Abo
Anzeige

1.430 WLAN Artikel

  1. Update macht MP3-Player Netgear MP101 zum Internet-Radio

    Netgear hat für den Wireless Music Player MP101 ein Software-Update zur Verfügung gestellt. Neben einigen Optimierungen im WLAN-Betrieb und dem Benutzer-Interface stellt dieses Update dem Gerät nun auch die angekündigte Internet-Radio-Funktionalität zur Verfügung.

    17.06.20040 Kommentare

  1. Apple bringt AirPort Express für schnurloses Audiostreaming

    Apple bringt AirPort Express für schnurloses Audiostreaming

    Apple hat mit AirPort Express eine 802.11g-WLAN-Basisstation vorgestellt, die drahtlose Netzwerkverbindungen bereitstellt und in einer Laptop-Tasche mitgeführt wird. Sie verfügt über ein integriertes Netzteil samt Stromstecker. Damit und in Verbindung mit Mac bzw. PC lassen sich Audiostreams in der Wohnung verbreiten. Das Gerät beinhaltet dazu einen analogen und digitalen Audio-Ausgang.

    08.06.20040 Kommentare

  2. Mobile Unlimited: Swisscom vereint WLAN, UMTS und GPRS

    Swisscom Mobile will mit dem Produkt "Mobile Unlimited" ein neues Produkt zunächst auf dem Schweizer Markt einführen. Eine mit der belgischen Firma Option (OPTI) entwickelte PC-Datenkarte verbindet dabei GPRS, UMTS und WLAN und erlaubt zudem den automatischen, nahtlosen und unterbruchsfreien Wechsel zwischen den verschiedenen Übertragungstechnologien (Seamless Handover).

    03.06.20040 Kommentare

Anzeige
  1. WLAN-Booster für Sende- und Empfangsverstärkung

    Die WLAN-Technik erfreut sich großer Beliebtheit, doch mit den Reichweiten sind viele Anwender nicht zufrieden. Dagegen gibt es Leistungsverstärker, die sowohl das Sende- als auch das Empfangssignal aufwerten können. Die Firma WiMo aus Herxheim bietet nun ein Komplettsystem an, das aus WLAN-Verstärker (Booster), WLAN-PCMCIA-Karte, Kabel und Antenne besteht.

    26.05.20040 Kommentare

  2. CA: Neue Software soll Eindringlinge ins WLAN lokalisieren

    Computer Associates will mit seiner neuen Software für Wireless Site Management (WSM) nicht nur das Management von WLAN-Equipment in Unternehmen vereinfachen, die Software soll es auch erlauben, Eindringlinge in das drahtlose Netz mit der vorhandenen Infrastruktur aufzuspüren.

    25.05.20040 Kommentare

  3. SD-Card mit WLAN und 256 MByte Speicherkapazität

    SanDisk hat eine SD-Karte angekündigt, die sowohl ein winziges WLAN-Modul (802.11b) als auch 256 Megabyte Flash-Speicher enthält. Das briefmarkengroße Modul soll beispielsweise WindowsCE-PDAs, die mit einem SDIO-kompatiblen Speicherkartenslot ausgerüstet sind, WLAN-fähig machen.

    25.05.20040 Kommentare

  1. Lufthansa: Internet per WLAN im Flugzeug

    Die Lufthansa will ihren Passagieren auf dem Flug LH452 am 17. Mai 2004 von München nach Los Angeles erstmals einen WLAN-basierten Internetzugang im Flugzeug anbieten. Dabei arbeitet die Lufthansa mit Connexion by Boeing zusammen, die den eigentlichen Internetzugang bereitstellen.

    11.05.20040 Kommentare

  2. Aus für Microsofts eigene WLAN-Hardware

    In den USA war Microsoft seit September 2002 auch als WLAN-Hardware-Anbieter aktiv - nun will das Unternehmen aus dem WLAN-Markt wieder aussteigen. Dies bestätigte ein Microsoft-Sprecher gegenüber News.com.

    11.05.20040 Kommentare

  3. Magic Bike: Fahrrad wird zum WLAN-Hotspot

    Magic Bike: Fahrrad wird zum WLAN-Hotspot

    An WLAN-Hotspots in Bahnhöfen, Restaurants und Cafés, mit deren Hilfe man kabellos ins Internet gehen kann, hat man sich mittlerweile gewöhnt. Der New Yorker Yury Gitman will mobiles Internet nun aber auch auf der Straße oder in Parks anbieten - und hat sein Fahrrad daher angeblich zum Hotspot umfunktioniert.

    05.05.20040 Kommentare

  1. Projekt Mobile University startet in Frankfurt

    Im Rahmen des an der Universität Frankfurt gemeinsamen europäischen Pilotprojektes "Mobile University", an dem die Unternehmen Cisco Systems, IBM, Intel und T-Mobile beteiligt sind, soll mobiles Lernen und Lehren gefördert werden. Zum Beginn des Sommersemesters 2004 ist das Projekt nun offiziell gestartet - das bestehende Funknetzwerk auf dem Campus wurde ausgebaut und Studierende wie Uni-Mitarbeiter erhalten zu vergünstigten Konditionen WLAN-fähige IBM-Notebooks.

    04.05.20040 Kommentare

  2. T-Com testet WLAN-Telefonzellen

    T-Com testet derzeit den Einsatz von WLAN-Access-Points in Telefonzellen, wobei man sich bei der Machbarkeitsstudie derzeit auf Berlin beschränkt. Gegenüber Golem.de bestätigte T-Com-Sprecher Rüdiger Gräve damit einen Bericht des privaten Weblogs wirres.net, dessen Betreiber am Hackeschen Markt im Berliner Bezirk Mitte die "WLAN-Telefonzelle" entdeckte.

    30.04.20040 Kommentare

  3. SD-Karten für WLAN, Bluetooth, GPS, Kamera und Barcodes

    Pretec hat sieben neue SD-Karten angekündigt, die mit verschiedenen Funktionen beispielsweise PDAs (WindowsCE und PalmOS) mit neuen Funktionen versehen können, sofern diese den SD-I/O-Standard unterstützen.

    30.04.20040 Kommentare

  1. Ekahau Site Survey 2.0 - WLAN-Funkabdeckung visualisieren

    Ekahau Site Survey 2.0 - WLAN-Funkabdeckung visualisieren

    Um die Planung, Installation und ordnungsgemäße Funktion von WLANs zu vereinfachen, bietet Psiber Data mit Ekahau Site Survey 2.0 eine kommerzielle und bisher nur aus den USA zu bestellende Software, die eine Dokumentation von Installations- und Netzwerkqualität erlaubt. Das Software-Tool wird auf einem WLAN-fähigen Notebook oder Tablet-PC installiert, ein Gebäudeplan als JPEG- oder PNG-Bild in die Software eingelesen und danach eine Gebäudebegehung durchgeführt.

    23.04.20040 Kommentare

  2. SMC mit neuen WLAN-Adaptern und Antennen

    SMC Networks bringt mit dem "EZ Connect g Wireless USB 2.0" einen WLAN-Adapter nach IEEE 802.11g auf den Markt, der per USB 2.0 an den PC oder das Notebook angeschlossen werden kann. Zudem stellt SMC eine besonders sendestarke PCMCIA-WLAN-Karte und zwei WLAN-Antennen vor.

    22.04.20040 Kommentare

  3. SMC: Neue Barricade-Router mit integriertem ADSL-Modem

    SMC: Neue Barricade-Router mit integriertem ADSL-Modem

    Fürs heimische Netzwerk mit DSL-Anschluss liefert SMC Networks zwei neue 4-Port-Breitband-Router mit integriertem Annex-B-kompatiblem ADSL-Modem. Im Gegensatz zum SMC7204BRB beinhaltet der ebenfalls neue SMC7804WBRB auch einen 54-Mbps-WLAN-Access-Point nach IEEE-802.11g-Standard.

    19.04.20040 Kommentare

  1. Bahn rüstet Bahnhöfe mit WLAN-Hotspots aus

    Mit rail&mail, dem Internet-Service der Deutschen Bahn, können Besucher und Fahrgäste auf dem Düsseldorfer Hauptbahnhof jetzt drahtlos per WLAN online gehen. Ob im Café, in der Wartezone oder im haltenden ICE - fast überall im Bahnhof ist rail&mail möglich - nicht nur wie gehabt in den DB-Lounges.

    05.04.20040 Kommentare

  2. E-Plus bietet Geschäftskunden WLAN-Zugang

    E-Plus will seinen Geschäftskunden durch Roaming-Partnerschaften ab sofort die mobile Datenübertragung per WLAN erlauben. Vorerst stehen den E-Plus-Kunden 200 Hotspots zur Verfügung, die bundesweit in Hotels, Raststätten oder Tankstellen platziert sind.

    02.04.20040 Kommentare

  3. Standard für WLAN-Authentifizierung per SIM-Karte vollendet

    Das "WLAN Smart Card Consortium" hatte bereits im September 2003 seine Spezifikation 1.0 für eine WLAN-Authentifizierung per SIM-Karte veröffentlicht. Nun ist auch die "EAP-SIM Handler"-Spezifikation fertig, mit der geregelt wird, wie die Smart-Cards in Verbindung mit WLAN auf Notebooks, Handhelds und Mobiltelefonen genutzt werden.

    01.04.20040 Kommentare

  4. D-Link liefert Ticket-Drucker für WLAN-Access-Point

    D-Link liefert Ticket-Drucker für WLAN-Access-Point

    Als Ergänzung zu seinem Gateway "Airspot Gateway DSA-3100" bietet D-Link seit kurzem auch den Ticket-Drucker "DSA-3100P". Die Kombination soll - wie konkurrierende Lösungen - den Betrieb von kommerziellen Hotspots vereinfachen. "Für Cafés ist so z.B. die gleichzeitige Abrechnung eines Muffins, einer Tasse Kaffee und einer halben Stunde Surfzeit kein Problem mehr", verspricht D-Link.

    26.03.20040 Kommentare

  5. 4G Access Cube: WLAN-Würfel organisieren sich selbst

    Das Hamburger Unternehmen 4G-Systems zeigt auf der CeBIT mit dem 4G Access Cube eine "Multi Point to Multi Point"-Lösung für WLAN-Netze. Mit den kleinen WLAN-Würfeln sollen sich großflächige drahtlose Netzwerke ohne kostenintensive Infrastrukturmaßnahmen realisieren lassen, denn die Würfel vernetzen sich auch untereinander drahtlos per WLAN.

    23.03.20040 Kommentare

  6. Personal Wireless Gateway macht PDAs zu Handys

    G-Tek zeigt auf der CeBIT mit dem Personal Wireless Gateway PWG-300 ein Gerät, das Sprach- und Datenkommunikation integriert und in Kombination auch mit älteren PDAs genutzt werden kann. Das kleine Kästchen stellt dazu über eine Bluetooth-Verbindung WLAN, GPRS und GSM zur Verfügung.

    23.03.20040 Kommentare

  7. Widio: Drahtlose Musikübertragung von Albatron

    Widio: Drahtlose Musikübertragung von Albatron

    Albatron zeigt auf der CeBIT mit "Widio" ein System zur drahtlosen Musikübertragung, das von einer Basisstation Musik auf einen mobilen Empfänger überträgt. Aber auch in Mainboards will Albatron die Sendetechnik integrieren, so dass direkt aus Musiksammlungen auf dem PC heraus Musik auf den drahtlosen Empfänger übertragen werden kann.

    22.03.20040 Kommentare

  8. Per Handy und Location Based Service zum WLAN-Hotspot finden

    Um die zahllosen öffentlichen und teils kostenpflichtigen WLAN-Hotspots auch zu finden, hat T-Info, die Auskunft der Deutschen Telekom, einen Handy-Dienst auf Basis von Location Based Services entwickelt, der den Suchenden den Ort des nächsten WLAN-Accesspoints verrät.

    19.03.20040 Kommentare

  9. T-Mobile stellt neue mobile Datentarife vor

    T-Mobile bietet seinen Kunden ab 1. Mai 2004 neue Datenoptionen, zu deutlich günstigeren Konditionen. Dabei können Kunden zwischen volumen- und minutenbasierten Patekten wählen. Dennoch bleibt das mobile Surfen via GPRS damit noch um einen Faktor von etwas 1.000 teurer als normaler Internet-Traffic.

    18.03.20040 Kommentare

  10. WLAN-Standard Greenspot gestartet

    Die im eco-Verband organisierten Internet Service Provider (ISP) in Deutschland haben zur CeBIT ihr WLAN-Roamingsystem Greenspot in Betrieb genommen. Das bundesweit einheitliche Abrechnungssystem für die Nutzung von WLAN-Funknetzen steht als Clearinghouse ab sofort für Internet Service Provider, Hotspot-Betreiber und alle anderen im WLAN-Markt engagierten Teilnehmer bereit.

    18.03.20040 Kommentare

  11. Global Planets macht Privatnutzer zu Hotspot-Betreibern

    Global Planets will ein deutschlandweites Netz von WLAN-Hotspots aufbauen und setzt dabei vor allem auf Privatpersonen, die die einzelnen Hotspots betreiben. Diese sollen dabei an den Einnahmen aus dem drahtlosen Surfen über ihren Hotspot beteiligt werden.

    18.03.20040 Kommentare

  12. Arcor: VPN-Lösung für unternehmensweite IP-Telefonie

    Arcor bietet seine VPN-Lösungen jetzt mit der Option an, im Firmennetz auch per IP telefonieren zu können. Für Heimarbeiter, Mitarbeiter auf Reisen und für Außendienstmitarbeiter kann so beispielsweise mit dem Notebook oder einem IP-Telefon ein kombinierter Daten- und Telefonanschluss realisiert werden.

    17.03.20040 Kommentare

  13. Freenet macht WindowsCE-PDA zum WLAN-Telefon

    Freenet.de stellt auf der CeBIT 2004 sein iPhone-Software-Telefon für WLAN-fähige WindowsCE-PDAs vor. Freenet iPhone macht damit PDAs nach der Software-Installation und erfolgter Freischaltung zu einem WLAN-Telefon.

    17.03.20040 Kommentare

  14. Preiswerte Gigabit-Ethernet-Karte von Netgear

    Netgear stellt zwei preiswerte PCI-Netzwerkkarten für WLAN und Gigabit-Ethernet vor. Die Gigabit-Ethernet-Karte erlaubt Transferraten von 1.000 MBit/s über Twisted-Pair-Kabel, die WG311T hingegen soll 108 MBit/s per WLAN erreichen.

    16.03.20040 Kommentare

  15. T-Mobile stellt neue WLAN-Tarife vor

    Mit der Einführung der neuen WLAN-Tarife "HotSpot Anytime" und "HotSpot Pass" will T-Mobile die HotSpot-Nutzung komfortabler gestalten. Abgerechnet wird dabei entweder im Viertelstundentakt oder auf Basis von Zeitkontingenten von einer, drei oder 24 Stunden. Das öffentliche W-LAN-Angebot von T-Mobile soll in den kommenden Monaten auf 12.000 Standorte ausgebaut werden - in Deutschland in einer gemeinsamen Offensive mit T-Com.

    16.03.20040 Kommentare

  16. T-Com kündigt Flatrate für Telefonie und WLAN an

    T-Com-Chef Josef Brauner kündigte im Vorfeld der CeBIT 2004 neue Angebote wie eine WLAN-Flatrate für T-DSL-Kunden an, aber auch für den Bereich Sprachtelefonie will T-Com in absehbarar Zeit mit Flatrate-Angeboten aufwarten. Mit dem "mobilen Festnetzanschluss" will T-Com seinen Festnetzkunden zudem ab Anfang 2005 eine neue Flexibilität in Bezug auf ihre Kommunikation bieten.

    16.03.20040 Kommentare

  17. CeBIT: Eine WLAN-Plattform für viele Provider

    T-Systems stellt zur CeBIT für die Deutsche Messe AG ein drahtloses Netzwerk bereit, an das sich beliebig viele Internet-Service-Provider und Mobilfunkbetreiber anschließen können. Deren Online-Dienste rechnet das System dabei automatisch ab, Einzelabrechnungen entfallen.

    16.03.20040 Kommentare

  18. Linksys: SpeedBooster soll WLAN-Geschwindigkeit erhöhen

    Mit "SpeedBooster" will die Cisco-Tochter Linksys ihrer nächsten Generation von WLAN-Produkten auf Basis von IEEE 802.11g zu höherer Geschwindigkeit verhelfen. Der Datendurchsatz eines kabellosen Netzwerkes soll sich mit der Technik um rund 35 Prozent steigern lassen. Dabei bleiben die neuen Produkte voll abwärtskompatibel mit bereits installierten 802.11b/g-Komponenten und enthalten zudem zusätzliche Sicherheitsoptionen sowie eine Kindersicherung.

    16.03.20040 Kommentare

  19. Agere will WLAN auf 150 MBit/s beschleunigen

    Agere Systems will den Datendurchsatz seines Multimode-WLAN-Chips WaveLAN 802.11a/b/g mit Hilfe von standardkonformen Quality-of-Service-Techniken (QoS) und weiteren Software-Verbesserungen auf bis zu 150 MBit/s steigern. Dabei sollen sich die Chips aber weiter an die von der IEEE verabschiedeten WLAN-Standards halten.

    15.03.20040 Kommentare

  20. Saturn plant große WLAN-Hotspots

    An ausgewählten Standorten richtet der Elektronikhändler Saturn WLAN-Hotspots ein, um seinen Kunden den drahtlosen Zugang ins Internet zu ermöglichen. Dabei will Saturn ganze Einkaufsstraßen und Plätze rund um seine Märkte mit WLAN versorgen.

    12.03.20040 Kommentare

  21. Flash-Speicherstick mit WLAN-Funktion

    Transcend hat den JetFlash-Flash-Speicherstick mit WLAN-Funktion vorgestellt. Der Stick arbeitet als IEEE802.11b-Wireless-LAN-Sender sowie auch als USB-1.1-Speicher. Er kommt in Ausrüstungsvarianten mit 128 bis 256 MByte RAM auf den Markt.

    12.03.20040 Kommentare

  22. WLAN-Handy von ZyXEL auf der CeBIT 2004

    WLAN-Handy von ZyXEL auf der CeBIT 2004

    Der Netzwerk-Hardware-Hersteller ZyXEL hat sein erstes Voice-over-IP-Produkt angekündigt: Das "Prestige 2000W VoIP Wi-Fi Phone" getaufte WLAN-Handy soll sowohl für Heim- als auch für Büro-Einsatz geeignet sein und VoIP-Dienste mobil nutzbar machen - zumindest dann, wenn sich ein 802.11b-fähiger WLAN-Access-Point in der Nähe befindet.

    10.03.20040 Kommentare

  23. Erste Linux-Treiber für Centrino-WLAN-Chips

    Die direkte Linux-Unterstützung von Intels Centrino-WLAN-Chips nimmt zunehmend Konturen an. Ein erster Treiber für die Intel-PRO/Wireless-2100-Netzwerkkarten wurde nun von Intel-Mitarbeiter James Ketrenos als Open Source veröffentlicht.

    10.03.20040 Kommentare

  24. Linksys WAG54G: ADSL-Modem mit 802.11g WLAN

    Linksys bietet mit dem neuen ADSL-Gateway WAG54G eine All-in-One-Lösung an, die ADSL-Modem, Wireless-G-Access-Point und 4-Port-Ethernet-10/100-Switch in einem einzigen Gehäuse enthält.

    05.03.20040 Kommentare

  25. PARC will sichere drahtlose Vernetzung deutlich vereinfachen

    Das zu Xerox gehörende Palo Alto Research Center (PARC) hat jetzt eine neue Technik vorgestellt, mit der sich auf sehr einfache Art und Weise sichere drahtlose Netzwerke aufbauen lassen sollen. Dabei setzt man auf privaten und öffentlichen Schlüssel-Infrastrukturen (Public and Private Key Infrastructure, PKI) auf. Zudem entwickeln die Forscher mit "Obje" eine Software-Architektur, die eine einfache Interoperabilität über verschiedene Standards erlauben soll.

    04.03.20040 Kommentare

  26. Sony mit WLAN-Lösung für Bildübermittlung von Videokameras

    Ein neues schnurloses System von Sony soll für Videoproduktionen mit dem Kabelwirrwar Schluss machen, in dem die Bilder auf Basis des 2,4-GHz-Frequenzbandes als MPEG2 übertragen werden.

    04.03.20040 Kommentare

  27. DrayTek Vigor 2900G: Neuer Funk-Router nach 802.11g-Standard

    Der Funk-Router DrayTek Vigor 2900 mit dem Zusatz "G" verfügt über eine integrierte Funknetzbasisstation nach dem IEEE802.11g-Standard. Dieser erlaubt eine maximale Brutto-Datenübertragung von bis zu 54 MBit/s. Der Vigor 2900G besitzt außerdem einen 10/100-MBit-WAN-Port und kann so an einem xDSL-Modem betrieben werden. Außerdem kann man das Gerät auch als IP-Router an einer Standleitung mit Übergabe-Router einsetzen.

    03.03.20040 Kommentare

  28. Netgear-WLAN-Router greift auf USB-2.0-Laufwerke zu

    Den wohl ersten WLAN-Router mit USB-2.0-Anschluss für den Zugriff auf externe Speichermedien bietet Netgear mit seinem neuen Produkt WGT634U. Die USB-Laufwerke stehen dann über den Router im Netzwerk zur Verfügung und können zum Datenbackup, Datenaustausch oder als Mediafile-Server genutzt werden - auf Wunsch auch über das Internet.

    02.03.20040 Kommentare

  29. WLAN-Zugang mit Freistunden für 1&1-DSL-Kunden

    Mit bundesweit etwa 100 WLAN-HotSpots startet 1&1 zum 1. März 2004 als Anbieter für drahtloses Breitband-Internet. Das über Partner realisierte WLAN-Angebot ist nur für die rund 700.000 1&1-DSL-Kunden gedacht, die zudem pro Monat zehn Freistunden für die mobile Internet-Nutzung erhalten.

    01.03.20040 Kommentare

  30. SMC bietet sendestarke WLAN-PCI-Karten

    Auch SMC Networks bietet nun sendestärkere WLAN-Hardware an, die bei Einsatz im Gebäude oder größerer Entfernung eines Access-Points bessere Resultate liefern soll. Sowohl die 54-Mbps-WLAN-PCI-Karte SMC2512W-AG (IEEE 802.11a/b/g) als auch die 11-Mbps-WLAN-PCI-Karte SMC2512W-B (IEEE 802.11b) erreichen mit 100 mW die für anmeldefreie Funk-Technik maximal erlaubte Sendeleistung.

    01.03.20040 Kommentare

  31. Swisscom Eurospot: Neues Abrechnungsmodell für WLAN

    Auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) 2004 in Berlin will der WLAN-Anbieter Swisscom Eurospot ein neues Abrechnungsmodell für die Nutzung seiner WLAN-Hotspots vorstellen. Künftig soll auch eine volumenabhängige Abrechnung möglich sein, bislang wird nach Nutungszeit abgerechnet.

    01.03.20040 Kommentare

  32. CeBIT 2004: T-Systems sorgt wieder fürs Messe-WLAN

    Während der vom 18. bis 24. März 2004 stattfindenden IT-Fachmesse CeBIT 2004 soll den Besuchern in allen Hallen, im IC (Information Center) und im CC (Convention Center) ein Wireless LAN zur Verfügung stehen. Wie 2003 zeichnet für das offizielle CeBIT-WLAN wieder T-Systems verantwortlich, die auch einen Zugang über Roaming-Partner ermöglichen.

    19.02.20040 Kommentare

  33. Überall und immer vernetzt - EU-Forschungsprojekt

    Dank der so genannten "Ambient Network"-Technik sollen Menschen in Zukunft mit beliebigen mobilen Endgeräten in der eigenen Wohnung, im Nah- und Fernverkehr sowie am Arbeitsplatz ständig vernetzt sein. Dabei soll sich das persönliche Netz automatisch, effizient und sicher mit den jeweils umgebenden Netzen verbinden und die für den Nutzer relevanten Kommunikationsdienste zur Verfügung stellen.

    11.02.20040 Kommentare

  34. MobileMesh-Router auf einer Diskette

    Der Berliner Informatikstudent Jens Nachtigall hat basierend auf der Linux-Disketten-Distribution fli4l eine eigene kleine Distribution namens "MobileMeshDisk" erstellt, mit deren Hilfe ein alter PC einfach zum WLAN-Router mit Mobilemesh-Unterstützung umfunktioniert werden kann. Bei Mesh-Netzen, auch als Multi-Point- oder Multi-Hop-Netzwerke bezeichnet, können sowohl Router als auch Clients im Ad-hoc-Modus als Relaisstationen füreinander dienen - etwa zur besseren Vernetzung der Nachbarschaft.

    11.02.20040 Kommentare

  35. SMC-Router mit 802.11g-WLAN und 140 Mbps - auch per Update

    SMC Networks hat angekündigt, seine 802.11g-WLAN-Produkte in Zukunft mit Prism Nitro eXtreme Multimedia (XM) von GlobespanVirata auszustatten, auch nachträglich. Damit soll sich der Datendurchsatz im 2,4-GHz-Band auf theoretische 140 Mbps hochschrauben lassen - Standard sind 54 Mbps, eine Datendurchsatzsteigerung auf 108 Mbps findet sich bereits in einigen WLAN-Produkten.

    09.02.20040 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 17
  4. 18
  5. 19
  6. 20
  7. 21
  8. 22
  9. 23
  10. 24
  11. 25
  12. 26
  13. 27
  14. 29
Anzeige

Verwandte Themen
5G Wifi, IP66, Ruckus, 802.11ac, 802.11ad, Fon, Freifunk, WPS-Lücke, WLAN SD, WPS, Speedport, Internet im Flugzeug, Eye-Fi, Störerhaftung

RSS Feed
RSS FeedWLAN

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige