Abo
Anzeige

XKCD

Artikel

  1. XKCD-Autor Randall Munroe: Einsichten eines Nerds

    XKCD-Autor Randall Munroe

    Einsichten eines Nerds

    Der Comic XKCD von Randall Munroe ist erstaunlich persönlich, auch wenn dies gar nicht so scheint. Woher das kommt und welche Comictiere Munroe beeinflussen, erzählt der Zeichner im Gespräch mit Golem.de.

    09.05.201621 KommentareVideo

  2. Dinge-Erklärer: XKCD-Zeichnungen kommen in Highschool-Bücher

    Dinge-Erklärer

    XKCD-Zeichnungen kommen in Highschool-Bücher

    Der Verlag von XKCD-Zeichner Randall Munroe gibt auch Schulbücher heraus. Einige Zeichnungen aus dem Buch Thing Explainer sowie exklusives Material werden deshalb künftig zu Unterrichtsmaterial für die Highschool.

    23.03.201610 Kommentare

  3. Rezension Thing Explainer: Genialer Aberwitz, der immer wieder süchtig macht

    Rezension Thing Explainer

    Genialer Aberwitz, der immer wieder süchtig macht

    Viele Bilder, einfache Texte und sogar Aufklappseiten und ein Poster: Thing Explainer von XKCD-Erfinder Randall Munroe ist aufgebaut wie ein Sachbuch für Kinder. Erklärt wird aber wenig, weshalb wir, wie Kinder eben, immer weiter nachfragen müssen und damit nur schwer wieder aufhören können - oder wollen.

    04.12.201545 Kommentare

Anzeige
  1. Def Con: Bitcoin-Brainwallets werden professionell bestohlen

    Def Con

    Bitcoin-Brainwallets werden professionell bestohlen

    Def Con 23 Sogenannte Brainwallets für Bitcoins, bei denen der Key aus einem Passwort generiert wird, lassen sich leicht angreifen. Offenbar gibt es eine Reihe von Kriminellen, die systematisch nach verwundbaren Brainwallets suchen.

    09.08.201516 Kommentare

  2. Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war

    Jahresrückblick

    Was 2014 bei Golem.de los war

    Abomodell, Heft, Selbstdefinition - und viele schöne Texte: Nicht nur in der Technik hat sich 2014 viel getan, sondern auch bei Golem.de.

    17.12.201446 Kommentare

  3. Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor

    Rezension What If

    Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor

    Infografiken, absurde Komik und viele Tote: Wir haben uns viel von dem Buch What If des XKCD-Autoren Randall Munroe erhofft - und sind nicht enttäuscht worden. Munroe zeigt, dass knallharte Wissenschaft und Nerdkultur hervorragend miteinander vereinbar sind.

    08.09.201453 Kommentare


Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. XKCD-Autor Randall Munroe
    Einsichten eines Nerds
    XKCD-Autor Randall Munroe: Einsichten eines Nerds

    Der Comic XKCD von Randall Munroe ist erstaunlich persönlich, auch wenn dies gar nicht so scheint. Woher das kommt und welche Comictiere Munroe beeinflussen, erzählt der Zeichner im Gespräch mit Golem.de.

  2. Rezension Thing Explainer
    Genialer Aberwitz, der immer wieder süchtig macht
    Rezension Thing Explainer: Genialer Aberwitz, der immer wieder süchtig macht

    Viele Bilder, einfache Texte und sogar Aufklappseiten und ein Poster: Thing Explainer von XKCD-Erfinder Randall Munroe ist aufgebaut wie ein Sachbuch für Kinder. Erklärt wird aber wenig, weshalb wir, wie Kinder eben, immer weiter nachfragen müssen und damit nur schwer wieder aufhören können - oder wollen.

  3. Rezension What If
    Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
    Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor

    Infografiken, absurde Komik und viele Tote: Wir haben uns viel von dem Buch What If des XKCD-Autoren Randall Munroe erhofft - und sind nicht enttäuscht worden. Munroe zeigt, dass knallharte Wissenschaft und Nerdkultur hervorragend miteinander vereinbar sind.


Gesuchte Artikel
  1. Naughty Dog
    Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps
    Naughty Dog: Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps

    Sony hat Uncharted 4 - A Thief's End für die Playstation 4 angekündigt. Entwickelt wird Nathan Drakes viertes Uncharted-Abenteuer erneut bei Naughty Dog, gerendert wird das Spiel nativ in 1080p - angepeilt sind 60 fps.
    (Uncharted 4 Ps3)

  2. Raspberry Pi 3
    Neuer Bastelrechner ist verfügbar
    Raspberry Pi 3: Neuer Bastelrechner ist verfügbar

    Das Raspberry Pi 3 hat einen schnelleren Prozessor und WLAN. An den sonstigen Daten ändert sich nichts, auch der Preis unterscheidet sich kaum von dem des Vorgängers.
    (Raspberry Pi 3 Windows)

  3. Sprachsteuerung
    Google macht Android barriereärmer
    Sprachsteuerung: Google macht Android barriereärmer

    Mit neuen Funktionen und Apps will Google Android noch praktikabler für Nutzer mit körperlichen Einschränkungen machen - besonders die Sprachsteuerung spielt hierbei eine große Rolle. Entwickler können zudem mit einem Tool ihre Apps auf visuelle Schwachstellen überprüfen.
    (Google)

  4. Tesla Motors
    Mehr Reichweite für das Model S
    Tesla Motors: Mehr Reichweite für das Model S

    Tesla bringt eine neue Variante des Elektroautos Model S auf den Markt. Sie hat einen größeren Akku als die bisherige Standardausführung. Das Model S 75D soll in den kommenden Tagen verfügbar sein.
    (Tesla)

  5. Darknet
    Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
    Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler

    Wenn sich jemand mit Anonymität im Netz auskennt, dann doch sicher Drogenhändler im Darknet - könnte man meinen. Doch in ihrem Leitfaden zur Anonymität stellen die Betreiber eines Marktplatzes gewagte Theorien auf und vergessen eine ganze Menge. Hinweis: Diesen Artikel gibt es auch zum Anhören. Klicken Sie dafür auf den Player im Artikel.
    (Darknet)


RSS Feed
RSS FeedXKCD

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige