Abo
Anzeige

5.237 Wissenschaft Artikel

  1. Schlaue Klamotten für Senioren

    Informatiker, Designer und Gesundheitsexperten von mehreren britischen Universitäten wollen Kleidungsstücke für Senioren entwickeln, die mit Technik gespickt sind. Die intelligenten Kleider sollen die Gesundheit der Träger überwachen und sie im Alltag unterstützen.

    02.06.200916 Kommentare

  1. Amsterdam setzt auf Elektromobilität

    Amsterdam setzt auf Elektromobilität

    Amsterdam hat ein Pilotprojekt für Elektromobilität gestartet. Im Rahmen des Projektes werden bis Herbst die ersten Ladestationen für Elektrofahrzeuge aufgestellt. Bis 2040 soll Amsterdam frei von Verbrennungsmotoren sein.

    29.05.200967 Kommentare

  2. Die taz will auf E-Book-Reader

    Die taz bietet ihr digitales Abonnement in einem weiteren Dateiformat an: Die Zeitung ist künftig im ePub-Format erhältlich. Dieses Format eignet sich besonders für die Lektüre auf mobilen Geräten wie E-Book-Readern.

    29.05.200923 Kommentare

Anzeige
  1. Keine Winterpause für den LHC

    Keine Winterpause für den LHC

    Der Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider wird nach dem Schaden am Kühlsystem voraussichtlich im Spätsommer oder im Herbst wieder in Betrieb genommen. Wegen der Zwangspause soll die kommende Winterpause entfallen.

    28.05.200948 KommentareVideo

  2. Drucker plaudern Vertrauliches aus

    Drucker plaudern Vertrauliches aus

    Saarbrücker Informatiker haben herausgefunden, dass sich Nadeldrucker zur Spionage einsetzen lassen. Sie ließen die Geräte ein Wörterbuch drucken und bauten eine Datenbank aus Druckerklängen auf. So gelang es ihnen, aus den Druckgeräuschen herauszulesen, was das Gerät gerade zu Papier bringt.

    27.05.200957 Kommentare

  3. Europas erster Petaflop-Supercomputer geht in Betrieb

    Europas erster Petaflop-Supercomputer geht in Betrieb

    Das Forschungszentrum Jülich weiht heute im Rahmen eines Festakts Europas schnellsten Supercomputer offiziell ein. Das "Jugene" genannte System erreicht eine Spitzenrechenleistung von bis zu 1 Petaflop/s, also bis zu 1 Billiarde Rechenoperationen pro Sekunde.

    26.05.2009145 Kommentare

  1. Elektroauto-Akkuhersteller fordert Staatszuschüsse

    Andreas Gutsch, Chef des Batterieherstellers Li-Tech, fordert staatliche Zuschüsse beim Kauf von Elektroautos. Die Autos werden, wenn sie ab 2012 auf den Markt kommen, deutlich teurer sein als ihre benzinbetriebenen Konkurrenten. Das Ausland fördert den Verkauf - in Deutschland ist das bislang nicht geplant.

    26.05.200948 Kommentare

  2. Dustbot - Roboter räumen auf

    Dustbot - Roboter räumen auf

    Im Rahmen des Projekts Dustbot entwickeln europäische Forscher Roboter, die in Städten für Ordnung sorgen sollen. Sie kehren die Straßen und holen den Müll ab. Nächste Einsatzorte der Kehrroboter sind Städte in Spanien und Schweden.

    25.05.2009122 Kommentare

  3. Akkus mit zehnfacher Kapazität dank Sauerstoff

    An der Universität St. Andrews wird an einer neuen Akkutechnik geforscht, unterstützt vom britischen Engineering and Physical Sciences Research Council. Im Vergleich zu Lithium-Ionen-Akkus sollen die Stromspeicher fünf- bis zehnmal so viel Energie speichern.

    25.05.200949 Kommentare

  1. BMW will Elektromotoren entwickeln

    BMW will seine künftigen Elektroautos mit Antrieben aus eigener Produktion bestücken. Die Kernkompetenz Motorenbau will der Autohersteller auch bei einem Technikwandel weiterhin im eigenen Haus entwickeln.

    25.05.200976 Kommentare

  2. Roboter helfen behinderten Kindern

    Forscher in den USA setzen Roboter bei der Arbeit mit Kindern mit zerebraler Kinderlähmung ein. Die Roboter leiten die Kinder bei Greifbewegungen an und helfen so, dass sich in dem durch die Krankheit geschädigten Gehirn neue Nervenverbindungen ausbilden.

    20.05.20096 Kommentare

  3. Daimler steigt bei Tesla Motors ein

    Daimler steigt bei Tesla Motors ein

    Der deutsche Autohersteller Daimler übernimmt 10 Prozent der Anteile am kalifornischen Unternehmen Tesla Motors, das mit seinem Elektrosportwagen Tesla Roadster bereits für viel Aufsehen sorgte.

    19.05.200988 Kommentare

  1. XO-1.5 Laptop mit Fedora und Gnome

    XO-1.5 Laptop mit Fedora und Gnome

    Das OLPC-Team wird die Software für den kommenden XO-1.5 Laptop auf Fedora 11 aufsetzen. Das vor allem für arme Länder gedachte Bildungsnotebook wird zwar weiterhin mit der eigenen Bedienoberfläche Sugar aufwarten, ältere Schüler können aber auch auf eine Standard-Gnome-Installation wechseln.

    19.05.200933 Kommentare

  2. Schaltkreise aus Plastik

    Wissenschaftler in den USA haben eine Möglichkeit gefunden, aus Polykarbonat - dem Stoff, aus dem CDs sind - einen elektrischen Leiter zu machen. Das Geheimnis sind Nanoröhrchen aus Kohlenstoff, die dem Kunststoff beigemengt werden.

    18.05.200938 Kommentare

  3. Kernel-Patch-Software Ksplice gewinnt MIT-Wettbewerb

    Das Unternehmen Ksplice hat den Unternehmerwettbewerb des Massachusetts Institute of Technology (MIT) gewonnen. Der Preis ist mit 100.000 US-Dollar dotiert. Ksplice ging aus einem MIT-Projekt hervor. Mit der Software der Firma lassen sich Sicherheitsupdates für den Linux-Kernel ohne Neustart einspielen.

    15.05.200934 Kommentare

  1. Transparente Elektroden aus Nanoröhrchen

    Transparente Elektroden sind ein wichtiges Bauteil für Flachbildschirme oder Touchscreens. Wissenschaftler in den USA haben eine Methode entdeckt, wie sie solche Elektroden günstiger als bisher herstellen können.

    14.05.200911 Kommentare

  2. Gamedesign-Professor: Spielentwicklung wird Leittechnologie

    Computerspiele sind laut Bundestag ein neues Leitmedium - und die Entwicklung der interaktiven Programme gehört künftig zu den Leittechnologien. Das sagte Bartosz von Rymon Lipinski, Professor für Gamedesign in München, anlässlich seiner Berufung.

    12.05.200925 Kommentare

  3. Intel gründet Visual Computing Institute in Saarbrücken

    Intel eröffnet zusammen mit der Universität des Saarlandes das Intel Visual Computing Institute in Saarbrücken. Der Chiphersteller investiert dabei rund 12 Millionen US-Dollar in die neue Forschungseinrichtung mit Sitz auf dem Campus der Hochschule.

    12.05.20098 Kommentare

  4. Japanische Forscher bauen flexible OLED-Displays

    Japanische Forscher bauen flexible OLED-Displays

    Japanische Wissenschaftler haben ein Leitermaterial auf Gummibasis für OLED-Displays entwickelt. Das ermöglicht es, flexible Displays zu bauen, die sich dehnen und verformen lassen, ohne kaputtzugehen.

    12.05.200916 Kommentare

  5. Universität drängt Studenten zum Kauf von iPhone oder iPod

    Universität drängt Studenten zum Kauf von iPhone oder iPod

    Studenten der Universität von Missouri müssen künftig einen iPod touch oder ein iPhone besitzen, wenn sie dort Journalismus studieren wollen. Der Apple-Zwang beginnt im Herbst 2009. Die Universität will den Studenten über die Geräte Lehrmaterialien zukommen lassen.

    12.05.200999 Kommentare

  6. Industrieübergreifende Elektroauto-Initiative gegründet

    Die Energie-, Elektronik- und Autoindustrie hat eine Initiative gegründet, die dem Durchbruch des Elektroautos den Weg bahnen soll. Die Initiative mit dem Namen "ELAN 2020" (für "Elektrofahrzeuge intelligent am Netz") besteht zunächst aus 15 Unternehmen aus sechs Branchen.

    07.05.20094 Kommentare

  7. Schwarmhubschrauber als Retter in der Not

    Schwarmhubschrauber als Retter in der Not

    Wissenschaftler am Fraunhofer Institut für Informations- und Datenverarbeitung haben ein Steuersystem für einen Schwarm von unbemannten Flugobjekten entwickelt. Die Flugroboter sollen selbstständig in Katastrophengebieten agieren und mithilfe des Softwaresystems ihre Aktionen miteinander abstimmen.

    06.05.2009120 Kommentare

  8. GreenGT - der elektrische Rennwagen aus der Schweiz

    GreenGT - der elektrische Rennwagen aus der Schweiz

    Das Schweizer Unternehmen GreenGT hat einen elektrisch angetriebenen Rennwagen entwickelt. Das Fahrzeug könnte 2010 in der Le-Mans-Serie antreten. Der Rennsport solle wieder zum Labor für die Serie werden, sagte einer der GreenGT-Gründer Golem.de.

    05.05.200943 Kommentare

  9. Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

    Erste zivile Drohnen-Weltmeisterschaft

    Konstrukteure von unbemannten Flugobjekten (UAV) sind zu einem internationalen Wettbewerb nach Finowfurt eingeladen. Teams sollen ihre selbstentwickelten Drohnen in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten lassen und zeigen, dass UAVs auch zu zivilen Zwecken taugen.

    04.05.200931 Kommentare

  10. Die schnellste Kamera der Welt

    Ihre Auflösung lässt zu wünschen übrig, die Geschwindigkeit hingegen nicht: Wissenschaftler in den USA haben mit handelsüblicher Technik eine Hochgeschwindigkeitskamera entwickelt, die bisherige Konkurrenten weit hinter sich lässt.

    30.04.200931 Kommentare

  11. Roboter revolutionieren den Krieg des 21. Jahrhunderts

    Roboter revolutionieren den Krieg des 21. Jahrhunderts

    Kampfroboter sind kein Science-Fiction mehr, sie sind im Einsatz. Doch das menschliche Verständnis hinkt dieser Veränderung des Krieges hinterher. Golem.de sprach mit dem US-Politologen Peter W. Singer, Autor des Buches "Wired For War", über die "beklagenswerte Ignoranz, wenn es um Roboter geht".

    30.04.2009237 Kommentare

  12. Apple will wieder eigene Chips bauen

    Einem Bericht des Wall Street Journals zufolge will Apple statt Zukäufen in Zukunft wieder verstärkt eigene Chips entwickeln. Damit will das Unternehmen angeblich sein geistiges Eigentum stärker vor Nachahmern schützen.

    30.04.200957 Kommentare

  13. Electrofluidic Display - wie gedruckt

    Electrofluidic Display - wie gedruckt

    Helleres elektronisches Papier mit vollen Farben verspricht eine neue Displaytechnik, die an der Universität Cincinnati entwickelt wurde. E-Paper-Displays sollen damit eine Qualität erreichen, die es mit gedruckten Inhalten aufnehmen kann.

    30.04.20098 Kommentare

  14. Smart Semantics - intelligente Suchtechnik

    Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS stellt mit "Smart Semantics" eine intelligente Suchtechnologie vor. Sie basiert auf UIMA, der von IBM initiierten und entwickelten Architektur zur Analyse unstrukturierter Daten, und soll die maschinelle Klassifizierung von Dokumenten sowie die automatische Schlagwortgenerierung und Namenserkennung ermöglichen.

    30.04.20090 Kommentare

  15. Schnellster Siliziumchip verarbeitet 170,8 GBit/s

    Schnellster Siliziumchip verarbeitet 170,8 GBit/s

    Ein internationales Forscherteam unter deutscher Leitung hat einen Chip entwickelt, der viermal leistungsfähiger als der bisherige Rekordhalter ist. Er ermöglicht es, ein optisches Datensignal, das bei 170,8 Gigabit pro Sekunde arbeitet, so umzuschreiben, dass daraus vier Datenströme mit 42,7 Gigabit pro Sekunde entstehen. Sie können anschließend auf elektronischem Wege weiterverarbeitet werden.

    27.04.200934 Kommentare

  16. Auf dem Weg zur künstlichen Nase

    Auf dem Weg zur künstlichen Nase

    Nanowissenschaftlern aus München ist ein wichtiger Fortschritt auf dem Weg zur künstlichen Nase gelungen. Sie haben Nanosaiten aus Silizium-Nitrid entwickelt, die als Messfühler einzelne Moleküle "erschnuppern" können.

    24.04.20097 Kommentare

  17. Aliens an ihrer Ausstrahlung erkennen

    Ein Detektor, der die Polarisation von Licht erkennt, könnte künftig Hinweise auf Leben im All liefern. Wissenschaftler glauben, dass sie aus einer bestimmten Polarisation von Licht Rückschlüsse darauf ziehen können, ob es auf einem Planeten irgendeine Form von Leben gibt.

    24.04.200951 Kommentare

  18. Bionischer Roboter Smoky: Fisch treibt Schiff

    Bionischer Roboter Smoky: Fisch treibt Schiff

    Darmstädter Wissenschaftler haben einen Roboter entwickelt, der künftig als Schiffsantrieb dienen soll. Statt als drehender Propeller soll er ein Schiff wie ein schwimmender Fisch antreiben.

    23.04.200933 Kommentare

  19. Gegner im Spiel - Intelligenz zählt mehr als Schönheit

    Gegner im Spiel - Intelligenz zählt mehr als Schönheit

    Quo Vadis Space Invaders, Mario Kart und Doom wären ohne sie langweilig: die Gegner im Computerspiel. Joel Kaczmarek hat sich wissenschaftlich mit den Opponenten beschäftigt - und bei der Entwicklerkonferenz in Berlin mit Golem.de über seine Erkenntnisse gesprochen.

    23.04.200964 KommentareVideo

  20. Akkufahrrad mit 85 km Reichweite

    Akkufahrrad mit 85 km Reichweite

    Sanyo hat in Japan eine neue Variante seiner Eneloop-Fahrräder vorgestellt. Das CY-SPG226 ist vornehmlich für den Firmenbetrieb gedacht und kann mit einer Akkuladung bis zu 85 km weit fahren. Dabei nutzt es die Bremsenergie und das Bergabrollen, um die Akkus wieder aufzufrischen.

    23.04.2009127 Kommentare

  21. EU-Kommission will mehr IT-Forschung

    Die Europäische Union will die Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik stärker fördern. Dazu will sie den Etat für die sogenannten Future and Emerging Technologies (FET) bis 2013 um 70 Prozent aufstocken. Ziel der Initiative ist, den Rückstand der Europäer gegenüber den USA, China und Japan auf diesem Gebiet abzubauen.

    22.04.200911 Kommentare

  22. E3 - Karmann und EWE entwickeln Elektroauto

    E3 - Karmann und EWE entwickeln Elektroauto

    Der Cabriobauer Karmann und das Energieunternehmen wollen gemeinsam ein Elektroauto bauen. Ein Modell der Pendlerlimousine haben sie auf der Hannover Messe gezeigt. Der erste Prototyp soll im Herbst auf Testfahrt gehen.

    22.04.200918 Kommentare

  23. Dritte "Lange Nacht der Computerspiele" in Leipzig

    Zum dritten Mal findet in der Leipziger Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) die "Lange Nacht der Computerspiele" statt. Neben einem Vortrag des Rekordhalters im Spielesammeln steht auf dem Programm: Diskutieren, Kennenlernen und Spaß haben.

    21.04.200932 Kommentare

  24. Steckerstandard für Elektroautos steht

    Die Auto- und Elektroindustrie hat sich auf einen gemeinsamen Ladestecker für Elektroautos geeinigt. Damit soll ein einheitlicher Standard innerhalb Europas entstehen, mit dem Akkus am Stromnetz schnell wieder aufgeladen werden können.

    20.04.200963 Kommentare

  25. Hamburg zündet neues Licht für die Forschung an

    Hamburg zündet neues Licht für die Forschung an

    In Hamburg haben Wissenschaftler eine neue Röntgenlichtquelle in Betrieb genommen. Die Anlage soll stark gebündeltes Licht, sogenanntes Synchrotronlicht, für die Untersuchung sehr kleiner Proben liefern. Start des Regelbetriebs ist im Jahr 2010.

    17.04.20099 Kommentare

  26. Designstudie: Handy mit rollbarem OLED-Display ohne Akku

    Kyocera hat US-Berichten zufolge auf einem Fachkongress eine Designstudie für das Handy der Zukunft vorgestellt. Das Gerät besteht aus einem großen OLED-Display, das wie eine Brieftasche zusammengeklappt wird. Die zum Betrieb nötige elektrische Energie soll durch die Nutzung des Handys erzeugt werden.

    17.04.200919 Kommentare

  27. General Electric steigt bei Akkuhersteller A123Systems ein

    General Electric hat sich mit 15 Millionen US-Dollar am US-Akkuhersteller A123Systems beteiligt. Das Unternehmen stellt Lithium-Ionen-Akkus für Elektroautos und Hybridfahrzeuge her. Unter anderem zählen Mercedes Benz und Better Place zu den Kunden von A123.

    14.04.20092 Kommentare

  28. Unesco eröffnet digitale Weltbliothek

    Unesco eröffnet digitale Weltbliothek

    Am 21. April 2009 eröffnet die Unesco die World Digital Library. In dem digitalen Archiv können Nutzer Kunst- und Kulturschätze aus aller Welt online bewundern. Starttermin ist der 21. April 2009.

    09.04.200923 KommentareVideo

  29. Segway und GM bauen Zweisitzer

    Segway und GM bauen Zweisitzer

    Segway und GM haben einen elektrisch betriebenen Cityflitzer vorgestellt. In dem Fahrzeug, das ähnlich wie der Elektroroller von Segway gesteuert wird, sollen zwei Passagiere sitzend Platz finden.

    07.04.200961 Kommentare

  30. Nahfeldscanner gegen Störungen auf Platinen

    Nahfeldscanner gegen Störungen auf Platinen

    Das Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS) in Paderborn hat einen neuen Scanner für Elektronik entwickelt, mit dem sich die Strahlung von einzelnen Bauteilen sichtbar machen lässt. Das soll die Entwicklung vereinfachen und im zweiten Schritt auch Chipkarten sicherer machen.

    06.04.20099 Kommentare

  31. MIT zeigt seine von Viren gebauten Lithium-Akkus

    MIT zeigt seine von Viren gebauten Lithium-Akkus

    Das "Massachusetts Institute of Technology" hat erstmals seriennahe Muster seiner Virenakkus gezeigt. Die Pole des Stromspeichers werden dabei von Viren selbsttätig gebaut. Wenn sich noch andere Materialien für die Pole finden lassen, soll einer kommerziellen Anwendung nichts mehr im Wege stehen.

    03.04.2009156 Kommentare

  32. Neues Verbundmaterial soll Chips besser kühlen

    Fraunhofer-Forscher haben ein neues Verbundmaterial entwickelt, das Wärme in elektronischen Geräten besser ableiten kann als Metall. Es könnte beispielsweise zur besseren Kühlung von Notebookchips eingesetzt werden.

    03.04.200941 Kommentare

  33. Arbeiten am Internet der Energie

    Das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE) in Kaiserslautern will ein Pilotprojekt für Energiemanagement aufbauen. Ziel ist ein computergestütztes System, das Energieerzeuger und -verbraucher durch Internettechnik miteinander vernetzt.

    02.04.20096 Kommentare

  34. Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

    Warum Globalfoundries mehr als AMDs CPU-Fertiger ist

    In München hat das Management des neuen Halbleiterproduzenten "Globalfoundries" seine Pläne für einen Einstieg in das Geschäft der Auftragsfertigung von Chips vorgestellt. Die ehemalige Fertigungsabteilung von AMD will weit mehr sein als ein Lieferant für den Intel-Konkurrenten - auch Produkte wie GPUs will er herstellen.

    31.03.200918 Kommentare

  35. Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Nach Wochen der gezielten kleinen Indiskretionen der Serverbranche hat Intel seine neuen Quad-Core-Xeons endlich offiziell vorgestellt. Ersten unabhängigen Benchmarks zufolge hat Intel die Rechenleistung im Vergleich zur vorherigen Generation glatt verdoppelt.

    30.03.200914 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 65
  4. 66
  5. 67
  6. 68
  7. 69
  8. 70
  9. 71
  10. 72
  11. 73
  12. 74
  13. 75
  14. 105
Anzeige

Verwandte Themen
Festo, FeTRAM, Antimaterie, MITx, Optochip, VSV, Bioprinting, Eta Devices, Elektromagnetik, Nikola Tesla, OpenWorm, Wendelstein 7-X, Hiroshi Ishiguro, So.cl, MIT

RSS Feed
RSS FeedWissenschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige