154 Western Digital Artikel

  1. Caviar Black - schnelle TByte-Platte von WD

    Caviar Black - schnelle TByte-Platte von WD

    Mit der Caviar Black bringt WD alias Western Digital eine schnelle SATA-Platte mit einer Kapazität von 1 TByte auf den Markt. Die Platte kommt im 3,5-Zoll-Format daher und ist mit 750 GByte und 1 TByte Speicherkapazität zu haben.

    10.06.200890 Kommentare

  1. USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss

    USB-Festplatte mit Firewire-Anschluss

    Western Digital hat eine mobile Festplatte im Programm, die nun auch mit einer Firewire400-Schnittstelle zu haben ist. Die USB-Schnittstelle bleibt der "My Passport Studio" aber weiterhin erhalten. Western Digital vermarktet die Platte speziell an Mac-Besitzer.

    27.05.200871 Kommentare

  2. VelociRaptor - schnelle SATA-Platte von WD

    VelociRaptor - schnelle SATA-Platte von WD

    WD alias Western Digital stellt mit der "VelociRaptor" die nach eigenen Angaben derzeit schnellste SATA-Festplatte vor. Der Nachfolger der "Raptor" dreht seine Scheiben ebenfalls 10.000-mal pro Minute, soll aber 35 Prozent schneller sein und auf 2,5-Zoll-Scheiben bis zu 300 GByte unterbringen.

    21.04.200894 Kommentare

Anzeige
  1. Western Digital mit 640-GByte-Platten für 85,- Euro

    Nach Samsung setzt auch Western Digital Festplatten von 640 GByte zwischen die etablierten Kapazitäten von 500 und 750 GByte. Die neuen Laufwerke können durch eine andere Konstruktion besonders günstig angeboten werden.

    20.03.2008130 Kommentare

  2. Western Digital: Notebook-Festplatte mit 320 GByte

    Western Digital (WD) hat eine 2,5-Zoll-Festplatte vorgestellt, die eine Speicherkapazität von 320 GByte bietet. Die WD Scorpio ist 9,5 mm hoch, soll besonders leise zu Werke gehen und darüber hinaus auch noch eine geringe Wärmeentwicklung aufweisen.

    31.10.200711 Kommentare

  3. Western Digital verdoppelt Festplattenkapazität

    Nachdem Hitachi Anfang der Woche ankündigte, die Kapazität von Festplatten bis 2011 zu vervierfachen, zeigte Western Digital eine Technik, mit der sich die Kapazität von Festplatten verdoppeln lässt. Bis zu 3 TByte will Western Digital so bis 2010 in einer 3,5-Zoll-Festplatte unterbringen.

    18.10.200722 Kommentare

  1. Buch-Festplatten für zu Hause und Büro mit Spezialfunktionen

    Western Digital hat seiner Festplattenserie "My Book" neue Modelle mit der herstellertypischen Buchform vorgestellt, die hochkant aufgestellt werden. Die My Book Home Edition, My Book Office Edition und die My Book Essential Edition wurden für spezifische Benutzergruppen konzipiert und sind mit Speicherkapazitäten zwischen 320 GByte und 1 TByte erhältlich.

    21.09.200730 Kommentare

  2. Grüne Festplatten von Western Digital

    Western Digital hat eine neue Festplatten-Familie vorgestellt, die sich nicht etwa durch höhere Speicherkapazitäten oder Geschwindigkeiten auszeichnet. Die Festplatten der Green-Power-Serie sollen nur deutlich weniger Energie verbrauchen.

    24.07.200747 Kommentare

  3. Server-Festplatte mit 750 GByte von Western Digital

    Server-Festplatte mit 750 GByte von Western Digital

    Western Digital (WD) will noch im Juli 2007 mit der WD RE2 (RAID Edition) eine SATA-Festplatte mit 750 GByte auf den Markt bringen, die für Server- und NAS-Systeme gedacht ist.

    17.07.200762 Kommentare

  4. Western Digital kauft für 1 Milliarde US-Dollar ein

    Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) übernimmt seinen Zulieferer Komag für rund 1 Milliarde US-Dollar. Das Unternehmen stellt die in Festplatten verwendeten Medien her.

    29.06.200712 Kommentare

  5. WD My Book: Festplatte in Buchform mit 1,5 TByte

    Western Digital hat seiner Festplattenserie "My Book World Edition" zwei neue Modelle mit mehr Speicherplatz spendiert. Die WD My Book gibt es nun auch mit 750 GByte und 1,5 TByte Speicherkapazität.

    12.06.200715 Kommentare

  6. Erste Notebook-Festplatte mit 250 GByte verfügbar

    Erste Notebook-Festplatte mit 250 GByte verfügbar

    Die erste Festplatte für Mobilrechner mit einer Kapazität von 250 GByte wird laut Angaben des Herstellers Western Digital ab sofort an die Händler verschickt. Die "Scorpio 250" arbeitet mit PMR-Aufzeichnung und soll besonders stromsparend sein.

    21.05.200710 Kommentare

  7. Western Digital: 1 TeraByte in Buchform

    Western Digital hat ein neues externes Laufwerk vorgestellt, die es durch ein Doppel-Festplattensystem auf eine Speicherkapazität von einem TeraByte bringt. Das Gerät aus der "My Book Pro Edition II" ist mit FireWire 800, FireWire 400 und USB 2.0 ausgestattet.

    04.10.20067 Kommentare

  8. WD liefert Notebook-Festplatte mit 160 GByte aus

    WD liefert Notebook-Festplatte mit 160 GByte aus

    Als dritter Hersteller nach Seagate und Fujitsu hat nun auch Western Digital eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einer Kapazität von 160 GByte im Programm. Die neuen Laufwerke setzen auf "Perpendicular Recording" (PMR) und werden ab sofort ausgeliefert.

    14.09.200619 Kommentare

  9. Western Digital: SATA-Server-Festplatte mit 500 GByte

    Western Digital hat eine SATA-Festplatte für den Unternehmenseinsatz mit 500 GByte Speicherkapazität angekündigt. Die WD RE2 (RAID Edition) unterstützt Native Command Queuing (NCQ) und verfügt über einen 16 MByte großen Cache.

    05.04.200619 Kommentare

  10. My Book - Festplatte in Buchform von WD

    My Book - Festplatte in Buchform von WD

    Western Digital präsentiert mit "My Book" eine neue Serie externer Festplatten. Diese stecken in einem buchförmigen Gehäuse und sollen ab sofort zu haben sein.

    10.03.200635 Kommentare

  11. Externe USB-Festplatte von Western Digital mit 120 GByte

    Western Digital bringt eine 120-GByte-Version seiner USB-Festplatte WD Passport auf den Markt. Das Gerät benötigt keine separate Stromversorgung, sondern bezieht den notwendigen Saft über die USB-Verbindung.

    07.02.200624 Kommentare

  12. Auch Western Digital liefert 500-GByte-SATA-Festplatte

    Western Digital (WD) gehört nun zum wachsenden Kreis der Hersteller, deren 3,5-Zoll-SATA-Festplatten es auch mit Kapazitäten bis 500 GByte gibt. Ebenfalls neu sind 2,5-Zoll-Festplatten der WD-Scorpio-Serie, die ab sofort mit bis zu 120 GByte Speicherkapazität und mit einer EIDE- oder SATA-Schnittstelle ausgestattet sind.

    26.01.200623 Kommentare

  13. RaptorX - Durchsichtige Festplatte von WD

    Mit der RaptorX bringt Western Digital eine Festplatte speziell für Modder auf den Markt. Die Platte arbeitet mit 10.000 Umdrehungen pro Minute und verfügt über ein durchsichtiges Gehäuse, das den Blick auf die Schreib- und Leseköpfe freigibt.

    05.01.200663 Kommentare

  14. Western Digital bekommt neuen CEO

    Arif Shakeel soll zum 1. Oktober 2005 das Amt des Chief Executive Officer (CEO) von Western Digital (WD) übernehmen. Shakeel war zuvor schon Präsident und leitender Geschäftsführer bei Western Digital und wird auch weiterhin das Amt des Präsidenten bekleiden.

    31.08.20051 Kommentar

  15. Western Digitals 400-GByte-SATA-Platten verfügbar

    Western Digital (WD) liefert nun eine 400-GByte-Desktop-Festplatte für die Serial-ATA-Schnittstelle (SATA) aus. Mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und 16 MByte Cache sollen die "WD Caviar SE16 400 GB" auch für anspruchsvolle Anwendungen geeignet sein.

    21.07.20059 Kommentare

  16. Neue externe WD-Platten - eine fürs Netzwerk, eine leuchtet

    Neue externe WD-Platten - eine fürs Netzwerk, eine leuchtet

    Zur Internationalen Funkausstellung (IFA) 2005 in Berlin will Western Digital mit zwei neuen externen Festplatten aufwarten. Während die "Extreme Lighted Combo" mit transparentem Gehäuse und LED-Beleuchtung auf sich aufmerksam macht, können die Netzwerk-Festplatten der Serie WD NetCenter per USB 2.0 zwei weitere Festplatten verwalten und dienen auch als Print-Server.

    18.07.200521 Kommentare

  17. Western Digital: 320-GByte-Festplatten nun auch für Server

    Western Digital: 320-GByte-Festplatten nun auch für Server

    Ende 2004 kündigte Western Digital bereits 320-GByte-Festplatten für Desktop-PCs an. Nun folgen robustere Versionen für den Dauereinsatz in Servern.

    23.05.200562 Kommentare

  18. WD liefert Desktop-Festplatte mit 16 MByte Cache

    Western Digital liefert seine Serial-ATA-Festplatten der Serie WD Caviar SE16 in großen Stückzahlen aus. Die Platten unterstützen per SATA theoretisch Transferraten von bis zu 300 MByte/s und verfügen über einen Cache von 16 MByte. Zudem stellt WD eine Netzwerk-Festplatte vor.

    18.05.200517 Kommentare

  19. Auch Western Digital will Mini-Festplatte bauen

    Western Digital (WD) will nun auch in den Markt für Mini-Festplatten einsteigen, in dem unter anderen Hitachi, Toshiba, Seagate und Cornice bereits recht erfolgreich sind. Im zweiten Quartal will WD Festplatten im 1-Zoll-Format mit einer Kapazität von 6 GByte auf den Markt bringen.

    20.01.20050 Kommentare

  20. Western Digital: Desktop-Festplatten mit 320 GByte

    Western Digital: Desktop-Festplatten mit 320 GByte

    Western Digital (WD) hat mit der Auslieferung seiner neuen Generation von Festplatten der Caviar-Familie für Desktop-PC-Systeme begonnen. Die neuen Platten sollen mit Kapazitäten von bis zu 320 GByte angeboten werden. Dabei sollen sich die Laufwerke durch eine geringere Wärmeabgabe auszeichnen und somit eine längere Lebensdauer aufweisen, so der Hersteller.

    21.12.20040 Kommentare

  21. Aus Western Digital wird WD

    Der Festplattenhersteller Western Digital präsentiert sich künftig mit einem neuen Logo, das die Initialen "WD" in den Mittelpunkt stellt. Auch in der übrigen Kommunikation will Western Digital künftig stärker auf die zwei Buchstaben setzen.

    06.10.20040 Kommentare

  22. Western Digital nun ebenfalls mit 2,5-Zoll-Festplatten

    Western Digital nun ebenfalls mit 2,5-Zoll-Festplatten

    Besser spät als nie: Auch Western Digital liefert nun 2,5-Zoll-Festplatten aus - bisher überließ man den Markt für Notebook-Festplatten anderen Herstellern. Western Digitals erste Festplattenserie im 2,5-Zoll-Format nennt sich WD Scorpio und soll nun in großen Stückzahlen lieferbar sein.

    04.10.20040 Kommentare

  23. Neue Festplatten von Seagate und Western Digital

    Neue Festplatten von Seagate und Western Digital

    Seagate will sich in Europa wieder dem Retail-Geschäft widmen und hat leise laufende, interne und externe Festplatten mit bis zu 300 GByte Speicherplatz angekündigt. Zeitgleich stellte auch Konkurrent Western Digital (WD) neue externe Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 250 GByte vor.

    22.09.20040 Kommentare

  24. Cornice wehrt sich gegen Patentverletzungsvorwürfe

    Der US-Festplattenhersteller Cornice wehrt sich gegen die Klage von Seagate, in der unterstellt wird, das Unternehmen habe Patente von Seagate bei der Entwicklung und Produktion seiner Mini-Festplatten verletzt.

    20.08.20040 Kommentare

  25. Seagate versucht Firmenwechsel von Entwickler zu verhindern

    Seagate versucht indirekt, den Wechsel eines Mitarbeiters zum Konkurrenten Western Digital zu verhindern. Wegen des möglichen Verrats von Geschäftsgeheimnissen hat Seagate vor einem Gericht in Minnesota Klage eingereicht.

    09.08.20040 Kommentare

  26. Western Digital mit besonders ausdauernden RAID-Platten

    Western Digital hat mit der WD Caviar RAID Edition (RE) Festplatten vorgestellt, die aufgrund ihrer geringen Fehleranfälligkeit vor allem für den RAID-Betrieb prädestiniert sind. Die Magnet-Speicher sind sowohl mit Serial ATA (SATA) als auch EIDE Interfaces mit Geschwindigkeiten bis zu 7.200 Umdrehungen pro Minute erhältlich.

    04.08.20040 Kommentare

  27. Auch Western Digital klagt gegen Cornice

    Der Festplattenhersteller Western Digital hat eine Patentklage gegen Cornice, Hersteller von Mini-Festplatten, eingereicht. Zuvor hatte bereits Seagate das Unternehmen wegen Patentverletzungen verklagt.

    30.06.20040 Kommentare

  28. Western Digital: Externe Festplatte samt Kartenleser

    Western Digital: Externe Festplatte samt Kartenleser

    Western Digital hat eine externe Festplatten-Reihe vorgestellt, die einen integrierten Speicherkartenleser für acht verschiedene Varianten der mehr oder minder kleinen Medien beinhaltet. Zudem besitzen die Festplatten eine Ein-Knopf-Backup-Funktion.

    07.01.20040 Kommentare

  29. Western Digital mit verbesserter SATA-Platte WD Raptor

    Western Digital hat seine Serial-ATA-Festplatte Raptor überarbeitet. Die neue Version der Platte verspricht höhere Leistung und zugleich auch eine höhere Kapazität von bis zu 74 GByte. Dank verbessertem Command Queuing und Rotary Accelerometer Feed Forward (RAFF) soll die Platte zudem schneller arbeiten.

    15.09.20030 Kommentare

  30. Western Digital mit 250-GByte-Serial-ATA-Festplatten (Upd.)

    Western Digital hat eine Serial-ATA-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und einer Kapazität von 250 GByte vorgestellt. Die WD-Caviar-Special-Edition-(SE-)Serial-ATA-(SATA-)Festplatte verfügt über einen 8 MByte großen Pufferspeicher und wird mit einer Dreijahresgarantie verkauft.

    12.06.20030 Kommentare

  31. Western Digital mit optisch auffälliger, externer Festplatte

    Western Digital mit optisch auffälliger, externer Festplatte

    In einem pink und blau beleuchteten, transparenten Gehäuse kommt Western Digitals externe Festplatte "FireWire/USB 2.0 Combo Special Editon" daher. Sie bietet eine Kapazität von 250 GByte, läuft mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und wartet mit 8 MByte Cache auf.

    25.04.20030 Kommentare

  32. Western Digital: Serial-ATA-Platte mit 10.000 U/Minute

    Western Digital kündigte jetzt unter dem Namen WD Raptor eine Serial-ATA-(SATA-)Festplatte mit 10.000 Umdrehungen pro Minute an. Die Platte soll sich mit einer mittleren Zugriffszeit von 5,2 Millisekunden und einer MTBF (Mean Time Between Failure) von 1,2 Millionen Stunden besonders für den Unternehmenseinsatz eignen.

    10.02.20030 Kommentare

  33. Festplatten: Western Digital speichert 83 GB pro Scheibe

    Western Digital hat erst im Dezember 2002 mit der Auslieferung neuer Caviar-Festplatten angefangen, die bis zu 80 GB Daten pro Scheibe unterbringen. Neben Kapazitäten von 80, 120, 160 und 200 GByte bei einem oder mehreren verbauten Plattentellern soll in Kürze auch eine 250-GB-Festplatte folgen, bei der gar 83 GB pro Scheibe untergebracht werden.

    21.01.20030 Kommentare

  34. Western Digital mit 200-Gigabyte-Festplatte

    Western Digital hat in den USA eine neue IDE-Festplatte mit einer Kapazität von 200 Gigabyte vorgestellt. Das 7200 Umdrehungen pro Minute leistende Laufwerk namens WD Caviar 200 GB ist auch mit einem leisen Fluid-Dynamic-Bearing-(FDB-)Motor lieferbar.

    26.06.20020 Kommentare

  35. Western Digital mit externer 120-GB-FireWire-Festplatte

    Western Digital hat eine neue externe Festplatte vorgestellt, die über den Firewire-Bus (IEEE 1394) mit kompatiblen PCs und Macintosh-Computern verbunden werden kann und eine Speicherkapazität von 120 GByte ausweist.

    20.02.20020 Kommentare

  36. Western Digital kündigt 120-GB- IDE-Festplatte an

    Der Festplattenhersteller Western Digital hat mit der IDE-Festplatte WD Caviar 120 GB ATA/100 ein 7.200-U/min-Modell vorgestellt, das mit 40-GB-Scheiben arbeitet.

    23.10.20010 Kommentare

  37. Western Digital enthüllt extrem schnelle IDE-Festplatte

    Western Digital hat eine sehr schnelle IDE-Festplatte vorgestellt, die es nach Angaben des Unternehmens mit der Performance von 15,000-U/min-SCSI-Platten aufnehmen kann. Die WD Caviar 100 GB Special Edition verwendet einen 8-MB-Buffer und arbeitet mit 7200 Umdrehungen pro Minute.

    09.10.20010 Kommentare

  38. Western Digital: Geringer Gewinn im Festplattengeschäft

    Western Digital hat für das vierte Geschäftsquartal einen Umsatz von 456 Millionen US-Dollar und einen Nettoverlust (ohne Berücksichtigung außerordentlicher Aufwendungen) von 9 Millionen US-Dollar bzw. 0,05 US-Dollar pro Aktie gemeldet. Das Ergebnis beinhaltet einen operativen Gewinn von ca. 2,8 Millionen US-Dollar und 5,3 Millionen ausgelieferten Einheiten der Festplatten-Division. Unter Berücksichtigung außerordentlicher Aufwendungen in Höhe von 52,2 Millionen US-Dollar liegt der Nettoverlust des vierten Geschäftsquartals bei insgesamt 61,2 Millionen oder 0,34 US-Dollar pro Aktie.

    08.08.20010 Kommentare

  39. Western Digital: 100-GB-Festplatte mit 7200 Umdrehungen

    Western Digital hat die Verfügbarkeit seiner 100-GB-IDE-Festplatte angekündigt. Die Umdrehungsgeschwindigkeit des Plattenstapels liegt bei 7200 pro Minute.

    12.07.20010 Kommentare

  40. 80-GByte-EIDE-Festplatte von Western Digital

    Western Digital setzt neue Maßstäbe: Der Festplattenhersteller will noch im April mit der Auslieferung seiner neuen 80-GB-EIDE-Festplatten beginnen, in denen drei Platten mit einer Geschwindigkeit von 7.200 U/min werkeln.

    18.04.20010 Kommentare

  41. Western Digital: preiswerte Festplatten mit hoher Kapazität

    Western Digital kündigt mit der nächsten Generation der WD-Caviar-Festplatten Laufwerke an, die mehr Kapazität und Performance zu kleineren Preisen bieten sollen. Die neue WD-Caviar-Festplatte bringt bei 5400 Umdrehungen pro Minute 30 GByte pro Scheibe unter.

    23.01.20010 Kommentare

  42. CES: Western Digital mit Firewire-HD für Audio-Video-Geräte

    Der Festplattenhersteller Western Digital zeigt auf der CES in Las Vegas seine IEEE-1394-(Firewire-)Audio/Video-Festplattentechnologie, die sowohl asynchrone als auch isochrone Aufzeichnungen erlaubt. Teile der verbauten Technologien stammen dabei von Sony.

    08.01.20010 Kommentare

  43. Western Digital stellt autonomen Mini-Computer fürs Auto vor

    Der Festplattenhersteller Western Digital (WD) hat heute seine neue Autonomous Computer Engine (ACE) für den Einsatz in der Fertigungs- und Automatisierungsbranche, bei Internet-Service-Providern (ISPs) sowie neuartigen Point-of-Sales-Applikationen vorgestellt. Kaum größer als eine herkömmliche Festplatte, enthält ACE einen Prozessor, eine stoßgeschützte Festplatte und alle relevanten Elektronikkomponenten für breite Einsatzgebiete.

    27.07.20000 Kommentare

  44. Western Digital - Consumer-Festplatte mit bis zu 45GB

    Western Digital hat die neue Festplattenfamilie WD Caviar Enhanced IDE (EIDE) vorgestellt. Die Laufwerke arbeiten mit einer Umdrehungsgeschwindigkeit von 5400 RPM und sollen mit 15,3GB pro Scheibe die Anforderungen von Konsumenten mit hohem Kapazitätsbedarf erfüllen.

    14.04.20000 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
Festplattenkrise, HGST, HAMR, Server-Festplatte, Festplatte, USB-Festplatte, Hybrid-Festplatte, Notebook-Festplatte, RAID, DynDNS, iSuppli, SATA, Seagate, Thunderbolt

RSS Feed
RSS FeedWestern Digital

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige