154 Western Digital Artikel

  1. Festplattenabsatz: Western Digital setzt sich vor Seagate

    Festplattenabsatz

    Western Digital setzt sich vor Seagate

    Western Digital und Seagate haben kurz hintereinander ihre Quartalsberichte vorgelegt. Beide Hersteller haben mehr Festplatten verkauft, während ihr Gewinn dramatisch zurückgegangen ist.

    22.07.20111 Kommentar

  1. Zweite Jahreshälfte: Festplatten werden weltweit knapp

    Zweite Jahreshälfte

    Festplatten werden weltweit knapp

    Das Erdbeben in Japan vom März 2011 wirkt sich weiter auf die Festplattenbranche aus. Die Chiphersteller Texas Instruments und Renesas Electronics produzieren weniger als vor der Katastrophe.

    20.06.201128 Kommentare

  2. Nach militärischem Standard: Western Digitals Nomad schirmt Festplatten ab

    Nach militärischem Standard

    Western Digitals Nomad schirmt Festplatten ab

    Festplatten sind in der Regel empfindliche Datenträger und Western Digitals portables Portfolio an externen Festplatten ist kaum vor äußeren Einflüssen geschützt. Eine Schutzhülle, die den MIL-STD-810G-Standard abdeckt, soll dieses Manko beseitigen.

    14.06.20118 Kommentare

Anzeige
  1. WD und Seagate: EU überprüft Übernahmen der großen Festplattenhersteller

    WD und Seagate

    EU überprüft Übernahmen der großen Festplattenhersteller

    Die EU-Kommission befürchtet, dass der Verkauf der Festplattensparten von Hitachi und Samsung den Wettbewerb weiter einschränkt. Bis Oktober 2011 prüft die Behörde nun, ob sie die Megadeals freigibt.

    31.05.201112 Kommentare

  2. WD Photos App: Videos und Fotos von unterwegs auf den TV übertragen

    WD Photos App

    Videos und Fotos von unterwegs auf den TV übertragen

    Western Digital hat seine App für iOS und Android aktualisiert, mit der Fotos und Videos vom Smartphone auf den heimischen WD TV Live Hub Media Center oder die Netzwerkfestplatte My Book Live übertragen werden können.

    19.05.20114 KommentareVideo

  3. Einbruch: Western Digital leidet unter schwacher Nachfrage

    Einbruch

    Western Digital leidet unter schwacher Nachfrage

    Western Digital kämpft wie Konkurrent Seagate wegen schwacher Nachfrage mit einem starken Gewinnrückgang. Der Hersteller lieferte 50 Millionen Festplatten aus.

    21.04.201113 Kommentare

  1. Übernahme: Western Digital kauft Hitachis Festplattengeschäft

    Übernahme

    Western Digital kauft Hitachis Festplattengeschäft

    Für rund 4,3 Milliarden US-Dollar kauft der Festplattenhersteller Western Digital Hitachi Global Storage Technologies (HGST), das Festplattengeschäft von Hitachi.

    07.03.201131 Kommentare

  2. Festplattenhersteller: Western Digitals Gewinn bricht massiv ein

    Festplattenhersteller

    Western Digitals Gewinn bricht massiv ein

    Der Festplattenhersteller Western Digital hat seinen Gewinn fast halbiert. Doch laut Unternehmensprognose vom Oktober 2010 sollte es weit schlimmer aussehen. Mit 52,2 Millionen wurden im Quartal wieder mehr Festplatten verkauft.

    19.01.201138 Kommentare

  3. Western Digital: WD TV Live nun mit Facebook, Flingo und Tastatursupport

    Western Digital

    WD TV Live nun mit Facebook, Flingo und Tastatursupport

    Western Digitals Netzwerk-Mediaplayer der WD-TV-Serie können nun alle für den Facebook-Zugang genutzt werden und erlauben dazu Tastatureingaben. Außerdem können Videostreams aus den Webbrowsern von PCs und Macs empfangen werden.

    25.11.201080 Kommentare

  4. Mehr Speicherplatz: Interne 3-TByte-Festplatten sind lieferbar

    Mehr Speicherplatz

    Interne 3-TByte-Festplatten sind lieferbar

    Bei deutschen Onlinehändlern sind die ersten internen 3-Terabyte-Festplatten von Hitachi lieferbar. Laufwerke von Western Digital könnten in wenigen Tagen folgen.

    18.11.201088 Kommentare

  5. Western Digital: Absatz auf 50,7 Millionen Festplatten erhöht

    Western Digital

    Absatz auf 50,7 Millionen Festplatten erhöht

    Western Digital hat einen starken Gewinneinbruch verzeichnet, bedingt durch die zyklischen Schwankungen der Festplattenbranche und einen Preiskrieg. Doch die Firma sei in der Lage, das zu überstehen, so der Chef.

    20.10.201019 Kommentare

  6. Western Digital: My Book Live als schnelles NAS für Zuhause

    Western Digital

    My Book Live als schnelles NAS für Zuhause

    Western Digital hat mit der My Book Live eine neue externe Festplatte mit Netzwerkanschluss vorgestellt, die besonders schnell arbeiten soll. Das Gerät soll Übertragungsraten von bis zu 100 MByte/s erreichen.

    15.10.201090 Kommentare

  7. Western Digital: iPad-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

    Western Digital

    iPad-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

    Western Digital hat eine neue Version seines WD Photos Viewer vorgestellt. Damit können über das iPhone und jetzt auch über das iPad Fotos von externen Festplatten des Herstellers über das Internet nutzbar gemacht werden.

    11.10.201034 Kommentare

  8. Western Digital: Externe Festplatten mit USB 3.0 und 3 TByte

    Western Digital

    Externe Festplatten mit USB 3.0 und 3 TByte

    Western Digital hat zwei neue Festplattenserien vorgestellt, die beide über USB 3.0 mit dem Rechner verbunden werden können. Zum einen sind dies neue externe Modelle der Serie My Book Essential mit bis zu 3 TByte Speicherkapazität und zum anderen portable Festplatten mit USB-Stromversorgung der Reihe My Passport.

    06.10.201044 Kommentare

  9. Festplattenhersteller: Western Digital liegt wieder vor Seagate

    Festplattenhersteller

    Western Digital liegt wieder vor Seagate

    Western Digital hat auch im letzten Quartal mehr Festplatten ausgeliefert als der Konkurrent Seagate. Doch die Prognosen der Analysten hat WD verfehlt. Beide Firmen waren mit einer unerwarteten Nachfrageschwäche konfrontiert.

    21.07.201022 Kommentare

  10. Festplatten: WD bringt 2-TByte-Laufwerk mit nur drei Scheiben

    Festplatten

    WD bringt 2-TByte-Laufwerk mit nur drei Scheiben

    Nach Seagate bereitet der zweite Festplattenhersteller die ersten Laufwerke mit 3 TByte Kapazität vor. Den Anfang macht bei Western Digital ein Modell der Serie Caviar Green mit 2 TByte, das dafür nur noch drei Magnetscheiben benötigt. Mit mehr dieser Scheiben wären über 3 TByte möglich.

    06.07.201056 Kommentare

  11. WD kauft Glasplatter-Fabrik für 235 Millionen Dollar

    WD kauft Glasplatter-Fabrik für 235 Millionen Dollar

    Um mit der wachsenden Nachfrage für 2,5-Zoll-Festplatten mithalten zu können, kauft Western Digital einen Teil des japanischen Hoya-Konzerns. Hoya stellt dort Platter aus Glas her.

    28.04.201023 Kommentare

  12. Western Digital verkauft mehr Festplatten als Seagate

    Western Digital verkauft mehr Festplatten als Seagate

    Nach Seagate konnte auch Western Digital im letzten Quartal einen Rekordgewinn verbuchen. Western Digital konnte mehr Festplatten verkaufen als der Konkurrent und erwartet steigende Nachfrage von den Firmenkunden.

    23.04.201054 Kommentare

  13. iPhone-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

    iPhone-Anwendung für Foto-Fernzugriff auf WD-Festplatten

    Western Digital hat mit dem WD Photos Viewer eine Anwendung für das iPhone vorgestellt, die mit den externen Festplatten des Herstellers zusammenarbeitet. Anwender können damit über das Internet auf ihre Fotos zugreifen und diese auf dem iPhone darstellen.

    22.04.201021 Kommentare

  14. WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

    WDs Velociraptor-Festplatten werden schneller (Update)

    Western Digital (WD) will seine 2,5-Zoll-High-End-Festplatten der Velociraptor-Serie noch schneller machen. Ein auf Storagereviews.com aufgetauchtes Datenblatt verrät mehr zur mittlerweile fünften Velociraptor-Generation, die als VR200M bezeichnet wird.

    06.04.201029 Kommentare

  15. WD Scorpio Blue speichert 750 GByte auf 2,5-Zoll-Scheiben

    WD Scorpio Blue speichert 750 GByte auf 2,5-Zoll-Scheiben

    Western Digital liefert mit der WD Scorpio Blue ab sofort eine 2,5 Zoll große Notebookfestplatte mit einer Kapazität von 750 GByte aus. Die Platte speichert 375 GByte pro Scheibe.

    30.03.20108 Kommentare

  16. WD stellt externe Festplatten für den Videobetrieb vor

    Western Digital hat eine Serie von externen Festplatten im 2,5-Zoll-Format vorgestellt, die speziell für Videoanwendungen gedacht sind. Mit dabei ist ein extra langes Kabel, um die Geräte sinnvoll in der Nähe der Unterhaltungselektronik zu platzieren, an die sie angeschlossen werden.

    12.03.20107 Kommentare

  17. Neue SSDs von Western Digital

    Neue SSDs von Western Digital

    Western Digital (WD) hat neue SSDs für Desktops und Notebooks vorgestellt. Darunter die besonders robuste SiliconEdge Blue mit maximal 256 GByte Speicherkapazität.

    03.03.201053 Kommentare

  18. WD stellt mobile Festplatten mit E-Paper vor

    WD stellt mobile Festplatten mit E-Paper vor

    Western Digital hat eine neue externe Festplattenserie vorgestellt, die für den Mac vorformatiert ist. Die Geräte verfügen über ein Display aus elektronischem Papier, um den Füllstand und eine Datenträgerbezeichnung zu zeigen, selbst wenn die Platte stromlos ist.

    02.03.201013 Kommentare

  19. WD verkauft deutlich mehr Festplatten

    Nach Seagate meldet auch der Festplattenhersteller Western Digital (WD) ein deutliches Absatzplus bei Festplatten.

    22.01.201031 Kommentare

  20. WD My Book 3.0 mit 1 TByte und USB 3.0

    WD My Book 3.0 mit 1 TByte und USB 3.0

    Western Digital stellt mit der My Book 3.0 seine erste externe Festplatte mit USB 3.0 vor. Angeboten wird sie ab sofort mit einer Kapazität von 1 TByte.

    05.01.201024 Kommentare

  21. Advanced Format: WD mit ein paar Bytes mehr auf Festplatten

    In Zukunft will Western Digital mit dem Advanced Format noch größere Festplatten ermöglichen. Als vorbereitende Maßnahme werden die Sektoren in einigen Modellen vergrößert. Größere Festplatten gibt es durch das Format vorerst nicht.

    17.12.200942 Kommentare

  22. "Unerwartet hohe Nachfrage" für Western-Digital-Festplatten

    "Unerwartet hohe Nachfrage" für Western-Digital-Festplatten

    Der Festplattenhersteller Western Digital ist überrascht, wie gut sich seine Produkte in der Wirtschaftskrise verkaufen. Der Gewinn stieg um 26 Prozent.

    23.10.200956 Kommentare

  23. TV-Medienplayer mit Festplatten- und Netzwerkanschluss

    TV-Medienplayer mit Festplatten- und Netzwerkanschluss

    Western Digital hat einen neuen Medienspieler für den Fernseher vorgestellt, der nicht nur von eingesteckten USB-Medien, sondern auch über das Netzwerk mit neuen Bildern, Videos und Musik versorgt werden kann.

    14.10.200976 Kommentare

  24. WD stattet externe Festplatten mit E-Paper-Etiketten aus

    WD stattet externe Festplatten mit E-Paper-Etiketten aus

    Western Digital hat zwei externe Festplattenserien vorgestellt, auf deren Gehäuse ein Schwarz-Weiß-Display angebracht ist, auf dem der freie Speicher der Festplatte und ein individueller Text angezeigt werden. Der Text bleibt auch bestehen, wenn die Stromversorgung gekappt wird.

    07.10.200938 Kommentare

  25. WD: Notebookfestplatte mit 640 GByte bei 9,5 mm Bauhöhe

    Western Digitals 640-GByte-Festplatte kann auch in den meisten Notebooks eingebaut werden. Das 640-GByte-Modell kommt mit einer Bauhöhe von 9,5 mm aus. Festplatten mit 1 TByte passen bisher wegen ihres Drei-Scheiben-Designs nicht in so flache Gehäuse.

    09.09.20098 Kommentare

  26. WD bringt schnelle Festplatten mit 2 TByte auf den Markt

    WD bringt schnelle Festplatten mit 2 TByte auf den Markt

    Western Digital kündigte offiziell Festplatten mit 7.200 Umdrehungen pro Minute und einer Speicherkapazität von 2 TByte an - sowohl Modelle für Desktops als auch für Server.

    01.09.200966 Kommentare

  27. WD TV Mini als Videoausgang für Festplatten

    WD TV Mini als Videoausgang für Festplatten

    Western Digital hat mit dem WD TV Mini einen zweiten Adapter für USB-Festplatten vorgestellt, mit denen sie an den Fernseher und die Stereoanlage angeschlossen werden können. Videos und Musik auf den Festplatten können dann auf den angeschlossenen Geräten wiedergegeben werden. Das Gerät ist eine abgespeckte Version des WD HD Media Player.

    19.08.20098 Kommentare

  28. WD verkauft mehr Festplatten

    WD alias Western Digital hat im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2008/2009 rund 40 Millionen Festplatten verkauft, ein deutlicher Zuwachs gegenüber 35,2 Millionen Festplatten im Vorjahr.

    29.07.200919 Kommentare

  29. Western Digital erreicht das TByte bei 2,5-Zoll-Festplatten

    Als erster Hersteller schafft es Western Digital, im 2,5-Zoll-Formfaktor Festplatten mit 750 GByte und 1 TByte anzubieten. Bisher lag die Obergrenze für Festplatten dieses Typs noch bei 500 GByte.

    27.07.200967 Kommentare

  30. WDs 2-TByte-Festplatte mit 64 MByte Cache aufgetaucht

    WDs 2-TByte-Festplatte mit 64 MByte Cache aufgetaucht

    Die seit April 2009 angekündigte "Raid Edition" der Serie "Caviar Black" von Western Digital wird nun vereinzelt ausgeliefert. Von der bereits länger verfügbaren Serie "Caviar Green" unterscheidet sie ein größerer Cache und die Eignung für den Dauerbetrieb - und vielleicht auch eine höhere Drehzahl.

    24.06.200927 Kommentare

  31. Neue SATA- und PATA-SSDs von Western Digital

    Neue SATA- und PATA-SSDs von Western Digital

    Western Digital (WD) liefert neue Solid State Drives (SSD) speziell für Embedded Systeme, Mediengeräte und Streaming-Server aus. Die Flashspeicherlaufwerke basieren auf der SiliconDrive-III-Technik des im März 2009 übernommenen Unternehmens SiliconSystems.

    16.06.200920 Kommentare

  32. Externe 4-TByte-Festplatte für Macs mit RAID-0

    Externe 4-TByte-Festplatte für Macs mit RAID-0

    Mit einer externen Festplatte will sich Western Digital an Mac-Anwender richten - alle anderen müssen einfach umformatieren. Die Kapazität der My Book Studio Edition II liegt bei 4 TByte, die durch das Zusammenschalten von zwei Festplatten mit 2 TByte ermöglicht werden.

    09.06.200937 Kommentare

  33. Western Digital verkauft Festplattenfabrik an Hitachi

    Western Digital muss sich wegen sinkender Nachfrage von einem Festplattenwerk in Malaysia trennen. Der Kauf durch den Konkurrenten Hitachi soll die Arbeitsplätze in der Fabrik sichern.

    20.05.200911 Kommentare

  34. Western Digital: 2-TByte-Festplatte als Unternehmensversion

    Western Digital bringt eine 2-TByte-Festplatte als Variante für Unternehmen auf den Markt. Sie soll widerstandsfähiger gegenüber Vibrationen sein, weniger Leistung aufnehmen und mehr Cache an Bord haben.

    21.04.200931 Kommentare

  35. Western Digital steigt in den SSD-Markt ein

    Mit der Übernahme von SiliconSystems steigt Western Digital (WD) in den Markt für Solid-State-Drives ein. WD kauft das US-Unternehmen für 65 Millionen US-Dollar.

    30.03.200934 Kommentare

  36. NAS mit 8 TByte für das Heimnetzwerk

    NAS mit 8 TByte für das Heimnetzwerk

    Western Digital hat mit dem ShareSpace ein Netzwerkspeichersystem (NAS) vorgestellt, das mit vier Festplatten ausgerüstet werden kann. Das Topmodell der Serie erreicht bis zu 8 TByte Speicherkapazität, wenn alle Platten zusammengeschaltet werden. Das NAS kann aber auch als RAID 1 und als RAID 5 eingesetzt werden, um höhere Datensicherheit zu gewährleisten.

    09.03.2009148 Kommentare

  37. WD Caviar Green - Festplatte mit 2 TByte (Update)

    WD Caviar Green - Festplatte mit 2 TByte (Update)

    Die bereits seit Wochen immer wieder in Preisvergleichen erschienene und bald wieder verschwundene erste SATA-Festplatte mit 2 Terabyte Kapazität von WD wurde vom Hersteller nun offiziell angekündigt, nachdem sie zuvor in Australien gesichtet worden war.

    27.01.200999 Kommentare

  38. Adapter spendiert externen Festplatten Fernsehausgang

    Adapter spendiert externen Festplatten Fernsehausgang

    Western Digital hat mit dem HD Media Player einen Adapter für USB-Festplatten vorgestellt, mit denen sie an den Fernseher und die Stereoanlage angeschlossen werden können. Videos und Musik auf den Festplatten können dann auf den angeschlossenen Geräten wiedergegeben werden.

    05.11.2008156 Kommentare

  39. WD stattet externe Festplatte mit Firewire800 aus

    Western Digital hat seine externe Festplattenserie "My Passport Studio" mit zahlreichen Anschlüssen wie USB 2.0 und Firewire400 sowie neu auch mit Firewire800 ausgerüstet. Die kleinen Datenspeicher sind mit Kapazitäten bis zu 500 GByte erhältlich.

    31.10.200831 Kommentare

  40. Fujitsu verhandelt Verkauf seiner Festplattensparte

    Der japanische Elektronikkonzern Fujitsu verhandelt den Verkauf seiner Festplattenfertigung an Western Digital. Das hat die gewöhnlich gut informierte Wirtschaftszeitung The Nikkei erfahren. Der verhandelte Kaufpreis liegt bei 690 Millionen Euro.

    03.10.200821 Kommentare

  41. My WD Passport - tragbare Festplatte mit 500 GByte

    Western Digital hat eine neue Version der tragbaren Festplatte "My WD Passport" vorgestellt. Das neue Modell soll bis zu 500 GByte Daten speichern. Darüber hinaus wurde ein Modell mit 400 GByte Kapazität angekündigt. Über USB wird die Festplatte an den PC oder Mac angeschlossen. Über diese Verbindung wird das Laufwerk neben Daten auch mit Strom versorgt.

    16.09.200833 Kommentare

  42. Flache Notebookfestplatte mit 500 GByte von WD (Update)

    Flache Notebookfestplatte mit 500 GByte von WD (Update)

    Neben Samsung bietet bald auch Western Digital Notebookfestplatten mit bis zu 500 GByte Speicherplatz und einer Höhe von 9,5 mm an. Die meisten der bisher vorgestellten 2,5-Zoll-Festplatten mit dieser Kapazität bringen es auf eine Höhe von 12,5 mm, was sie für viele Notebooks ungeeignet macht.

    12.09.200837 Kommentare

  43. WD bringt RE3-Enterprise-Festplatten mit bis zu 1 TByte

    Western Digital erweitert seine Festplattenreihe RE3 um zwei Modelle mit 750 GByte bzw. 1 TByte Kapazität. Die Platten sollen sich durch eine hohe Zuverlässigkeit auszeichnen und sind ab sofort zu haben.

    26.08.200819 Kommentare

  44. Duale externe Festplatte ohne Lüfter

    Duale externe Festplatte ohne Lüfter

    Western Digital bringt mit der "My Book Mirror Edition" eine externe Speicherlösung auf den Markt, die mit zwei Festplatten ausgerüstet ist. Die Platten arbeiten im RAID1-Modus, wobei die zweite Platte automatisch die Daten der ersten spiegelt. Selbst wenn eine der beiden Platten beschädigt wird, sind die Daten auf der zweiten noch einmal vorhanden.

    18.06.200879 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Verwandte Themen
Festplattenkrise, HGST, HAMR, Server-Festplatte, Festplatte, USB-Festplatte, Hybrid-Festplatte, Notebook-Festplatte, RAID, iSuppli, DynDNS, SATA, Seagate, Thunderbolt

RSS Feed
RSS FeedWestern Digital

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige