Abo

286 Windows 7 Artikel

  1. Microsofts Touch Pack für Windows 7 kommt als Download

    Bislang gibt es das Touch Pack für Windows 7 nur für Gerätehersteller, nun plant Microsoft, die Erweiterung für alle Anwender von Windows 7 anzubieten. Wann das Touch Pack für die Allgemeinheit zu haben ist, steht aber noch nicht fest.

    11.12.20095 KommentareVideo

  1. Microsoft bietet Windows 7 Family Pack nicht mehr an

    Microsoft bietet Windows 7 Family Pack nicht mehr an

    Die von vorneherein befristete Aktion des "Windows 7 Family Pack" ist früher als erwartet ausgelaufen. Laut Microsoft ist das Paket "ausverkauft", es enthielt drei Lizenzen für rund 150 Euro. Damit ist jetzt Schluss, und eine ähnlich günstige Lizenz für das neue Windows für jedermann ist nicht in Sicht.

    08.12.2009125 Kommentare

  2. Black Screen of Death - neue Erkenntnisse von Prevx und MS

    Prevx und Microsoft haben gemeinsam versucht, genauere Ursachen für das Black-Screen-Problem einiger Windows-Nutzer zu finden. Gleichzeitig hat sich Prevx bei Microsoft entschuldigt, da der Anbieter von Sicherheitssoftware erst offizielle Windows-Patches als einen der Auslöser verdächtigt hatte.

    02.12.200933 Kommentare

Anzeige
  1. Kostenloser Black Screen Fix soll Windows-Nutzer retten

    Die kostenlose Software "Black Screen Fix" soll Windows-Nutzer vom "Black Screen of Death" befreien. Für das Problem hat Prevx verschiedene Gründe unter verschiedenen Windows-Versionen von NT bis Windows 7 ausgemacht, deren Servervarianten eingeschlossen.

    01.12.2009183 Kommentare

  2. Family Guys Stewie braucht Windows 7 für die Weltherrschaft

    Family Guys Stewie braucht Windows 7 für die Weltherrschaft

    Seth MacFarlane, Erfinder von Family Guy und Sprecher mehrerer Hauptcharaktere der Serie, macht Werbung für Windows 7. So war es zumindest geplant, aber Microsoft wollte dann lieber doch keine Werbung schalten, zumindest nicht im Fernsehen.

    30.11.2009247 Kommentare

  3. Für Windows 7: Windows Home Server Power Pack 3

    Für den Windows Home Server veröffentlicht Microsoft das dritte Power Pack, das zahlreiche Neuerungen auf bestehende Heimserver installiert. Die wichtigsten Neuerungen sind vor allem für Nutzer mit Windows-7-Rechnern gedacht.

    25.11.200928 Kommentare

  1. Catalyst 9.11 - neue Radeon-Treiber für Windows und Linux

    AMD hat die Version 9.11 des Radeon-Grafiktreibers Catalyst für AMD/ATI-Grafikkarten veröffentlicht. Unter Windows kann ab dieser Treiberversion auch die H.264-GPU-Beschleunigung der Flash-Player-Beta 10.1 genutzt werden.

    18.11.20094 Kommentare

  2. Microsoft bestätigt Sicherheitsloch in Windows 7 und 2008 R2

    In einem Security-Advisory beschreibt Microsoft eine bereits bekannte Sicherheitslücke im SMB-Protokoll, für die es bisher noch keinen Patch gibt. Ein Rechner lässt sich durch das Sicherheitsproblem immerhin nicht übernehmen.

    14.11.2009102 Kommentare

  3. Offenes Sicherheitsloch in Windows 7

    In Windows 7 und Windows Server 2008 R2 wurde ein Sicherheitsleck gefunden, das zum Absturz führen kann. Das Ausführen von Schadcode ist darüber nicht möglich, aktiv wird der Fehler laut Microsoft derzeit nicht ausgenutzt.

    12.11.2009140 Kommentare

  1. BIOS-Update von Gigabyte gegen iPhone-Probleme unter Win 7

    Gigabyte hat ein Beta-BIOS für Mainboards mit Intels P55-Express-Chipsatz veröffentlicht, womit die iPhone-Synchronisation unter Windows 7 funktionieren soll. Auch P55-basierte Mainboards anderer Hersteller sind betroffen.

    09.11.20097 Kommentare

  2. Intel kann Fehler bei SSDs mit Windows 7 reproduzieren

    Die zurückgezogene Firmware für Intels SSDs der Serie "Postville" mit 34-Nanometer-Chips ist noch nicht in einer neuen Version erschienen. Immerhin kann Intel das von Anwendern bemängelte Verhalten nun reproduzieren, so dass eine korrigierte Firmware nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen dürfte.

    06.11.200952 Kommentare

  3. Windows 7 verkauft sich sehr gut

    Windows 7 verkauft sich sehr gut

    Windows 7 wandert in den ersten Tagen nach Veröffentlichung deutlich häufiger über die Ladentheke als einst Windows Vista. Das melden die Marktforscher von NPD und verweisen auf ihre Zahlen für den US-Markt.

    06.11.2009221 Kommentare

  1. Connectify: Software-WLAN-Hotspot für Windows 7

    Mit Connectify wird eine Software speziell für Windows 7 entwickelt, um einen Computer zum WLAN-Hotspot zu machen. Eine Betaversion steht als Download bereit. Darüber können etwa Mobiltelefone die Internetverbindung des Computers mitnutzen.

    02.11.200932 Kommentare

  2. Microsoft unterstützt Eclipse

    Microsoft will dafür sorgen, dass die freie Entwicklungsumgebung Eclipse besser mit den eigenen Produkten zusammenarbeitet. So soll Eclipse künftig die Möglichkeiten von Windows 7 besser ausschöpfen und Werkzeuge für Windows Azure und Silverlight bereitgestellt werden.

    28.10.200917 Kommentare

  3. Microsoft bietet Support für Windows 7 via Twitter

    Microsoft bietet Support für Windows 7 via Twitter

    In den USA hat Microsoft einen speziellen Twitter-Feed eröffnet, über den kostenloser Support zu Windows 7 gegeben wird. Derzeit ist der Dienst nur in englischer Sprache verfügbar.

    26.10.200914 KommentareVideo

  1. Gratistool erlaubt Windows-7-Installation vom USB-Stick

    Gratistool erlaubt Windows-7-Installation vom USB-Stick

    Wer Windows 7 als ISO-Image gekauft hat, kann die Installationsdatei auch auf einen bootbaren USB-Stick übertragen. Dafür hat Microsoft ein kostenloses Werkzeug bereitgestellt, das die ISO-Datei auch auf eine DVD brennt.

    26.10.200979 KommentareVideo

  2. ATI Catalyst 9.10 - inklusive WHQL-Treiber für Windows 7

    AMDs Grafiktreiberpaket ATI Catalyst 9.10 ist für Windows XP, Vista, Windows 7 und Linux erschienen. Erstmals sind auch die Windows-7-Treiber WHQL-zertifiziert, eine neue Kantenglättungsmethode der Radeon-HD-5800-Serie ist dabei und die Linuxtreiber unterstützen auch Ubuntu 9.10.

    23.10.200929 Kommentare

  3. Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

    Eine zu Windows 7 kompatible Boot-Camp-Version soll vor Ende 2009 erscheinen. Für Mac-Modelle aus dem Jahr 2006 wird es dabei aber keine Unterstützung geben.

    23.10.200976 Kommentare

  4. Strategiespiel Ruse nutzt Multitouchmodus von Windows 7

    Strategiespiel Ruse nutzt Multitouchmodus von Windows 7

    Kaum ist Windows 7 im Handel, kündigt der erste Publisher für ein Spiel die Unterstützung der Touchscreenfunktionen des neuen Betriebssystems an. Echtzeit-Generäle können ihre Einheiten mit Bewegungen direkt auf dem Bildschirm in Richtung Feind schicken.

    22.10.200961 KommentareVideo

  5. Microsoft nennt Hardware-Limits für Windows 7 Starter

    Die Windows 7 Starter Edition soll das neue Betriebssystem für Netbooks werden. Anders als Windows Vista ist Windows 7 auch auf diesen Geräten sinnvoll nutzbar. Für die günstige Lizenz unterliegen aber auch Windows-7-Netbooks Beschränkungen bei der Ausstattung, die nur wenig erweitert wurden.

    22.10.200998 Kommentare

  6. Windows 7 ist verfügbar

    Windows 7 ist verfügbar

    Am heutigen 22. Oktober 2009 kommt Windows 7 in den Handel. Der Nachfolger von Windows Vista bringt eine überarbeitete Taskleiste sowie ein deutlich erweitertes Fenstermanagement. Weitere Neuerungen sind Sprunglisten und eine einfachere Hardwareverwaltung.

    22.10.2009435 KommentareVideo

  7. Lenovo-PCs sollen mit Windows 7 noch schneller starten

    Windows 7 bootet ohnehin schon schneller als Windows Vista - auf Rechnern von Lenovo soll es aber noch etwas fixer gehen. Auch die Reaktion auf Benutzereingaben und beispielsweise das Öffnen von Mediendateien soll Lenovos Verfahren beschleunigen.

    21.10.200932 Kommentare

  8. Studenten erhalten Windows 7 für 35 Euro

    Studenten erhalten Windows 7 für 35 Euro

    Microsoft bietet Windows 7 auch in Deutschland für Studenten zum Sonderpreis an. Sie können eine Upgrade-Version des neuen Betriebssystems ab 22. Oktober 2009 einmalig für 35 Euro herunterladen.

    21.10.2009648 Kommentare

  9. Asus: Eee PC T91MT erst Ende November 2009 lieferbar

    Der von Amazon.de mit einer Auslieferung ab dem 22. Oktober 2009 beworbene Eee PC T91MT mit Multitouch-Display kommt Angaben von Asus zufolge erst später auf den Markt. Frühestens Ende November 2009 sollen die Netbooks in Deutschland erhältlich sein.

    19.10.20097 Kommentare

  10. Eee PC T91MT mit Festplatte, Multitouch und Windows 7 (U)

    Pünktlich zum Verkaufsstart von Windows 7 am 22. Oktober 2009 bringt Asus eine stark erweiterte Version seines "Netvertibles" Eee PC T91 auf den Markt. Das neue Gerät besitzt ein Display mit Multitouch-Funktionen und statt einer kleinen SSD eine Festplatte. Es ist schon bei Amazon gelistet und nicht ganz billig.

    19.10.200920 KommentareVideo

  11. Browserauswahl in Windows 7 sortiert alphabetisch

    Bei der Browserauswahl in Windows 7 werden die fünf wichtigsten Browser alphabetisch nach dem Herstellernamen sortiert. Dadurch landet Mozilla Firefox auf dem vierten und Opera auf dem letzten Platz. Den Anfang macht Apples Safari und danach folgt Google Chrome. Genau in der Mitte liegt Microsofts Internet Explorer.

    16.10.2009241 KommentareVideo

  12. Firefox 3.6 unterstützt neue Windows-7-Funktionen

    Firefox 3.6 wird die wichtigen neuen Funktionen von Windows 7 direkt unterstützen. Dazu gehören die Vorschau für offene Browsertabs, die Aufnahme von Webseiten in Sprunglisten sowie eine Fortschrittsanzeige beim Herunterladen von Dateien in der Taskleiste.

    14.10.200975 KommentareVideo

  13. Microsofts Updatewelle: 13 Patches für 34 Sicherheitslücken

    Noch bevor Windows 7 in diesem Monat auf den Markt kommt, hat Microsoft fünf Patches dafür veröffentlicht. Insgesamt elf Sicherheitslücken muss Microsoft im Vista-Nachfolger noch vor der Auslieferung korrigieren. Der aktuelle Patchday ist der umfassendste in der Geschichte von Microsofts monatlichem Patchday.

    14.10.200992 Kommentare

  14. Windows 7: EU findet Microsofts Browserwahl gut (Update)

    Microsoft darf Windows 7 mit der vom Unternehmen vorgeschlagenen Browserauswahl liefern. Die Europäische Kommission gab vorläufiges grünes Licht. In Windows 7 soll der Nutzer bei der Installation des Betriebssystems einen Auswahlbildschirm erhalten, um andere Browser als den Internet Explorer zu installieren.

    07.10.2009136 Kommentare

  15. Windows-XP-Modus für Windows 7 ist fertig

    Windows-XP-Modus für Windows 7 ist fertig

    Rechtzeitig zum Start von Windows 7 am 22. Oktober hat Microsoft den Windows-XP-Modus für das neue Betriebssystem fertiggestellt. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Maschine mit Windows XP, die unter Windows 7 läuft, damit auch alte Applikationen, die nicht unter Windows 7 laufen, weitergenutzt werden können.

    02.10.2009311 KommentareVideo

  16. Test: Windows 7 Multitouch - inkonsequent umgesetzt

    Test: Windows 7 Multitouch - inkonsequent umgesetzt

    Windows 7 bringt eine große Neuerung, die das Arbeiten verändern kann: Multitouch-Unterstützung. Golem.de hat sich Multitouch unter Windows 7 angeschaut. Die Bedienung des Betriebssystems mit mehreren Fingern steht aber noch am Anfang. Schuld daran sind weder die Hardware- noch die Treiberhersteller, sondern Microsoft selbst.

    24.09.2009114 KommentareVideo

  17. Windows 7 gibt es für Studenten günstiger

    Windows 7 gibt es für Studenten günstiger

    Ab 22. Oktober 2009 will Microsoft Windows 7 in den Versionen Home Premium und Professional für Studenten zum Sonderpreis anbieten. Wie viel Studenten in Deutschland für das neue Betriebssystem zahlen müssen, ist nicht bekannt. In den USA kostet die Studentenversion 30 US-Dollar.

    18.09.2009265 KommentareVideo

  18. Windows 7: Upgrade kann über 20 Stunden dauern

    Windows 7: Upgrade kann über 20 Stunden dauern

    Ein Upgrade von Windows Vista auf Windows 7 kann weit über 20 Stunden dauern, wenn sich entsprechend viele Daten auf dem System befinden. Microsoft hat entsprechende Testergebnisse veröffentlicht. Da die Beispielkonfigurationen teilweise praxisfern sind, könnte die Upgradedauer im realen Leben noch länger ausfallen.

    14.09.2009405 KommentareVideo

  19. Windows 7: Kein Upgrade für Windows-XP-Systeme

    Windows 7: Kein Upgrade für Windows-XP-Systeme

    Am 22. Oktober 2009 kommt Windows 7 auf den Markt und nun steht fest, dass es keinen Upgradepfad für Windows-XP-Nutzer geben wird. Zwar dürfen XP-Anwender die günstigere Upgradeversion erwerben, müssen das System aber komplett neu installieren. Aber auch von Windows Vista ist nicht immer ein direktes Upgrade möglich.

    10.09.2009255 KommentareVideo

  20. Microsoft startet Verkauf von Windows 7 an Unternehmen

    Microsoft startet Verkauf von Windows 7 an Unternehmen

    Der Verkauf von Windows 7 startet zwar offiziell erst am 22. Oktober 2009, doch Unternehmen können Microsofts neues Betriebssystem bereits jetzt erwerben und nutzen.

    02.09.200918 KommentareVideo

  21. Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser

    Test: Windows 7 - das macht der Vista-Nachfolger besser

    Die Arbeit an Windows 7 ist abgeschlossen und Microsoft verspricht viel Neues. Welche Änderungen es im Detail gibt und was die neuen Funktionen von Windows 7 bringen, erklärt Golem.de. Besonderes Augenmerk wird auf die Bedienung der neuen Windows-Version gelegt.

    27.08.2009662 KommentareVideo

  22. FSF startet Kampagne gegen Windows 7

    Die Free Software Foundation (FSF) hat eine Kampagne gegen Microsofts neues Betriebssystem Windows 7 und proprietäre Software im Allgemeinen gestartet. Auf der Seite Windows7sins.org listet die FSF die durch proprietäre Software entstehenden Gefahren auf.

    26.08.2009285 Kommentare

  23. Windows 7 Family Pack kostet 150 Euro

    Windows 7 Family Pack kostet 150 Euro

    Microsoft hat verraten, dass das Family Pack für Windows 7 in Deutschland 150 Euro kostet. Mit dem in limitierter Auflage verfügbaren Paket darf Windows 7 Home Premium auf bis zu drei PCs installiert und genutzt werden.

    24.08.2009194 KommentareVideo

  24. Codec für Dolby Digital Plus steckt in Windows 7

    Codec für Dolby Digital Plus steckt in Windows 7

    Einer Mitteilung der Dolby Labs zufolge steckt in Windows 7 bei den Versionen Home Premium, Professional, Enterprise und Ultimate bereits ein Codec für das Format "Dolby Digital Plus". Er ermöglicht 7.1-Ton auch für Fernsehausstrahlungen, ist jedoch in Deutschland kaum verbreitet.

    21.08.200927 Kommentare

  25. Windows 7 läuft 120 Tage ohne Aktivierung

    Wie schon Windows Vista lässt sich auch Windows 7 länger als 30 Tage nutzen, bevor es einen gültigen Lizenzschlüssel benötigt. Microsoft liefert dazu ein Skript mit, das den Countdown bis zur Aktivierung dreimal zurücksetzen kann. Das Unternehmen bestätigte die korrekte Funktion dieser Methode bereits.

    21.08.2009126 Kommentare

  26. Windows 7: Release Candidate jetzt noch als Download

    Windows 7: Release Candidate jetzt noch als Download

    Noch bis zum 20. August 2009 kann der Release Candidate von Windows 7 heruntergeladen werden. Eigentlich sollte der Download des Release Candidates bereits mit dem 15. August 2009 beendet werden.

    19.08.200945 KommentareVideo

  27. Deutsches Windows 7 für MSDN-Kunden als Download

    Deutsches Windows 7 für MSDN-Kunden als Download

    MSDN-Abonnenten stehen nun auch deutsche Installationsarchive von Windows 7 als Download zur Verfügung. Damit lässt sich eine deutschsprachige Version von Windows 7 bequemer aufspielen.

    17.08.200986 KommentareVideo

  28. Test: Spielen unter Windows 7

    Test: Spielen unter Windows 7

    Schneller, besser oder gar schöner? Windows 7 soll mehr Spaß am PC bringen - ob das auch für den Betrieb von Computerspielen gilt, musste die finale Version des neuen Betriebssystems in der Redaktion von Golem.de mit Benchmarks anhand von Far Cry 2 & Co beweisen.

    14.08.2009377 Kommentare

  29. Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 7 sind da

    Mit den Verwaltungswerkzeugen soll die Fernadministration von Windows-Servern vereinfacht werden. Microsoft hat jetzt die Programme für Windows 7 und den Windows Server 2008 R2 veröffentlicht.

    12.08.200930 Kommentare

  30. Google Chrome unterstützt Sprunglisten von Windows 7

    Google Chrome unterstützt Sprunglisten von Windows 7

    Die Entwicklerversion 3.0.197.11 des Chrome-Browsers von Google wartet mit einer neuen Darstellung bereits besuchter Websites auf. Damit ahmt Google eine Funktion aus Microsofts Internet Explorer 8 nach, der das auch schon beherrscht.

    12.08.200917 Kommentare

  31. Windows 7 als Download ist da ...

    Windows 7 als Download ist da ...

    Die fertige Version von Windows 7 steht ab sofort als Download zur Verfügung. Das gilt zumindest für Technet- und MSDN-Abonnenten. Die deutsche Sprachversion von Windows 7 folgt bereits am 14. August 2009 und nicht erst im Oktober 2009.

    06.08.2009259 KommentareVideo

  32. Verwirrung um Fehler in Windows 7

    Verwirrung um Fehler in Windows 7

    Die fertige Version von Windows 7 enthält einen Fehler, der das Betriebssystem zum Absturz bringen kann. Das berichten verschiedene Blogs. Es gibt aber bereits Hinweise darauf, dass veraltete Gerätetreiber für den Absturz verantwortlich sind, so dass der Fehler nur mittelbar in Windows 7 steckt.

    06.08.2009187 KommentareVideo

  33. Windows-XP-Modus als Release Candidate zum Download

    Windows-XP-Modus als Release Candidate zum Download

    Nutzer von Windows 7 können jetzt eine verbesserte Version des Windows-XP-Modus testen. Der Release Candidate bringt unter anderem eine bessere Unterstützung von USB-Geräten und eine kleine Einführung in die Benutzung der virtuellen Maschine.

    05.08.200970 Kommentare

  34. Microsoft stellt Tastatur und Maus für Windows 7 vor

    Microsoft stellt Tastatur und Maus für Windows 7 vor

    Mit dem Wireless Comfort Desktop 5000 stellt Microsoft eine ergonomisch geformte Tastatur-Maus-Kombination vor, die mit speziellen Funktionen für Windows 7 aufwartet.

    05.08.2009173 Kommentare

  35. Windows 7 E kommt nicht

    Windows 7 E kommt nicht

    Europa soll nun doch keine browserlose Version von Windows 7 bekommen. Microsoft wird Windows 7 in Europa in der gleichen Version ausliefern wie im Rest der Welt. Welcher Browser mit dem Betriebssystem installiert werden soll, entscheidet der Nutzer.

    01.08.2009280 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
Anzeige

Verwandte Themen
PC Fritz, Browserwahl, IE11, Bluestacks, Betriebssystem, Kinect für Windows, Windows XP, Virtual PC, Oak Trail, Echtheitszertifikat, Satya Nadella, Internet Explorer 10, Windows, Windows 8

RSS Feed
RSS FeedWindows 7

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de