemite 10.10.2: Backup von iCloud Drive in Time Machine

    OS X Yosemite 10.10.2

    Backup von iCloud Drive in Time Machine

    Apples Update für OS X Yosemite steht kurz bevor. Mittlerweile hat Apple zahlreiche Beta-Versionen von 10.10.2 veröffentlicht. Zu den Änderungen gehört eine Backup-Funktion von iCloud Drive in die Time Machine. Auch die andauernden WLAN-Probleme sollen behoben werden.

    27.01.201515 Kommentare

  3. OS X Yosemite: Spotlight lädt ungefragt externe Inhalte

    OS X Yosemite  

    Spotlight lädt ungefragt externe Inhalte

    Die Spotlight-Suche in OS X Yosemite lädt externe E-Mail-Inhalte nach. Diese Datenschutzlücke könnten Angreifer gezielt ausnutzen. Anwender können dem mit einer Alles-oder-nichts-Entscheidung begegnen.

    09.01.201517 Kommentare

  1. NTP Daemon unter OS X: Kurzfristiges Update schließt Zeitserver-Sicherheitslücke

    NTP Daemon unter OS X

    Kurzfristiges Update schließt Zeitserver-Sicherheitslücke

    Apple hat ein Sicherheitsupdate für OS X veröffentlicht, das jeder installieren sollte. Geschlossen wird damit eine unangenehme Sicherheitslücke im Dienst für das Network Time Protocol.

    23.12.20142 Kommentare

  2. OS X 10.10.2: Apple will WLAN-Probleme endlich in den Griff bekommen

    OS X 10.10.2

    Apple will WLAN-Probleme endlich in den Griff bekommen

    Apple hat schon mehrfach Updates für OS X vorgestellt, die WLAN-Verbindungsschwierigkeiten mit dem Betriebssystem beheben sollen. Nun wird OS X 10.10.2 als zweite Beta, die das Problem beseitigen soll, an Entwickler verteilt.

    05.12.201423 Kommentare

  3. Fehlerbehebungen: OS X 10.10.1 als öffentliche Beta ist da

    Fehlerbehebungen

    OS X 10.10.1 als öffentliche Beta ist da

    Apple hat die zweite Beta von OS X 10.10.1 veröffentlicht - aber stellt sie nicht nur zahlenden Entwicklern, sondern auch den Teilnehmern des öffentlichen Appleseed-Programms kostenlos zur Verfügung.

    11.11.20147 KommentareVideo

  1. Fehlerbehebungen: OS X 10.10.1 und iOS 8.1.1 als Betaversionen

    Fehlerbehebungen

    OS X 10.10.1 und iOS 8.1.1 als Betaversionen

    Apple hat die ersten Betaversionen für Updates seiner beiden Betriebssysteme an Entwickler verteilt. Sie enthalten vornehmlich Fehlerbehebungen und sollen sich einiger leidiger Probleme hinsichtlich Netzwerkkommunikation und Stabilität annehmen.

    04.11.20145 Kommentare

  2. Codeausführung: FTP-Client-Lücke in BSDs, Mac OS X und Linux-Distributionen

    Codeausführung

    FTP-Client-Lücke in BSDs, Mac OS X und Linux-Distributionen

    Eine Sicherheitslücke in dem FTP-Client von NetBSD erlaubt mit einem angepassten Server das Ausführen von Code auf dem Rechner. Betroffen davon sind wohl verschiedene BSD-Derivate, Mac OS X sowie Linux-Distributionen. Ein Patch steht bereit.

    29.10.201418 Kommentare

  3. OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer

    OS X Yosemite im Test

    Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer

    OS X Yosemite treibt die Verquickung von iOS und dem Rechnerbetriebssystem weiter voran. Wir haben Yosemite mit dem fehlerbereinigten iOS 8.1 zusammen getestet. Vieles funktioniert gut, einige nicht nachvollziehbare Fehler gerade mit Continuity haben wir während des Tests dennoch entdeckt.

    29.10.201460 KommentareVideo

  1. Mac OS X 10.10: Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

    Mac OS X 10.10

    Aufregung um erweiterte Spotlight-Suche

    Die Suchfunktion Spotlight stellt ab der aktuellen Version 10.10 von Mac OS X und iOS 8 auch Anfragen im Internet und dem App Store. Das sorgt für Aufregung. Die Konkurrenz macht das aber schon lange.

    22.10.201422 KommentareVideo

  2. OS X 10.10: Yosemite ist da

    OS X 10.10

    Yosemite ist da

    Apple hat mit OS X 10.10 alias Yosemite die neue Version seines Betriebssystems veröffentlicht. Optisch ähnelt es stark iOS 8, doch auch die Verzahnung der beiden Betriebssysteme wurde vorangetrieben. Wer will, kann es ab sofort kostenlos herunterladen.

    16.10.2014200 KommentareVideo

  3. Apple: Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

    Apple

    Golden Master von OS X 10.10 Yosemite ist da

    Apple hat die erste Golden Master-Version von OS X 10.10 alias Yosemite für zahlende Entwickler veröffentlicht. Für normale Anwender gibt es die 4. Betaversion des Betriebssystems, das vermutlich noch im Oktober in der finalen Version veröffentlicht wird.

    30.09.201432 KommentareVideo

  4. iPad Air 2 und iPad Mini 3: Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    iPad Air 2 und iPad Mini 3

    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

    Kurz nachdem Apple die beiden iPhone 6 und die Watch angekündigt hat, sollen im Oktober die nächsten Produktpräsentationen folgen. Gerüchten zufolge sollen ein neues iPad Air und ein neues iPad Mini gezeigt werden. Parallel dazu dürfte OS X 10.10 erscheinen.

    18.09.201452 Kommentare

  5. Betriebssystem: Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

    Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10

    Mit der dritten Version der öffentlichen Betaversion von OS X 10.10 Yosemite geht Apple in die Schlussphase der Entwicklung seines neuen Betriebssystems. Gleichzeitig ist eine neue Version für Entwickler erschienen.

    16.09.20149 KommentareVideo

  6. Apple: OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

    Apple

    OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

    Apple hat die zweite öffentliche Betaversion seines Betriebssystems OS X 10.10 veröffentlicht. Sie beinhaltet Bugfixes und sollte von denjenigen, die die erste Testversion installiert haben, heruntergeladen werden.

    22.08.201417 KommentareVideo

  7. Apple verkraftet Ansturm nicht: OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

    Wenn sich hunderttausende Nutzer mit einem Mal auf eine Website stürzen, kommt es unweigerlich zu Ausfällen. Das ist nun zum Start des öffentlichen Betaprogramms von Apples OS X 10.10 Yosemite passiert, das normalen Anwendern die Möglichkeit bieten soll, das neue Betriebssystem auszuprobieren.

    24.07.201490 KommentareVideo

  8. Erstmal keine Integration: iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

    Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

    Apple versucht, zwischen iOS 8 und OS X 10.10 alias Yosemite eine enge Verzahnung herzustellen, damit man nahtlos zwischen beiden Systemen arbeiten kann. Doch nun sollen die Betriebssysteme gar nicht parallel erscheinen. Wer die Beta von Yosemite ausprobieren will, kann sie nun beziehen.

    23.07.201414 Kommentare

  9. iTunes 12 und Yosemite Beta 4: Alles wird flach geklopft

    iTunes 12 und Yosemite Beta 4

    Alles wird flach geklopft

    Apple hat mit Yosemite Developer Preview 4 die nächste Vorabversion von OS X 10.10 veröffentlicht, und auch iTunes 12 gibt es jetzt in einer Betaversion für Entwickler. Bei beiden hat Apple optische Veränderungen vorgenommen. Dem Puls der Zeit nach wird alles abgeflacht, was ein Button ist.

    22.07.2014170 KommentareVideo

  10. Developer Preview 3: OS X 10.10 Yosemite macht das Licht aus

    Developer Preview 3

    OS X 10.10 Yosemite macht das Licht aus

    Apple hat die dritte Betaversion von OS X 10.10 alias Yosemite an Entwickler verteilt. Erstmals ist der Dark Mode aktivierbar, mit dem die Benutzeroberfläche modisch abgedunkelt wird. Auch an anderen Stellen haben Apples Entwickler gefeilt.

    07.07.2014118 KommentareVideo

  11. Nahtloser Übergang: Funktioniert Apples Handoff nur mit neuesten Geräten?

    Nahtloser Übergang

    Funktioniert Apples Handoff nur mit neuesten Geräten?

    Mit Handoff und Continuity für iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite ermöglicht Apple den fliegenden Wechsel zwischen mobilen und stationären Geräten - doch diese Funktionen sind offenbar nur der neuesten Hardware vorbehalten, denn Apple setzt auf Bluetooth 4.0.

    16.06.201493 KommentareVideo

  12. OS X 10.10: Hardwareanforderungen auf niedrigem Niveau

    OS X 10.10

    Hardwareanforderungen auf niedrigem Niveau

    Nach ersten Angaben von Apple ändern sich die Hardwareanforderungen bei OS X Yosemite verglichen mit OS X Mavericks nicht. In den meisten Fällen reichen für OS X 10.10 Rechner der 2009er Generation. Einige Modelle der Jahre 2007 und 2008 werden ebenfalls unterstützt.

    03.06.201426 Kommentare

  13. OS X 10.10: Apple räumt das Regal weg

    OS X 10.10

    Apple räumt das Regal weg

    Apple hat auf seinem Entwickler-Event WWDC 2014 die neue Version von OS X, 10.10 alias Yosemite, vorgestellt. Das neue Betriebssystem nähert sich optisch iOS stärker an, doch mobile Apps werden weiterhin nicht auf dem Desktop laufen.

    02.06.2014188 KommentareVideo

  14. Syrah: Erhält OS X 10.10 ein Design im Stil von iOS 7?

    Syrah

    Erhält OS X 10.10 ein Design im Stil von iOS 7?

    Apple soll die neue Version 10.10 seines Betriebssystems OS X zur weltweiten Entwicklerkonferenz im Juni vorstellen und ein komplettes Redesign der Oberfläche planen - das ebenso tiefgreifend wie im vergangenen Jahr iOS 7 sein soll.

    02.05.201487 Kommentare


Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Magenta Eins
    Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen
    Magenta Eins: Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen

    Die Deutsche Telekom bietet mit Magenta Eins erstmals eine Kombination aus Mobilfunk-, Festnetz- und Fernsehprodukt. Damit will das Telekommunikationsunternehmen vor allem neue Kunden gewinnen.
    (Telekom Magenta)

  2. Visa Europe
    Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
    Visa Europe: Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen

    In Deutschland kommen das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus zunächst ohne Apple Pay auf den Markt. Doch Apple und Visa Europe reden bereits über eine Zusammenarbeit. Apple Pay wird es somit auch in Deutschland geben, der Termin ist noch unbekannt.
    (Apple Pay)

  3. Systemanforderungen
    Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht
    Systemanforderungen: Ohne 200-Euro-Grafikkarte läuft Assassin's Creed Unity nicht

    Ubisoft hat die Systemanforderungen für Assassin's Creed Unity veröffentlicht, die extrem ausfallen: Das Spiel setzt Oberklasse-Hardware, bei Grafikkarte wie beim Prozessor, als Minimum voraus.
    (Assassins Creed Unity Grafikkarte)

  4. Huawei Honor 6
    Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro
    Huawei Honor 6: Top-Smartphone mit Full-HD-Display für 300 Euro

    Huawei hat das Honor 6 für den deutschen Markt vorgestellt. Das Full-HD-Smartphone mit Octa-Core-Prozessor hat einen speziellen Akkumodus und soll noch diesen Monat auf den Markt kommen.
    (Huawei Honor 6)

  5. Rosetta-Mission
    Philae ist im Tiefschlaf
    Rosetta-Mission: Philae ist im Tiefschlaf

    Philaes Akkus sind fast leer, und die Solarzellen bekommen nicht genügend Sonnenlicht. Deshalb wurde das Landefahrzeug in den Tiefschlaf versetzt. Zuvor konnten zumindest wichtige Daten übermittelt werden. Ob Philae wieder aufwacht, ist ungewiss.
    (Rosetta Mission)

  6. Streaming
    Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix
    Streaming: Watchever bei beliebter US-Serie vor Netflix

    Watchever ist angeschlagen, bringt aber angesagte US-Serien bis Jahresende ins Streamingangebot. Dabei kann sich die Vivendi-Tochter sogar vor den Flatrate-Konkurrenten Netflix setzen.
    (Watchever)


Verwandte Themen
OS X, iOS 8, Mavericks, SPDY, Aperture, Mac Mini, Mac Pro, iCloud, iOS 7, iMac, WebGL, iTunes Store, Macbook Air, OS X 10.11

RSS Feed
RSS FeedYosemite

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige