Abo
Anzeige
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP), Wissenschaft
SpaceX-Rakete Falcon 9 startet. (Bild: AFP)

5.416 Wissenschaft Artikel

  1. Australischer Supercomputer mit 256 Grafikprozessoren

    Die australische Wissenschaftsbehörde CSIRO hat in der Landeshauptstadt Canberra einen neuen Supercomputer gebaut. Darin kommen neben 1.024-x-86-Kernen auch 256 GPUs zum Einsatz.

    23.11.200915 Kommentare

  1. Roboter gräbt sich ein wie eine Muschel

    Eine Gruppe von Forschern am Massachusetts Institute of Technology hat einen Roboter nach dem Vorbild einer Muschel gebaut. Er soll künftig als Anker kleine Unterwasserfahrzeuge in Position halten.

    23.11.20096 Kommentare

  2. Strom aus dem Luftstrom

    Wissenschaftler des City College of New York (CCNY) haben ein System entwickelt, um elektrischen Strom aus dem Fahrtwind eines Autos oder Flugzeugs zu gewinnen. Die Lichtmaschine wird das System jedoch nicht überflüssig machen können.

    23.11.200994 Kommentare

Anzeige
  1. Nokia baut bei Forschung & Entwicklung ab

    Nokia baut Arbeitsplätze im Bereich Forschung & Entwicklung ab. Der Handyhersteller will sein Produktportfolio reduzieren.

    23.11.200920 Kommentare

  2. LHC lässt wieder Partikel kreisen

    LHC lässt wieder Partikel kreisen

    Die größte Maschine der Welt befindet sich auf dem Weg zum Vollbetrieb: Im Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) am Forschungszentrum CERN nahe Genf drehen wieder Materiepartikel ihre knapp 27 Kilometer langen Runden.

    21.11.2009159 Kommentare

  3. Neues Verfahren für Herstellung von OLEDs

    Das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik (ILT) hat ein neues Verfahren für die Herstellung von OLEDs entwickelt. Es soll Material sparen und die Produktion der Dioden günstiger machen.

    20.11.200920 Kommentare

  1. RFID-Chips machen Metallteile schlau

    RFID-Chips ertragen Temperaturen nur bis etwa 100 Grad. Deshalb konnten sie bisher nicht in Bauteile aus Metall integriert werden. Fraunhofer-Forscher haben ein Rapid-Manufacturing-Verfahren entwickelt, mit dem Metallteile mit RFID-Chips ausgestattet werden können.

    20.11.200912 Kommentare

  2. Regierung startet Offensive Elektroauto

    Bislang war die Zuständigkeit zersplittert, doch nun will Kanzlerin Angela Merkel mit einem neuen Beauftragten die Elektromobilität voranbringen. Die Industrie freut sich schon auf neue Hilfen für den Umstieg.

    20.11.200935 Kommentare

  3. IBM simuliert ein Katzengehirn

    IBM simuliert ein Katzengehirn

    Im Vergleich zum menschlichen Gehirn ist das einer Katze klein. Dennoch bedarf es einer immensen Computerleistung, um ein Katzenhirn zu simulieren. Das ist Wissenschaftlern bei IBM gelungen - mit Hilfe des elftgrößten Computers der Welt. Ziel ist, eines Tages einen Computer zu bauen, der wie ein Gehirn funktioniert.

    19.11.2009185 Kommentare

  1. Intel: Europäisches Forschungslabor für Exascale-Computing

    Intel will ein europäisches Forschungszentrum für Exascale-Computing in Frankreich aufbauen und über drei Jahre hinweg mehrere Millionen Euro investieren. Dabei arbeitet Intel mit dem Zentrum für Atomenergie (Commissariat à l'Énergie Atomique), dem im Bereich High-Performance-Computing engagierten GENCI (Grand Equipement National de Calcul Intensif) und der Universität Versailles Saint-Quentin-en-Yvelines zusammen.

    19.11.20090 Kommentare

  2. Roams - der Kartierungsroboter

    Roams - der Kartierungsroboter

    Roams sieht aus wie ein großes Spielzeugauto mit einem Gestell auf dem Dach. Das Gestell hält ein Lasermesssystem, mit dem der Roboter seine Umgebung abtastet. Aus den Daten generiert ein Computer dann eine dreidimensionale Landkarte.

    18.11.20093 KommentareVideo

  3. Auf dem Weg zum individuellen Elektroauto

    Wissenschaftler an der Carnegie-Mellon-Universität suchen Möglichkeiten, bessere Elektroautos zu bauen. Ein Superkondensator und ein intelligentes Energiemanagementsystem sollen die Autos effizienter und langlebiger machen.

    17.11.200927 Kommentare

  1. Honda setzt auf Brennstoffzellenautos

    Honda-Chef Takanobu Ito hält die Brennstoffzelle für den Antrieb der Zukunft. Elektroautos könnten mit Brennstoffzellenautos nicht mithalten, sagte er in einem Interview. Deshalb will er künftig mehr in die Entwicklung der Brennstoffzelle investieren.

    16.11.200960 Kommentare

  2. Nvidia nennt erste Leistungswerte zu Fermi

    Nvidia nennt erste Leistungswerte zu Fermi

    Zu Beginn der Supercomputer-Konferenz "SC09" hat Nvidia erste konkrete Angaben zu Rechenleistung und Strombedarf seiner neuen GPU "Fermi" gemacht. Gegenüber den bisherigen Tesla-Beschleunigern soll eine Fermi-Karte bis zu achtmal schneller sein, allerdings auch über 200 Watt Leistung aufnehmen.

    16.11.200953 Kommentare

  3. Top 500: Roadrunner geschlagen, China schließt auf

    In der 34. Ausgabe der Liste der 500 schnellsten Rechner der Welt gibt es erstmals seit anderthalb Jahren wieder einen Führungswechsel. Der erste Petaflops-Supercomputer "Roadrunner" liegt knapp hinter dem neuen Spitzenreiter "Jaguar". Und ein GPU-getriebener Supercomputer aus China mischt die Top 10 auf.

    16.11.200927 Kommentare

  1. E-Book-Reader Kindle DX kann US-Unis nicht überzeugen

    Amazons E-Book-Reader verfügen zwar über eine synthetische Sprachausgabe, mit der sich Nutzer auf dem Gerät gespeicherte Texte vorlesen lassen können. Doch sie sind trotzdem für Blinde nicht benutzbar. Zwei US-Universitäten haben deshalb die Einführung des Kindle DX abgelehnt.

    12.11.200917 KommentareVideo

  2. US-Forscher belauschen Botnetz-Kommunikation

    Informatiker in den USA haben eine Methode entwickelt, um in Botnetze einzudringen. Sie belauschen die Kommunikation zwischen den Zentralrechnern und den Bots. Darüber ist es ihnen möglich, auch in die Kommunikation einzugreifen und diese so zu modifizieren, dass ein Bot deaktiviert werden kann.

    11.11.200918 Kommentare

  3. Wissenschaftler unterstützen Open-Access-Petition

    Das Aktionsbündnis "Urheberrecht für Bildung und Wissenschaft" unterstützt eine neue Onlinepetition für den "kostenlosen Erwerb wissenschaftlicher Publikationen". Die neue Bundesregierung wird aufgefordert, im Urheberrecht dem Gemeinwohlinteresse Geltung zu verschaffen.

    11.11.200915 Kommentare

  4. E3 - das Elektroauto von Karmann und EWE

    E3 - das Elektroauto von Karmann und EWE

    Der Oldenburger Energieversorger EWE und der Osnabrücker Automobilhersteller Karmann haben gemeinsam ein Elektroauto entwickelt. Mit Hilfe des Fahrzeugs will EWE die Integration von Elektroautos ins Stromnetz erforschen.

    10.11.200961 Kommentare

  5. Roomba wird zum Pac-Man

    Roomba wird zum Pac-Man

    Drei Softwareentwickler aus den USA haben den Pac-Man aus dem Computer geholt: Um die Funktionsweise ihrer Steuerungssoftware für Flugroboter zu demonstrieren, haben sie ein Pac-Man-Spiel auf dem Fußboden aufgebaut - mit den Staubsaugerrobotern Roomba von iRobot als Spielfiguren.

    10.11.20095 KommentareVideo

  6. Weißbrot zwingt LHC in die Knie

    Weißbrot zwingt LHC in die Knie

    Ein Vogel könnte eine der größten wissenschaftlichen Anlagen der Welt lahmgelegt haben: Ein Stück Baguette, das in eines der oberirdischen Teile des Large Hadron Collider gefallen war, hat zu einem Problem im Kühlsystem und damit zu einer Überhitzung im Teilchenbeschleuniger geführt. Das Brot hat möglicherweise ein Vogel fallen lassen.

    06.11.2009245 KommentareVideo

  7. Roboter versteht as-salamu 'alaikum

    Roboter versteht as-salamu 'alaikum

    Wissenschaftler in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben den ersten arabisch sprechenden Roboter konstruiert. Er basiert auf der Technik des US-Robotikers David Hanson und ist nach einem bekannten mittelalterlichen Gelehrten benannt.

    06.11.200970 KommentareVideo

  8. Der Roboter wird zum Kollegen

    Der Roboter wird zum Kollegen

    Aus der Serienfertigung sind Roboter nicht mehr wegzudenken. Sie sind stärker als Menschen und ermüden nicht. Derzeit werden sie immer für eine bestimmte Aufgabe eingesetzt. Forscher aus München wollen Roboter intelligenter machen, so dass sie flexibler und zusammen mit Menschen eingesetzt werden können.

    05.11.200917 Kommentare

  9. MaxCaps: Leistungsfähige Kondensatoren auf dem Chip

    Ein staatlich gefördertes Forschungsprojekt soll eines der lästigsten Probleme des Schaltungsdesigns lösen: die außerhalb von Chips platzierten Kondensatoren. Sie lassen sich bisher nur mit geringer Leistung in Halbleiter integrieren, was sich bis 2011 ändern soll.

    04.11.20094 Kommentare

  10. Implantate aus Silizium und Seide

    Forscher in den USA haben Elektroden entwickelt, die ohne Schutzhüllen in den Körper eingesetzt werden können. Die Transistoren sitzen auf einem Substrat aus Seide, die vom Körper abgebaut wird.

    04.11.200911 Kommentare

  11. Microsofts Craig Mundie zeigt Interaktion der Zukunft

    Bei seiner College Tour hat Microsofts Chefforscher Craig Mundie gezeigt, wie ein Betriebssystem in der Zukunft mit dem Nutzer interagieren kann. Der Anwender spricht mit dem System, schreibt mit einem Stift und das Betriebssystem weiß sogar, wohin der Anwender gerade sieht.

    04.11.200918 KommentareVideo

  12. Interview: Urknallmaschine ist fit

    Interview: Urknallmaschine ist fit

    Rolf-Dieter Heuer ist Chef des Kernforschungszentrums CERN und Herr über die größte Maschine der Welt: den Beschleuniger LHC. Im Interview spricht er über Störfälle, Terrormeldungen und den Wettlauf um das Teilchen Gottes.

    04.11.2009185 Kommentare

  13. CNNOC: Akkuwechselstationen für China

    Ölkonzerne in aller Welt suchen nach neuen Betätigungsfeldern. CNOOC, eines der größten chinesischen Ölunternehmen, will künftig die Energie für elektrisch betriebene Autos liefern: Es plant den Aufbau eines Netzes von Akkutauschstationen.

    04.11.20092 Kommentare

  14. OLPC: Kleinschreibung und kein XO-2

    OLPC: Kleinschreibung und kein XO-2

    Neue Schreibweise, neue Struktur, neuer Rechner: Nach den Einschnitten Anfang des Jahres 2009 wurde das Projekt One Laptop Per Child (OLPC) neu organisiert. Außerdem plant die Stiftung einen neuen Computer, erzählt OLPC-Gründer Nicholas Negroponte.

    03.11.20095 Kommentare

  15. Projekt 3D-Coform: Kulturschätze als 3D-Objekte

    Projekt 3D-Coform: Kulturschätze als 3D-Objekte

    Im Rahmen eines EU-Projektes erstellen Forscher dreidimensionale Modelle von wichtigen Kunstwerken. Sie sollen in einem Archiv zusammengefasst werden, das Wissenschaftlern für ihre Arbeit zur Verfügung stehen wird.

    03.11.20093 Kommentare

  16. Fischroboter sollen Gewässer überwachen

    Fischroboter sollen Gewässer überwachen

    Wissenschaftler der Universität des Bundesstaates Michigan haben einen Fischroboter entwickelt. Er soll künftig allein oder im Schwarm durch Seen schwimmen und nach schädlichen Stoffen Ausschau halten.

    03.11.20098 KommentareVideo

  17. Interaktive Tapete schaltet die Heizung ein

    Interaktive Tapete schaltet die Heizung ein

    Wissenschaftler am Media Lab des Massachusetts Institute of Technology haben eine interaktive Tapete entwickelt, über die Nutzer elektrische Geräte, Licht oder die Stereoanlage bedienen können. Die Schalter sind in die Tapete integriert - in Form von leitfähiger Farbe.

    02.11.20093 KommentareVideo

  18. Studie: Medizinstudenten verbreiten illegal Fachartikel

    Medizinstudenten nutzen spezielle Websites, um sich kostenlos Zugang zu teuren Artikeln aus Fachzeitschriften zu verschaffen. In einer Stichprobenuntersuchung konnten im Rahmen einer Studie mehr als 80 Prozent aller gesuchten Aufsätze gefunden werden.

    30.10.200994 Kommentare

  19. iRobot baut Roboter für das Gesundheitswesen

    iRobot baut Roboter für das Gesundheitswesen

    Kürzlich hat iRobot-Chef Colin Angle im Interview mit Golem.de die Bedeutung, die Roboter künftig im Gesundheitswesen haben werden, unterstrichen. Jetzt hat er bekanntgegeben, dass iRobot in dieses Geschäftsfeld einsteigen wird.

    30.10.200915 KommentareVideo

  20. Aida - der Autoroboter lächelt

    Aida - der Autoroboter lächelt

    Entwickler von Audi und dem Massachusetts Institute of Technology haben ein neuartiges Navigationssystem für das Auto entwickelt, das wie ein robotischer Beifahrer funktioniert: Es kennt die Gewohnheiten des Fahrers ebenso wie die Umgebung und leitet den Fahrer. Dabei kommuniziert es über ein Robotergesicht auf dem Armaturenbrett mit ihm.

    30.10.200946 Kommentare

  21. DARPA lässt Superdrohne entwickeln

    Aufklärung und Kommunikation - das sind heute wichtige Aufgaben für Satelliten. Künftig könnten jedoch unbemannte Flugzeuge diese Aufgaben übernehmen. Die DARPA hat die Entwicklung einer elektrisch betriebenen Drohne ausgeschrieben, die mehrere Jahre lang in der Luft bleiben soll.

    29.10.200924 Kommentare

  22. Roadrunner schlüsselt Stammbaum des HI-Virus auf

    Der Petaflops-Supercomputer Roadrunner hat eine neue Aufgabe: Er soll die Gemeinsamkeiten des ständig mutierenden HI-Virus finden, welches Aids auslöst. Bis zu 10.000 Gensequenzen von jedem Patienten sollen untersucht werden.

    29.10.200952 Kommentare

  23. Xerox druckt Chips mit neuer Silbertinte

    Xerox druckt Chips mit neuer Silbertinte

    Mit einer neuen Silbertinte will Xerox die Kommerzialisierung druckbarer Plastikschaltkreise vorantreiben. Diese versprechen sehr geringe Herstellungskosten und sollen Computertechnik in neue Bereiche bringen, beispielsweise als Aufdruck auf einer Medikamentenpackung, um festzustellen, wie viele Tabletten ein Patient genommen hat.

    29.10.200914 Kommentare

  24. Akkus mit Zink-Luft-Technik für Hörgeräte und Elektroautos

    Ein Schweizer Unternehmen hat Akkus entwickelt, die leistungsfähiger, sicherer und günstiger als Lithium-Ionen-Akkus sein sollen. Die Akkus basieren auf der Zink-Luft-Technik und sollen im kommenden Jahr zunächst als Knopfzellen für Hörgeräte auf den Markt kommen.

    29.10.200910 Kommentare

  25. Phase Change Memory wird dreidimensional

    Phase Change Memory wird dreidimensional

    Der von Intel und ST Micro gegründete Speicherhersteller Numonyx feiert einen Durchbruch bei der Konstruktion von Phase Change Memory, das dereinst gleich DRAM und Flash ablösen soll. Die Bausteine lassen sich nun stapeln, was Kosten senken und Speicherdichte erhöhen soll.

    28.10.20094 Kommentare

  26. IBM will mobiles Surfen verbessern

    IBM will mobiles Surfen verbessern

    Forscher von IBM wollen das mobile Surfen verbessern und greifen dazu auf einen visuellen Editor zurück, der ursprünglich im Hinblick auf sehbehinderte Nutzer entwickelt wurde.

    27.10.20098 Kommentare

  27. Bookserver - Internet Archive mit eigenem E-Book-Angebot

    Das Internet Archive hat ein eigenes Angebot für E-Books aufgebaut. Über Bookserver sollen digitale Bücher verkauft oder verliehen werden.

    21.10.20097 Kommentare

  28. Der LHC ist kalt

    Der LHC ist kalt

    Alle Sektoren des Teilchenbeschleunigers Large Hadron Collider haben Betriebstemperatur erreicht. Jetzt werden die Magnete und das neue Sicherheitssystem getestet.

    19.10.2009155 KommentareVideo

  29. Nanobeschichtung lässt Fingerabdrücke verschwinden

    Wissenschaftler am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung haben eine Nanobeschichtung entwickelt, die Fingerabdrücke unsichtbar macht. Glatte Oberflächen bleiben von unschönen Griffspuren verschont.

    19.10.200945 Kommentare

  30. EU eröffnet eigenes E-Book-Angebot

    Die Europäische Union hat ein eigenes E-Book-Angebot eröffnet. Darüber können Nutzer kostenlos digitalisierte Dokumente der EU aus mehreren Jahrzehnten abrufen.

    16.10.200912 Kommentare

  31. Dash - die robotische Küchenschabe

    Dash - die robotische Küchenschabe

    Paul Birkmeyer und Ronald Fearing von der Universität Kaliforniens in Berkeley haben einen flinken und robusten Roboter entwickelt, der in einer Stunde zusammengesetzt werden kann. Er läuft wie eine Küchenschabe und überlebt auch einen Sturz aus 30 Metern Höhe.

    16.10.200921 KommentareVideo

  32. Chembot - der Aufblasroboter

    Chembot - der Aufblasroboter

    Das US-Unternehmen iRobot hat einen Roboter vorgestellt, der seine Form mit Hilfe von Druckluft verändern kann. Er soll sich durch enge Spalten und Ritzen zwängen können und ist für verschiedene Aufklärungsoperationen gedacht.

    15.10.200929 KommentareVideo

  33. VdS-Siegel für Gebäude-Infrastruktur-Verkabelung

    "Sachkundige für Planung, Errichtung und Prüfung von Kommunikationskabelanlagen" will die VdS Schadenverhütung künftig zertifizieren. Damit bescheinigt sie Elektrofachkräften Fachkunde bei der Errichtung von informationstechnischer Infrastruktur, etwa von IT-Kabelanlagen.

    09.10.20099 Kommentare

  34. Bessere Solarzellen dank Nanotechnologie

    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat ein auf drei Jahre angelegtes Forschungsprojekt für Solarzellen gestartet. Mit Hilfe von Nanotechnologie soll der Wirkungsgrad der Solarmodule verbessert werden.

    09.10.200935 Kommentare

  35. C1-E: der Elektromotorroller von BMW

    C1-E: der Elektromotorroller von BMW

    Konzeptstudie für ein elektrisch betriebenes Stadtfahrzeug aus München: BMW hat seinen überdachten Motorroller C1 mit einem Elektromotor ausgestattet. Für die Serienfertigung ist der C1-E allerdings nicht gedacht.

    07.10.200951 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 65
  4. 66
  5. 67
  6. 68
  7. 69
  8. 70
  9. 71
  10. 72
  11. 73
  12. 74
  13. 75
  14. 109
Anzeige

Verwandte Themen
Wendelstein 7-X, Tesla Model 3, Seltene Erden, MIT, FeTRAM, So.cl, VSV, MITx, Nikola Tesla, Eta Devices, Hannover Messe 2015, Optochip, Antimaterie, Hiroshi Ishiguro, OpenWorm

RSS Feed
RSS FeedWissenschaft

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige