Abo
Anzeige
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP), Wissenschaft
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP)

5.711 Wissenschaft Artikel

  1. 3D-Poster ohne Brille: Werbung in der dritten Dimension

    3D-Poster ohne Brille

    Werbung in der dritten Dimension

    Eine Vielzahl kleiner Linsen ermöglicht eine dreidimensionale Darstellung von Bildern, ohne dass der Betrachter eine Brille aufsetzen muss. Das Prinzip ähnelt dem von Wackelbildern - nur erlaubt die neue Technik, größere und bessere Bilder herzustellen.

    05.05.201036 Kommentare

  1. Intels Light Peak in Aktion: Displayport und USB in einem

    Intels Light Peak in Aktion

    Displayport und USB in einem

    Erstmals findet derzeit in Europa ein "Research @ Intel Day" statt, bei dem der Chiphersteller Journalisten Technologien aus seinen Forschungslabors vorführt. In Brüssel zeigt Intel dabei auch Light Peak mit praktischen Anwendungen. Die optische Schnittstelle mit bis zu 40 GBit/s soll alle anderen Datenkabel am PC ablösen.

    04.05.201080 KommentareVideo

  2. Nvidia: Moore's Law ist tot

    Nvidia: Moore's Law ist tot

    Bill Dally, Stanford-Professor und Chefwissenschaftler von Nvidia, pocht auf eine Computerwelt, in der parallele Systeme zu Leistungssteigerungen führen. Das wäre blanke PR des GPU-Herstellers, Dally bekam dafür aber einen prominenten Ort: das Wirtschaftsmagazin Forbes.

    03.05.2010142 Kommentare

Anzeige
  1. TSMC baut dritte Chipfabrik für 300-mm-Wafer

    TSMC baut dritte Chipfabrik für 300-mm-Wafer

    Mit einem Quartalsgewinn von zuletzt umgerechnet rund 800 Millionen Euro hat TSMC tiefe Taschen - und die werden jetzt geleert. Das Unternehmen will eine dritte Fab für Wafer mit 300 Millimetern Durchmesser bauen und damit der größte Auftragshersteller der Welt bleiben.

    30.04.201010 Kommentare

  2. Cameron unterstützt Entwicklung einer 3D-Kamera für den Mars

    Cameron unterstützt Entwicklung einer 3D-Kamera für den Mars

    Um ein besseres Verständnis für die Marsmissionen der Nasa zu wecken, hat sich Avatar-Regisseur James Cameron dafür eingesetzt, den Marsrover Curiosity mit einer 3D-Kamera auszustatten. Cameron überzeugte Nasa-Chef Charles Bolden, den ursprünglichen Plan für eine 3D-Kamera wieder aufzunehmen.

    30.04.201032 Kommentare

  3. Ein Touchscreen für die Füße

    Ein Touchscreen für die Füße

    Wissenschaftler aus Kanada haben einen Fußboden aus beweglich gelagerten Platten entwickelt. Er kann dem Nutzer das Gefühl geben, als ginge er durch Wüstensand oder über eine Schotterstraße. Das System kann für virtuelle Welten, in der Medizin oder als Fuß-Touchscreen eingesetzt werden.

    29.04.201016 Kommentare

  1. Metamaterial soll bessere Solarzellen ermöglichen

    Metamaterial soll bessere Solarzellen ermöglichen

    Ein in den USA entwickeltes Metamaterial soll die Effizienz von Solarzellen erhöhen: Es ermöglicht, das Licht sehr genau zu brechen. Würden Solarzellen damit beschichtet, würde es verhindern, dass auftreffendes Licht reflektiert wird. So könnte sich der Wirkungsgrad der Zelle verbessern.

    29.04.201040 Kommentare

  2. Spin von Elektronen erstmals sichtbar gemacht

    Spin von Elektronen erstmals sichtbar gemacht

    An der Universität von Hamburg hat ein Team von deutschen und US-amerikanischen Wissenschaftlern erstmals zur gleichen Zeit den Spin von Elektronen bestimmt, eingestellt und ihn dabei sichtbar gemacht. Das Experiment könnte zu einer Beschleunigung der Entwicklung von Datenspeichern auf Basis von Spintronik führen.

    28.04.201067 Kommentare

  3. Industrie ringt um Mister Elektromobilität

    Industrie ringt um Mister Elektromobilität

    Vor dem Elektro-Gipfel ringen Industrie und Politik darum, wer die nationale Plattform Elektromobilität leiten wird. Nach Informationen des Handelsblatts stehen drei Manager zur Wahl: Ex-SAP-Chef Henning Kagermann, der ehemalige Vorstandschef von BMW und Volkswagen, Bernd Pischetsrieder, sowie dessen damaliger Nachfolger bei BMW, Joachim Milberg.

    28.04.20105 Kommentare

  1. Hawking: Aliens sind unfreundliche Nomaden

    Hawking: Aliens sind unfreundliche Nomaden

    Wir müssen hoffen, dass uns Außerirdische nicht entdecken, sagt der Astrophysiker Stephen Hawking. Sollten sie zu uns kommen, wären sie uns technisch überlegen und nicht wohlgesonnen. Hawking widmet sich in einer Dokumentation dem extraterrestrischen Leben.

    26.04.2010649 Kommentare

  2. Better Place will auf den chinesischen Markt

    Better Place will auf den chinesischen Markt

    In China ist Better Place eine Kooperation mit dem größten Autohersteller eingegangen - ein erster Schritt für das Elektroautounternehmen ins bevölkerungsreichste Land der Erde. Und in Tokio hat Better Place die erste Tauschstation für Akkus von Elektrotaxis in Betrieb genommen.

    26.04.20104 Kommentare

  3. Libreka kooperiert mit Deutscher Zentralbücherei für Blinde

    Um Blinden und Sehbehinderten den gleichen Zugang zu Bildung zu ermöglichen wie Sehenden, baut die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig eine eigene Bibliothek. Libreka will digitale Texte zur Verfügung stellen, die dann entsprechend aufbereitet werden.

    23.04.20103 Kommentare

  1. Beweglicher Roboterarm packt mit Luftdruck

    Beweglicher Roboterarm packt mit Luftdruck

    Per Luftdruck wird der vom Esslinger Unternehmen Festo entwickelte Roboterarm gesteuert. Er ist ebenso beweglich und flexibel wie sein natürliches Vorbild. Mit dem Bionischen Handling-Assistenten haben die Schwaben einen künstlichen Elefantenrüssel geschaffen.

    23.04.201015 KommentareVideo

  2. Mücke - Elektrobike aus Stahl und Holz

    Mücke - Elektrobike aus Stahl und Holz

    Mit seiner Federgabel und den Fahrradreifen sieht es aus wie ein Fahrrad. Aber Mücke ist ein echtes Elektrobike. Das schicke Zweirad soll im Stadtverkehr eingesetzt werden.

    23.04.2010131 Kommentare

  3. Aila, die Roboterdame aus Bremen

    Aila, die Roboterdame aus Bremen

    Ganz in Weiß präsentiert sich der humanoide weibliche Roboter Aila, den die Robotiker am Bremer DFKI entwickelt haben. Die Dame mit der schicken Frisur ist Teil des Projekts Semprom. Sie soll künftig Waren transportieren oder Störungen beseitigen.

    22.04.201043 Kommentare

  1. Flexible Implantate passen sich dem Gehirn an

    Flexible Implantate passen sich dem Gehirn an

    Wissenschaftler haben Gehirnimplantate auf einem flexiblen Trägermaterial entwickelt. Sie passen sich dem Gewebe an. Das soll die Risiken beim Patienten minimieren und bessere Ergebnisse liefern als herkömmliche Elektroden.

    22.04.201034 Kommentare

  2. Aus dem Smart wird ein E-Smart

    Aus dem Smart wird ein E-Smart

    Ein Bochumer hat einen Bausatz entwickelt, mit dessen Hilfe sich ein Smart innerhalb von wenigen Tagen zum Elektroauto umbauen lässt. Auf der Hannover Messe führt er vor, wie das geht.

    21.04.2010108 Kommentare

  3. Lola geht

    Lola geht

    Zwei Beine, Arme ohne Hände und zwei Kameras anstelle eines Gesichts: Auf Ästhetik haben die Entwickler des humanoiden Roboters Lola keinen Wert gelegt. Doch die Leistungen der Roboterdame lassen sich sehen: Sie beherrscht den aufrechten Gang und erkennt Hindernisse.

    21.04.201043 Kommentare

  4. Luftgitarre mit Sound

    Luftgitarre mit Sound

    Handschuhe, die mit Sensoren ausgestattet sind, wandeln Fingerbewegungen in Signale für den Computer. So kann der Nutzer Klavier oder Gitarre spielen, ohne ein Instrument zu haben.

    20.04.201011 Kommentare

  5. Deutschland kann bis 2020 Leitmarkt für Elektroautos werden

    Bei Autos mit Verbrennungsmotor nimmt Deutschland einen Spitzenplatz ein. Den soll das Land auch bei den Elektroautos behalten. Die Chancen dazu stehen nicht schlecht, sagen Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft, die der VDE befragt hat.

    20.04.201018 Kommentare

  6. Samsung fertigt schnelles Flash mit 20 nm als Muster

    Samsung fertigt schnelles Flash mit 20 nm als Muster

    Bei Samsung ist als erstem Halbleiterhersteller der Wechsel zur nächsten Strukturbreite bereits vollzogen. Nach eigenen Angaben fertigt das Unternehmen Flash-Chips in 20-Nanometer-Technik bereits in Musterstückzahlen, was größere und schnellere SD-Karten ermöglichen soll.

    19.04.20108 Kommentare

  7. Apple soll angeblich mit Prozessorhersteller AMD verhandeln

    Apple soll angeblich mit Prozessorhersteller AMD verhandeln

    Apple soll neben Intel auch AMD als Prozessorlieferanten in die engere Wahl nehmen. Das US-Magazin AppleInsider will von Treffen der Manager beider Konzerne erfahren haben. Die Verhandlungen sollen weit fortgeschritten sein.

    17.04.2010147 Kommentare

  8. Robonaut 2 fliegt ins All

    Robonaut 2 fliegt ins All

    Kaum fertig, liegen große Aufgaben vor dem humanoiden Roboter Robonaut 2: Er soll bereits im September 2010 ins All fliegen und in der Raumstation ISS den Astronauten zur Hand gehen.

    17.04.201024 KommentareVideo

  9. Obama will zum Mars

    Obama will zum Mars

    In 20 Jahren soll die US-Weltraumbehörde nach dem Willen von US-Präsident Barack Obama die erste Marsmission starten. Zunächst sollen die Astronauten den Nachbarplaneten nur umrunden. Eine Landung soll später erfolgen, aber - so betonte Obama - noch zu seinen Lebzeiten.

    16.04.201074 Kommentare

  10. Neurosky und das Spiel mit den Gehirnwellen

    Neurosky und das Spiel mit den Gehirnwellen

    Computerspiele könnten künftig wissen, ob sich ein Mensch gut unterhalten fühlt oder langweilt - und entsprechend reagieren. Möglich machen das EEG-Sensoren des amerikanischen Unternehmens Neurosky. Golem.de sprach mit David Westendorf von Neurosky über Pläne im Spielemarkt.

    16.04.201016 KommentareVideo

  11. Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Schwerpunkt für Elektromobilität werden

    Berlin soll ein Leitmarkt für Elektromobilität werden, fordert der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit. In der Hauptstadt sollen Elektroautos entwickelt, erprobt und schließlich zur Marktreife gebracht werden.

    15.04.201018 Kommentare

  12. Intel sieht Light Peak als Nachfolger für USB 3.0

    IDF Auf dem IDF in Peking hat Intel ein Notebook mit optischen Kabeln gezeigt, die über USB-3.0-Buchsen angeschlossen waren. Einem Interview zufolge soll die Intel-Technik Light Peak USB 3.0 beerben - das derzeit in Intel-Chipsätzen noch gar nicht angeboten wird.

    15.04.201047 Kommentare

  13. MIT-Forscher übertragen 100 Watt drahtlos durch den Raum

    MIT-Forscher übertragen 100 Watt drahtlos durch den Raum

    Forscher am MIT haben ihre 2007 vorgestellte Technik WiTricity zur drahtlosen Stromübertragung verbessert. Mittlerweile können sie mehrere Geräte in einem Raum mit einer Leistung von 100 Watt versorgen.

    15.04.2010188 Kommentare

  14. Algen als Kraftwerk

    Ein natürliches und sauberes Kraftwerk haben Wissenschaftler aus Südkorea und den USA entwickelt: Sie zapfen mit Hilfe einer Nanoelektrode Strom aus einer Pflanzenzelle. Das Problem dabei: Die Ausbeute ist sehr gering und die Zelle stirbt nach einer Weile ab.

    14.04.201024 Kommentare

  15. Honda stellt Elektroroller vor

    Honda stellt Elektroroller vor

    Honda hat einen elektrischen Motorroller vorgestellt. Der japanische Hersteller will den E-Roller Ende des Jahres in seiner Heimat auf den Markt bringen, BMW hat mit einem modifizierten E-Mini eine Testfahrt auf dem Nürburgring absolviert.

    14.04.201056 KommentareVideo

  16. Plastic Logic kooperiert mit Merck

    Merck und Plastic Logic wollen gemeinsam organische Halbleiter für die E-Paper-Displays des britisch-amerikanischen Unternehmens entwickeln. Die nächste Generation der E-Book-Reader von Plastic Logic soll zudem Videos darstellen können.

    13.04.20100 Kommentare

  17. Papier aus Peptiden

    Papier aus Peptiden

    Wissenschaftler der Berkeley Labs in den USA haben Eigenschaften von künstlichen Polymeren und Proteinen kombiniert. Dadurch konnten sie ein Nanomaterial bauen, das sich selbst organisiert und so groß ist, dass es mit bloßem Auge wahrgenommen werden kann.

    13.04.201026 KommentareVideo

  18. Bund verzichtet vorerst auf Anreize für Elektroautos

    Bund verzichtet vorerst auf Anreize für Elektroautos

    Die Industrie muss ihre Hoffnungen auf Marktanreizprogramme für die Einführung von Elektroautos vorerst begraben. Unter den beteiligten Ministerien bestehe Einigkeit darüber, dass dafür kein Geld vorhanden sei, heißt es in Regierungskreisen. Die Regierung bleibt damit hinter den Forderungen der Wirtschaft zurück - und auch hinter früheren Plänen.

    13.04.201039 Kommentare

  19. Viren helfen, Wasser zu spalten

    Viren helfen, Wasser zu spalten

    Pflanzen machen das seit Urzeiten: Sie wandeln Sonnenlicht in chemische Energie, indem sie etwa Wasser zerlegen. Wissenschaftler in den USA haben jetzt einen Teil der Zerlegung von Wasser mit Hilfe von Sonnenlicht nachgebildet. In etwa zwei Jahren wollen sie auf diese Weise Wasserstoff gewinnen, der beispielsweise Brennstoffzellen antreiben kann.

    12.04.201048 Kommentare

  20. Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Roboter als Begleiter in einer Bank (Update)

    Wer einen Termin bei einer Bank hat, wird normalerweise von diskreten Herren im dunklen Anzug empfangen. Nicht so in der Niederlassung der Santander Bank in einem Vorort von Madrid hat: Dort geleiten knallrote Roboter den Gast zu seinem Termin.

    09.04.201066 KommentareVideo

  21. Intel vor Auslieferung von Forschungschip mit 48 Kernen

    Intel vor Auslieferung von Forschungschip mit 48 Kernen

    Der "Singlechip Cloud Computer" (SCC) von Intel wird auf die Wissenschaftswelt losgelassen: Noch im zweiten Quartal 2010 werden Testsysteme mit dem 48-Kern-Prozessor ausgeliefert. Das bestätigte Intel gegenüber US-Medien.

    09.04.201013 KommentareVideo

  22. HP will Flash-Nachfolger Memristor in Serie fertigen

    HP will Flash-Nachfolger Memristor in Serie fertigen

    Hewlett-Packard forscht weiter am Memristor, einem der möglichen Nachfolger von Flash-Speichern. Inzwischen sollen die Bauelemente auch Rechenfunktionen beherrschen, einen Fertigungsprozess für die Herstellung mit Mitteln der Halbleitertechnik gibt es ebenfalls.

    08.04.201019 KommentareVideo

  23. Roboterantrieb aus dünnem Blech

    Roboterantrieb aus dünnem Blech

    Dünne Bleche, die erhitzt werden, sollen künftig Roboter in Bewegung versetzen. Die Bleche bestehen aus einer Metalllegierung, die sich durch Hitze verformt und beim Abkühlen wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt.

    08.04.201014 Kommentare

  24. Finnischer Elektrorenner wird in nur zehn Minuten geladen

    Finnischer Elektrorenner wird in nur zehn Minuten geladen

    Mit dem schnittigen Electric Raceabout will das finnische Team Raceabout Association den Automotive X Prize gewinnen und die Elektroautoindustrie in dem nordeuropäischen Land ankurbeln. Der Elektrosportwagen verfügt über einen Vierradantrieb und einen Akku, der in zehn Minuten geladen werden kann.

    08.04.2010204 KommentareVideo

  25. Das Haus der Zukunft entsteht in Karlsruhe

    Das Haus der Zukunft entsteht in Karlsruhe

    Elektroautos sollen in Zukunft nicht nur als Fahrzeug, sondern auch als Energiespeicher eingesetzt werden. Auf dem Gelände des Karlsruhe Institute of Technology entsteht derzeit ein Smart Home, in dem die Integration des Autos in den Haushalt getestet werden soll.

    08.04.201036 Kommentare

  26. Yogo - der Elektroroller aus Großbritannien

    Yogo - der Elektroroller aus Großbritannien

    Das britische Unternehmen Econogo hat einen Motorroller mit Elektromotor vorgestellt. Das Besondere an dem Zweirad ist der abnehmbare Akku: Der Fahrer kann den Speicher am Zielort ausbauen und bequem an der Steckdose laden.

    07.04.201040 Kommentare

  27. Bob lässt in Presidio die Computer laufen

    Weil die einzige Stromleitung in die texanische Kleinstadt Presidio öfter ausfällt, hat der zuständige Energieversorger in dem Ort einen Stromspeicher gebaut, der die Bewohner im Fall einer Unterbrechung nicht um Dunkeln sitzen lässt. Der Akku ist so groß wie ein Haus und derzeit der größte dieser Art in den USA.

    07.04.201027 Kommentare

  28. Robo Earth - Mitmachenzyklopädie für Roboter

    Robo Earth - Mitmachenzyklopädie für Roboter

    Eine Wissensdatenbank für Roboter soll im Rahmen eines europäischen Forschungsprojektes entstehen. Roboter sollen darin Konzepte über Räume und Handlungen abrufen können, um sich in neuen Umgebungen zurechtzufinden. Und sie können eigene Erkenntnisse hochladen, damit andere Roboter davon lernen.

    07.04.201014 Kommentare

  29. Geminoid F - die freundlich lächelnde Roboterfrau

    Vor einigen Jahren hat sich der japanische Robotiker Hiroshi Ishiguro als Roboter selbst porträtiert. Sein neuer humanoider Roboter trägt die Gesichtszüge einer jungen Frau und soll unter anderem Patienten durch freundliches Lächeln bei Untersuchungen beruhigen.

    06.04.20104 Kommentare

  30. Unterwasserroboter versorgt sich selbst mit Strom

    Unterwasserroboter versorgt sich selbst mit Strom

    Wissenschaftler der Nasa haben ein Energiegewinnungssystem für einen Tauchroboter entwickelt, das es ermöglicht, aus den Temperaturunterschieden im Wasser Strom zu erzeugen. Das System ähnelt der Funktionsweise von Latentwärmespeichern.

    06.04.201040 Kommentare

  31. Australier entwickeln ein künstliches Auge

    Australier entwickeln ein künstliches Auge

    Australische Wissenschaftler haben ein System entwickelt, mit dem Menschen, deren Netzhaut geschädigt ist, wieder sehen können. Ein Prototyp soll im kommenden Jahr erstmals einem Menschen eingepflanzt werden. In fünf Jahren soll das System das volle Sehvermögen ersetzen können.

    01.04.201046 Kommentare

  32. Frau Showa hat keine Angst vor dem Zahnarzt

    Frau Showa hat keine Angst vor dem Zahnarzt

    Ein japanisches Unternehmen hat zusammen mit Zahnmedizinern einer Tokioter Universität einen weiblichen Patientenroboter entwickelt. An dem Maschinenmensch sollen angehende Zahnärzte lernen, ihre Patienten richtig zu behandeln und auf ihre Reaktionen einzugehen.

    31.03.201014 Kommentare

  33. Jugene simuliert Quantencomputer mit 42 Qbit

    Jugene simuliert Quantencomputer mit 42 Qbit

    Der Jülicher Supercomputer Jugene simuliert das weltweit größte Quantencomputersystem mit 42 Qbit. Das soll neue Möglichkeiten zur Erforschung von Quantencomputern eröffnen, während im Labor nur kleine Prototypen von Quantencomputern mit einer Kapazität von wenigen Qbit existieren.

    31.03.201082 Kommentare

  34. Pac-Man gegen Todesstern

    Pac-Man gegen Todesstern

    Ein Nasa-Wärmebild von Saturns Eismond sorgt schon vor dem 1. April für Erheiterung. Es erinnert frappierend an die Videospielikone Pac-Man, die offenbar gerade einen Todesstern aus Krieg der Sterne zerbeißen will.

    30.03.201038 Kommentare

  35. Phiamo entwickelt einen sauberen Lieferwagen

    Phiamo entwickelt einen sauberen Lieferwagen

    Ein neues Unternehmen aus der Schweiz will Elektro- und Hybridautos entwickeln, die auch in ärmeren Ländern gebaut werden können. Das erste von Phiamo entworfene Fahrzeug ist ein elektrischer Kleintransporter.

    30.03.20109 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 67
  4. 68
  5. 69
  6. 70
  7. 71
  8. 72
  9. 73
  10. 74
  11. 75
  12. 76
  13. 77
Anzeige

Verwandte Themen
OpenWorm, Gravitationswellen, Seltene Erden, Wendelstein 7-X, Eta Devices, Optochip, Tesla Model 3, Elektromagnetik, VSV, Hannover Messe 2015, Antimaterie, MITx, Bioprinting, So.cl, Festo

RSS Feed
RSS FeedWissenschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige